Frage an die Skifahrer unter euch

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von nic, 23. Oktober 2010.

  1. nic

    nic Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo sich Fuchs und Baustein gute Nacht sagen
    Hallo

    im Moment laufen bei uns wieder die ganzen Skibasare an.
    Nun hatte ich mir überlegt, den Großen evtl. ein paar Ski zu kaufen

    Leider haben weder mein Mann noch ich auch nur ansatzweise Ahnung von Skiern.
    Ich hatte als Kind Ski, bei denen man normale Schuhe mit so einer Art Spannfeder am Holz befestigt hat..:nix:
    Ich habe gehört, da soll es jetzt etwas moderneres geben ;)
    Vielleicht kann mir ja eine/r von euch ein paar Fragen beantworten

    - wie lange sollten denn die Skier sein (die Kinder sind 1,40m und 1,35m groß)?
    - was sind die Schwachstellen, worauf sollte ich besonders achten?
    - in welchem Preisrahmen dürfen sich gebrauchte Ski bewegen?
    - kann ich Ski und Stiefel getrennt voneinander kaufen?
    - merkt man grad, dass ich Laie bin?
    - dürfen die Stiefel gut groß sein oder steht man dann zu instabil?
    - welche Fragen hab ich jetzt vergessen und wer beantwortet sie mir trotzdem?


    ahnungslose Grüsse,
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Frage an die Skifahrer unter euch

    Sag mal wie alt bist Du den:umfall:

    Ich bin 37 aber ich bin schon mit Skischuhen und Skiern Ski gefahren ich glaube das mit dne Spangurten hatte noch mein Opa Jahrgang 13:hahaha:

    Wo wohnt ihr den und was habt ihr den vor, wenn ihr alle nicht Ski fahrt wann soll den dann die Tochter fahren, wenn sie nämlich nur mal einen Kurs machen soll, würden ev. Leihski reichen.


    LG
    Su
     
  3. nic

    nic Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo sich Fuchs und Baustein gute Nacht sagen
    AW: Frage an die Skifahrer unter euch

    :oops: naja, soooo alt wie man beim Posting-lesen denkt bin ich noch nicht :hahaha:
    die Dinger hat damals die Omma bei sich im Keller gefunden und die wurden dann halt dem Kind an die Füß geschnallt in der Hoffnung, dass es damit Skifahren lernt... (nein - ich kanns bis heut noch nicht)

    Hmmm - unsere Region heißt H... Ebene :umfall: Das lässt erahnen, dass es hier nur ein paar wenige Katzenbuckel gibt.
    Die Ski wären eigentlich nur zum bissl reinfühlen ins Skifahren.

    Wenn die Kinder sich dafür begeistern können würden wir dann aber unsere nette Verwandtschaft in der Rhön nötigen uns wintersüber Asyl zu gewähren :-D

    lg,
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage an die Skifahrer unter euch

    Hihi, Su, mit solchen Skiern hab ich auch angefangen :hahaha:

    Lederschuhe zum Binden (die Sohlen mit zusammengelegten Zeitungen ausgelegt, damit sie besser passen und von unten isolieren :umfall:) und dann rauf auf die Holzskier, vorne einfädeln, die Drähte von hinten richtig in den Seiten der Lederschuhe plaziert (und gleichzeitig geschaut, dass sie sich nicht aus den Skihaken lösen) und zuletzt vorne das Teil runtergeklappt, damit der Zug draufkommt und die Schuhe auf den Skiern halten :D

    Ich glaub ich war schon über 10 Jahre alt, als ich meine ersten modernen Skier bekam. Rossignol mit Klickbindung und natürlich mit diesen Bändern um die Beine, damit die Skier beim losklicken nicht abhauen :)

    Wei, ich bin WIRKLICH alt :crazy:

    J.

    Ps: zu deiner Frage nic: falls ihr eine ganze Saison fahrt, würd ich mir den Kauf überlegen. Ansonsten, wenn nur ein-, zweimal gebraucht, lohnt es sich mMn bei Kindern das Equipment zu mieten.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Frage an die Skifahrer unter euch


    Na ja, in der Schweiz ist ja man schon immer etwas hinterher, da dürfen ja auch die Frauen erst seid so ca. 5 Jahren wählen :weghier:


    :hahaha:

    Nici,

    was stellst Du Dir den unter reinfühlen vor, sollen sie am Schlittenberg etwas runterschlittern oder mal einen Kurs machen?

    M.m. nach kann man ob es einen spaß macht mit dem SKi fahren eigentlich nur richtig am Berg mit einem Kurs oder eben Eltern die fahren gehen erfahren.

    ZU den Fragen, klar man Ski und Schuhe auch extra kaufen, wichtig ist immer Skibindung einstellen zu lassen, also nicht einfach Ski und Schuhe kaufen und los, sondern nochmal im Fachhandel einstellen lassen, das ganze auch jedes Jahr, da das nach Gewicht usw. geht. Die Stiefel müssen natürlich passen zu groß macht keinen Sinn, sonst kann man keinen Kraft auf den Ski übertragen.

    LG
    Su
     
  6. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage an die Skifahrer unter euch

    Tssss, und in Bayern ist man dafür hinterher mit zählen, sind immerhin schon 20 Jahre, seit ALLE und auf ALLEN Ebenen dürfen :)

    :winke: J.
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage an die Skifahrer unter euch

    Skischuhe sollten passen. Wir werden sie nächstes Jahr für unseren Zwerg leihen. Dann muss man nicht jedes Jahr neue kaufen. :winke:
     
  8. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Frage an die Skifahrer unter euch

    Du ganz ehrlich, wir haben uns dieses Jahr sogar dagegen entschieden den Kindern einen Skikurs zu zahlen weil wir beide nicht fahren, ich mangels Können und Göga mangels Ausrüstung. Sie werden die Fähigkeit Ski fahren zu können "in Familie" also 0,0 Tage im Jahr brauchen.

    Und sie einen Skikurs machen zu lassen nur weil alle das machen und weil man das doch können muss, das ist für uns echt zu teuer, auch ohne die Ausrüstung gleich selber anzuschaffen :(

    Ich finde wenn die Möglichkeiten wie oft sie die Ausrüstung benötigen so absehbar sind wie bei uns - und bei Euch wohl eher auch? - dann lohnt sich das nicht.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...