Folsäuretabletten bei Schlecker???

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Diana-maus, 10. Januar 2006.

  1. hallo,

    also bei Joshua kaufte ich immer die Femibion. m
    Mein neuer FA meinte das kann ich mir sparen ich soll bei schlecker nach einem Produkt sehen das 400 ug Folsäure enthält und 200 ug Jod. jetzt hat er mir mal die teuren Centrum materna geschenkt. Welches billige Produkt bei schlecker ist das denn? Wer kennt den Namen?


    lg Diana
     
  2. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Folsäuretabletten bei Schlecker???

    mhhhmmmmmmmmm, folsäure bekommt man doch in der schwangerschaft kostenlos verschrieben?!

    femibion ist wirklich schweineteuer. von ökotest wurden ein haufen folsäure präperate gestestet, jahrbuch für kleinkinder 2005.

    wenn du magst, kann ich dir die tabelle einscannen und mailen.

    ciao
     
  3. AW: Folsäuretabletten bei Schlecker???

    nein, nicht mehr grundsätzlich, handelt sich um ein "Hilfsmittel" wie unsere KK sagt und die werden nicht mehr kostenlos verschrieben, nur noch Medikamente, welche ursächlich mit der Schwangerschaft zu tun haben, aber nicht mehr Folsäure, Magnesium, Jod & co.

    Liebe Grüsse
    Sabine
     
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Folsäuretabletten bei Schlecker???

    Die Zeiten sind leider vorbei :jaja: !
     
  5. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Folsäuretabletten bei Schlecker???

    ähhhhhhh, da blicke ich jetzt aber nicht ganz durch .....?????.......ich bin schwanger und bekommme seit beginn der schwangerschaft problemlos!!!! folsäure und jod auf rezept ohne zuzahlung oder ähnliches. ich bin ganz normal gesetzlich versichert, keine freistellung oder sonstiges.

    wieso kotste das jetzt bei dem einen etwas und bei dem anderen nicht. oder seid ihr privat versichert?

    verwirrte grüße
     
  6. AW: Folsäuretabletten bei Schlecker???

    na dann hast du einfach glück gehabt, wenn der arzt es verschreibt, dürfen dürfte er es laut aussage meiner krankenkasse seit dem 01.01.2004 nicht !
     
  7. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Folsäuretabletten bei Schlecker???

    also das interessiert mich, mache mich eben mal bei einer bekannten schlau - bis später
     
  8. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Folsäuretabletten bei Schlecker???

    ALSO, habe folgendes erfahren - es scheint sich hier um eine art grauzone zu handeln. wenn die kk sagen, dass muss man selbst bezahlen, dann stimmt das nicht ganz. sämtliche medikamente in der schwangerschaft sind zuzahlungsFREI, außer sie stehen (die marke) auf dieser bekannten medikamtenliste, die es seit dieser zuzahlungsänderung gibt. grundsätzlich müßte also jede schwangere folsäure und jod kostenlos bekommen, allerdings nicht jedes präperat (femibion steht sicherlich auf dieser liste). der hacken bei der sache ist aber, das die kk viel erzählen wenn der tag lang ist und es viele ärzte gibt, die das indirekt auch noch unterstützen, um ihr rezeptekontigent nicht unnötig zu schröpfen - da tun sich zwei gegenseitig etwas gutes und das depperl bei der sache ist die schwangere. finde ich unmöglich!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...