Frage zum Schlafen am Tage

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Regen, 5. Januar 2010.

  1. Regen

    Regen Geliebte(r)

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Adelsdorf
    Hallo Ihr,

    Ich bräuchte mal Euren Ratschlag bzw Eure Hilfe.
    Wie macht Ihr das mit dem Schlafen am Tag?
    Meine Kleine ist jetzt 10 Wochen alt und irgendwie ist Ihr Schlafverhalten total komisch.
    Sie muss spätestens alle 1 1/2 bis 2Stunden eine Auszeit (Schlafen) nehmen. Jedoch macht Sie diese Auszeit nur für ca 25-35 Minuten. Dann ist Sie wieder da.
    An manchen Tagen kommen wir so auf 5-6 Tagesschläfchen. Zum Einschlafen benötigt Sie meine Hilfe.
    Ist dies normal? Stellt sich das noch ein? Hat jemand die gleiche Situation?
    Bis wann habt Ihr eine Routine reinbekommen? z.B. zwei Tagesschlafzeiten?
    Versuchen länger wach zu halten brauch ich nicht, da ist nur Geschrei.
     
  2. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zum Schlafen am Tage

    Hallo :winke:

    Ich glaub in dem Alter ist das völlig normal :)

    Versuch einfach auf ihre Bedürfnisse einzugehen, wenn sie ansonsten zufrieden ist, ist doch alles in Ordnung.

    Mein Großer kam auf maximal 2x ne halbe Stunde am ganzen Tag (von Baby an bis ca. 14 Monate) und der Kleine hatte einen viel größeren Schlafbedarf. Jedes Kind ist anders, genieße die Pausen immer wieder

    Gruß Tina
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Frage zum Schlafen am Tage

    Eine richtige Regelmäßigkeit hat Piet bis heute nicht...er kommt auf ca. 2-3 Tagesschläfchen, von unterschiedlicher Länge. Das kann zwischen 30 Min und 21/2 std sein.
    Momentan zahnt er ,ist dadurch ziemlich angeschlagen und schläft nochmal mehr und auch nur in meiner Nähe.

    Ich mach mir da keine Gedanken, die Kleinen müssen soviel lernen, das mit dem Schlafen kommt irgendwann auch noch. Und deine Maus ist ja wirklich noch klein.
     
  4. Krümel2008

    Krümel2008 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Harz und Ostsee...
    AW: Frage zum Schlafen am Tage

    Das pegelt sich meist erst später ein und wie schon vorher geschrieben, jedes Kind ist anders. Elisa hat tagsüber erst mit ca. 6 Monaten einen richtigen Rhythmus bekommen, d. h. dann erst nach dem Mittagessen ein richtiges Mittagsschläfchen von 2 - 3 h gehalten. Vorher hat sie immer am Vormittag 1 - 1,5 h geschlafen und dann am Nachmittag noch einmal 1 - 1,5 h.

    Ich habe sie immer gewähren lassen. Dann auf einmal hat sie ihr Vormittagsschläfchen ausgelassen und dafür dann nach dem Mittagessen ein ausgiebiges Mittagsschläfchen gehalten, was sie bis heute macht.:bravo:

    Ich bin der Meinung, man sollte nichts erzwingen wollen oder rauszögern versuchen, sondern einfach die Kleinen ihren eigenen Rhythmus finden lassen. Hab etwas Geduld und genieße die vielen kleinen Pausen ;)

    Viele Grüße!
     
  5. Regen

    Regen Geliebte(r)

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Adelsdorf
    AW: Frage zum Schlafen am Tage

    Hoffe sehr das sich noch einspielt und Sie auch mal weniger Pausen braucht und die Wachzeiten dann länger sind......
     
  6. Regen

    Regen Geliebte(r)

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Adelsdorf
    AW: Frage zum Schlafen am Tage

    Hoffe sehr das sich noch einspielt und Sie auch mal weniger Pausen braucht und die Wachzeiten dann länger sind.
     
  7. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Frage zum Schlafen am Tage

    Ja mei das is doch noch nen ganz lüttes Baby ;) Wenn das mit drei immernoch so ist würd ich mir Sorgen machen :zahn: Das Leben für so ein kleines Ding is doch so aufregend, die Eindrücke müssen doch auch verdaut werden und ich erinner mich dunkel :cool: das es bei meinen auch so war..

    Manche Babys finden übrigens ganz ganz schlecht ihren Schlafrhytmus ;)
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Frage zum Schlafen am Tage

    Irgendwann wirst Du es Dir dann wieder anders wünschen *lach* und hoffen Sie macht mal wieder eine Pause;)

    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...