Fallschwindel

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Ela123, 4. Februar 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    seit einer Woche leide ich ständig unter Schwindelgefühlen: ich habe das Gefühl ich stürze nach rechts hinten! Meine Hausärztin vermutete einen Hörsturz bzw. Durchbltungsstörungen im Gleichgewichtsorgan. Viele Untersuchungen beim HNO haben leider keine eindeutige Diagnose ergeben.
    Ich kann kein Auto mehr fahren und traue mich auch nicht alleine irgendwohin weil ich Angst habe zu stürzen.

    Am Montag muss ich zum Schädel-MRT.

    Hat von Euch schonmal jemand sowas erlebt?? Ich bekomme langsam Angst dass sich dahinter was Ernstes verbergen kann!

    Liebe Grüße Ela
     
  2. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Fallschwindel

    Hallo Ela,

    mach dich nicht verrückt. Warte erstmal die Untersuchung ab. Die Untersuchung an sich ist nicht schlimm.

    Ich drück Dir die Daumen, daß es nichts Ernstes ist.

    Liebe Grüße
     
  3. AW: Fallschwindel

    Hallo Anja,
    das versuche ich mir auch ständig einzureden...

    LG Ela
     
  4. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Fallschwindel

    Ela, ich hatte das vor 2 Jahren...hatte immer das Gefühl daß ich keinen Boden unter den Füßen habe.

    Habe es immer noch zum Teil, Schädel MRT , Neurologe, HNO, Schilddrüse, Augenarzt, Orthopäde alles durch.

    Ende vom Lied...entweder Stressbedingt, oder was ich mehr vermute, ein Nerv in der HWS geklemmt.

    Wenn beim Schäde MRT nichts bei rauskommt, gehen auf jedenfall zu einem guten Orthopäden, oder so und lass deine Halswirbelsäule kontrollieren.

    Ok bei mir wurde da auch nichts gefunden... aber ich hab ständig das Bedürfnis einen Wirbel dahinten zu *knacken* daher bin ich mir ziemlich sicher, daß es bei mir an der HWS liegt.


    Ich leb inzwischen ganz gut damit, da ich NIE tatsächlich gestürzt bin...immer nur ein unsicheres Gefühl und dann wie so ein Kribbeln das genick hoch in den Kopf. Merke auch teilweise Wochenlang gar nichts...dann wieder etwas mehr, mal etwas weniger..ist ganz unterschiedlich... vermehrt tritt es auf, wenn ich zu wenig schlaf hatte.

    Was ich dir auch noch raten kann, wenn du alle Untersuchungen durch hast, und nichts bei rauskam, beantrage eine Kur!
    Dort hab ich gemerkt, daß ich die ganzen 3 Wochen Kur kein einzigesmal ein *schwindelgefühlt* hatte.
     
  5. AW: Fallschwindel

    Hallo Annette :bussi: Danke für deine persönlichen Infos - oooch ich hoffe so dass es bei mir auch die HWS ist - bei mir knackt die ständig!
    Seit heute Nacht habe ich jetzt noch ein Kribbeln in der linken Hand hinzubekommen. Ich werd noch verrückt vor Angst...

    Mit der Kur ds ist ne prima Idee, das Problem ist dass noch in der Probezeit bin bis Mai und jetzt schon für längere Zeit ausfalle - das macht mir schon auch Sorgen..

    Liebe Grüße Ela
     
  6. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fallschwindel

    Hallo Ela,
    ich wünsche Dir alles Gute fürs MRT, mach Dich nicht verrückt, es gibt viele harmlose Ursachen.
    Alles Gute Leonie
     
  7. AW: Fallschwindel

    Danke Leonie :bussi:

    :winke: ela
     
  8. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Fallschwindel

    Ich drück Dir die Daumen für heute.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fallschwindel

Die Seite wird geladen...