Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Janine83, 13. August 2013.

  1. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    Ich bin dann mal so frei. Und da ich erstens nicht wusste,ob der Name jetzt schon hundertpro feststeht und ich letztens grinsen musste über den Mini-Luis (bei uns war Raphael bis zum Ende offiziell der Mini-Matze :mrgreen:) gibts diesen Titel.

    Also, ich hab durchgesaugt, die Couch abgestaubt (der letzte hibbelfred ist ja doch schon ne Ecke her) und Kaffee ist frisch aufgesetzt, Kekse und Wassermelone stehen bereit. Nehmt Platz und dann warten wir mal auf das Würmchen.
     
  2. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

    Ist sie auch schon wieder soweit... Mensch die zeit rennt... Was musste ich doch manches mal schmunzeln weil sie sich zum Anfang selbst sooo wuschig gemacht hat.... Der Umzug und alles liegen ja nun auch hinter ihr, dann darf der kleine Mann (p. S. Wir haben ein Mini Robert obwohl er heute 8 is hört er noch drauf) ja bald kommen... Sahra ich wünsche dir einen wunderschönen entspurt und eine schöne Geburt...
     
  3. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.458
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

    *aufs Sofa plumps* Hm, bequem hier *Kaffee und Kekse nehm*
    Joah, dann schauen wir mal, wie lange ich es mir hier gemütlich machen darf. Mini-Luis ist schon wirklich passend, allein wie er seinem Papa auf dem 3D-US ähnelt, da bin ich mal gespannt ob man überhaupt was von mir an ihm sieht, wenn er dann mal draußen ist. Wenn ich mir die ganzen Männer in der Familie von Luis so angucke sind die Gene da seeeeehr dominant, die sehen sich alle so ähnlich!

    Und ja, Rafael war eigentlich ab dem Tag fest an dem wir uns drauf geeinigt haben. Nach wochenlanger Diskussion wegen einem Jungennamen waren wir froh, was gefunden zu haben, das uns beiden gefällt, da wäre keiner auf die Idee gekommen das Thema nochmal von vorne anzufangen ^^.
    Geklaut haben wir den übrigens nicht bei dir ;-) der Vorschlag kam von meiner Mama, die dann irgendwann auch mal alle Namen in den Raum geworfen hat die ihr gut gefallen. Und mittlerweile finde ich Rafael sogar noch schöner als meinen ursprünglichen Favoriten (Adrian), den Luis absolut nicht haben wollte.
     
  4. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.458
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

    @haasie:
    Weißt du, das mit dem Wuschig machen stimmt schon. Ich hätte mich aber vermutlich weniger wuschig gemacht, wenn ich nicht von außen noch zusätzlich so gestresst worden wäre. Nachdem ich ein Jahr lang erfolglos versucht habe schwanger zu werden und mein Gyn mir schon ne Hormontherapie und künstliche Befruchtung in Aussicht gestellt hat, sollte ich es nochmal versuchen wollen, kam es so völlig unverhofft, dass ich auf einmal einfach so schwanger war. Und alleine das hat mir schon Angst gemacht, weil ich mir dachte wer garantiert mir, dass das jetzt nicht der eine Sechser im Lotto ist, und ich nicht um wieder schwanger zu werden doch ne Therapie bräuchte. Da hatte ich halt wahnsinnig Angst, dass was passiert und es kein zweites Mal einfach so klappt wenn wir es nochmal versuchen müssen.

    Dazu kam dann noch, dass mehrere Ärzte mich total kirre gemacht haben mit diesem Gendefekt, den sowohl Luis als auch ich haben, und den das Kind daher auch bekommen kann. Da musste ich dann von einem zum nächsten rennen, jeder hat das was der vorherige gesagt hat abgeändert, die Befunde neu interpretiert, meine Medikamente umgestellt... das soll mal dazu beitragen, dass man optimistisch auf die Schwangerschaft blickt und sich keine Sorgen macht.
    Nachdem dann (gefühlte tausend Arztbesuche und Tests später) das Genlabor gesagt hat, die Gefahr dass das Kind den Defekt bekommt ist recht gering und eigentlich gar nicht nötig, dass ich deswegen jetzt überhaupt Medikamente nehme, war ich auch schon wesentlich ruhiger.

    Die nächste Schwangerschaft wird sicher von Anfang an entspannter sein. Zum einen weil ich jetzt einfach schonmal aus Erfahrung weiß, wie ich dieses oder jenes zu deuten habe, zum anderen weil ich mich wegen dieser Gensache garantiert von keinem Arzt mehr kirre machen lasse, das Thema ist für mich vom Tisch.
     
  5. Sunny

    Sunny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    AW: Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

    *häppchenindiemittestell*

    Ich setz mich mal dazu. Aus Erfahrung kann ich sagen dass die letzten Wochen wie im Flug vergehen ( vor allem wenn man denkt man hat ja noch 1,5 Wochen und dann kommt es 11 Tage vor dem Termin :umfall: )
     
  6. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

    Raphael stand sehr lange auf meine *geheimen* List im Kopf. Ich fand den klasse,musste aber immer an einen bestimmten Raphael denken -der natürlich auch noch genauso geschrieben wird und der absolute Vollpfosten ist. Nomen est Omen und dazu: wie bringe ich den Liebsten dazu? :hahaha:

    Nebenher hab ich von der offiziellen Liste um Timon gekämpft. Keine Chance. Matthias lag immer ein "und Pumba" auf den Lippen. :bruddel: (aber der hat bei wirklich sämtlichen Namen einen blöden Vergleich gezogen *mhpf*)
    Letztendlich als ich mich dann mit Raphael traute,war er begeistert und der Name stand. Das lief dann aber alles erst nach dem Uuuups vom FA, vorher waren wir sowas von auf Mädchen eingestellt. :umfall:
    Lennart kam dann letztendlich während des Erysipels-KH-Aufenthaltes und einer Folge Big Bang Theorie. :heilisch: :oops:
    (Per Sms ging dann an den Liebsten "Zweitname Lennart steht fest,habe ich gerade beschlossen". Als antwort kam "Mit Blick auf die Uhr tippe ich,dass du Pro7 guckst. Ist okay, Sheldon wäre schlimmer")

    Anfangs muss ich gestehen bin ich beim ausfüllen der ganzen Anträge und Anmeldungen ständig über das ph gestolpert. Inzwischen klappts. :hahaha:
    Samstag kam hier z.Bsp. der Befund des SPZ per Brief an. Darin vermerkt "3. Kind Rafael im Februar geboren". Ööööi, das sind 2 völlig verschiedene Namen. *empört guck*

    Aber -so gings mir letztendlich bei allen Kids: Die Namen passen. Raphael ist ein Raphael, wenn ich ihn so sehe kann ich mir nicht vorstellen,dass er ein Timon wäre. :hahaha:
     
  7. AW: Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

    Ich denk an dich, Sarah! :bussi: Und wenn ich darf, dann klau ich auch schnell einen Keks bevor ich wieder verschwinde...:mampf:
     
  8. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.458
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Go Go ,Mondkuss -wir warten auf den Mini-Luis!

    Darfst auch gerne zwei haben, Doris :)

    Der Zweitname steht bei mir ja schon seit sehr langer Zeit fest. Vollständig wird es ein Rafael Georg. Dass er mit zweitem Namen Georg heißen wird war an dem Tag vor drei Jahren klar, an dem mein Dad gestorben ist. Ich habe schon als er krank wurde und abzusehen war, dass er seine Enkelkinder nicht mehr kennenlernen wird beschlossen, dass ich meinen ersten Sohn nach ihm nennen werde. Und für Luis war das auch nie ein Problem. Wenn jetzt zwei Mädchen nach kommen, dann bekommen die als Zweitnamen auch die Namen von seiner und meiner Mom.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...