fast ein Jahr und immer noch nachts essen????

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von schnullerbacke, 26. Oktober 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,
    ich auch mal wieder mit einer Frage!
    So bis jetzt habe ich mich immer daran gehalten----hat Jamiro Hunger bekommt Jamiro was zu essen.
    So nun wird der Kleine Mann aber bald ein Jahr und irgenwie mache ich mir so Gedanken um unsere zukünftigen Nächte.
    Ich schreibe mal die letzten 5 Nächte auf:
    Nächte:
    21. auf 22. 6:50 Uhr 190 ml Hipp 2
    22.auf 23. 0:05 Uhr 190 ml "
    23. auf 24. 3:00 Uhr 170 ml "
    24. auf 25. 6:15 Uhr 190 ml "
    25. auf 26. 5:15 Uhr 190 ml "

    beruihgen oder etwas anderes zum trinken anbieten bringt nicht! Er scheint wirklich Hunger zu haben und schläft danach bis ca. 9:00 Uhr weiter.
    Tagsüber gibt es immer die gleichen Portionen die nicht immer ganz aufgegessen werden.
    Was soll ich machen?? Weiter so und demnächst schmiere ich nachts die Brote......kein Scherz das gibt es bei uns im Bekanntenkreis und ich finde das zum :o !
    Wie lange bekommt er eigendlich noch die Flasche????? (HIPP 2)
    So ist mal wieder lang geworden aber ich hoffe jemand kann mir helfen, weil so langsam zerrt das Nächtliche Füttern an meinen Kräften.

    Gähnliche Grüße
    Nicole mit dem Kleinen Nachtesser
    Ach vielleicht sollte ich noch schreiben was er zum Abendbrot bekommt.
    Bis vorgestern : Grießbrei(Alnatura milchfrei) mit 170 ml Folgemilch und etwas Obst, gestern zum erstenmal eine Flasche Folgemilch 190 ml und eine Scheibe Brot mit Butter.
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,

    nur abendbrot reicht leider als anganbe nicht aus, um sich ein bild zu machen, schreib doch bitte mal den kompletten essensplan plus mengen auf.

    liebe grüße
    kim
     
  3. okay dann schieße ich mal los:

    Also in der Früh 3:00 und 6:30 die besagte Flasche
    ca. 9:30 eine Scheibe Brot mit leicht Butter oder Fruchtaufstrich
    12:00 220 gr. Gemüse /Kartoffel/Fleisch Brei (wird nicht immer aufgege.)
    15:00 Hirsebrei (Alnatura) mit Öl und Obst ( " )
    zwischend. Zwieback oder Babykekse
    18:30 wie schon geschrieben bisher Griessbrei mit Obst und gestern zum
    zum erstenmal Flasche + Brot! Der Griessbrei wurde Abends auch
    nicht immer ganz aufgegessen

    sadale das war`s
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    na das ging ja flott :)

    also, noch ein paar fragen. öl ist am mittagessen?
    trinkt er nur 190ml weil du nicht mehr zubereitest?....

    wenn er den abendbrei nicht aufisst, kekse und co streichen...
    entweder ogb ODER kekse plus obst, aber wenn du ogb und kekse gibst, hat er für den abendbrei nicht genug hunger....

    vielleicht braucht deine maus abends die fünfte mahlzeit. also brot und brei und etwas später nocheinmal die flasche....

    vielleicht kannst du es aber auch abends mal mit einer dreier milch versuchen.

    liebe grüße
    kim
     
  5. Na klar Öl im Mittegessen :jaja:
    Flaschen zubereitung ist 220 ml
    Also es ist immer nur ein keks oder Zwieback am nachmittag so um 15:30 und um 18:30 gibt es den Abendbrei

    Mit der fünften Mahlzeit wird es glaube ich schwierig, denn um 19:00 ist der kleine Mann schon so müde das er schon fast schläft. Um ca. 19:30 ist er dann auch im Bett ohne murren und schreien und schläft sofort ein
    hmmmmmmmm.........schwiegig gelle
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo nic,

    theoretisch hat er ja die fünfte mahlzeit und zwar nachts *g*....

    auch ein keks sättigt.... ogb reicht völlig aus oder kekse plus obst.

    wichtig wäre, dass er mittags und abends seine portionen isst.
    was du noch versuchen kannst, ist, ihm nach der flasche um 6.30h das brot zu machen und mit ihm zu frühstücken (kombi milch-getreide wäre auch idealer) und dann erst mittags wieder etwas.... vielleicht ist der abstand brot - mittagessen auch zu gering.

    dann nachmittags ogb oder keks+obst, abends brei und brot und um sieben / halb acht die flasche....

    dreier würde ich doch nicht geben, dafür ist die trinkmenge nicht hoch genug.

    liebe grüße
    kim
     
  7. kim das geht ja echt fix,

    ist ads dann nicht zu viel am Abend. Wenn ich um 19:00 anfange mit Brei und Brot bin ich um 19:30 fertig und dann direkt die Flasche???
    Das wären dann gleich drei Mahlzeiten hintereinander :o
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Nic,

    ich denke die Fressphase wird nur kurzfristig sein ...... gib ihm was er braucht :-D in einigen Wochen wirst du vermutlich Hilfe schreien weil er nix isst. Siehe Kleinkindforum :wink:

    Dein Speiseplan ist prima, und der Kurze legt Reserven an :bravo:

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...