Fahrerlaubnis........?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von samsi, 21. Januar 2008.

  1. Hallo,


    ich hab da mal ne frage, ich könnte demnächst einen Job bekommen was mich auch sehr freut aber das problem ist ich habe keine Fahrerlaubnis um dahin zu kommen.
    So nun war ich auch schon auf dem Arbeitsamt und die sagten zu mir sowas wird nicht mehr finanziert.
    Ich weiss das,dass vieleicht blöd klingt aber kann mir vieleicht jemand einen Rat geben wie ich an eine Fahrerlaubnis ran komme.
    Ich mein das ist doch sch... wenn das an einer böden Fahrerlaubins scheitert und ich dann den Job nicht bekomme.
    Ich finde das überhaupt doof das es immer daran scheitert und ich hier zuhause sitze und für umsonst was gelernt habe.
    Ich will endlich arbeiten und meinen Kindern was bieten können, was ich selber von mir aus finanziert habe und nicht der Staat!
    Ich habe auch einen blöden Start ins eigene Leben und Selbstständigkeit und sowas gehabt.
    Wenn mir jemand vieleicht ein wenig Hilfe geben könnte wo ich mich hinwenden könnte wäre das schon ganz toll für mich.




    LG
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fahrerlaubnis........?

    ähm, wenn Du keine Fahrerlaubnis hast, dann wirst Du die wohl in der Fahrschule machen müssen ?!
    Normalerweise kann man die nämlich nicht im Supermarkt kaufen :) :weghier:
     
  3. Summersky

    Summersky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Fahrerlaubnis........?

    Mit der Fahrerlaubnis meinst du den gesammten
    Führerschein richtig ?!

    Das stimmt dass das Arbeitsamt das nicht mehr finanziert.
    Ich glaube nur noch der LKW Führerschein wird finanziert
    aber auch nur wenn du einen festen Arbeitsvertrag vorlegen kannst.

    Ich habe leider keine Tipps für dich.
    Mir geht es ähnlich. Auf Grund meiner Arbeitszeiten damals
    in der Ausbildung, hatte ich keine Möglichkeit einen
    Führerschein zu machen.

    Tya und nun fehlt schlicht und ergreifend das Geld dafür.

    Aufbauende Grüße :bussi:

    Lass dich nicht unter bekommen.

    Summer
     
  4. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Fahrerlaubnis........?

    samsi, erkundige dich doch mal bei den fahrschulen. Bei einigen kann man die Kosten für den Führerschein auch abstottern. Ansonsten glaub ich nicht daß man den vergünstigt oder sonstwie bekommt. Wäre echt nur das Abstottern.
     
  5. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fahrerlaubnis........?

    Mh, also an einen Führerschein kommst du nur über die Fahrschule samt theoretischer und praktischer Prüfung. Und die Kosten - die wirst du wohl wie jeder andere auch selbst übernehmen.

    Darf ich fragen, warum du keinen Führerschein hast? Auch wenn er nicht in jedem Job explizit vorausgesetzt wird und man gerade in Großstädten durchaus auch aufs Auto verzichten kann, ist es doch immer mal wieder notwendig, selbst ein Auto fahren zu können (und sei es nur, dass sich der eigentliche Fahrer "verletzt" und man einspringen muss).

    Ich selbst habe den Führerschein eher spät (mit 23 Jahren) gemacht - aber lange, bevor ich ein eigenes Auto besessen habe. Ich wäre allgemein dafür, dass man den Führerschein mit in die schulische Ausbildung integriert - Theorie vielleicht kostenlos, Praxis mit Zuzahlung (oder sowas in der Art). Aber das hilft dir jetzt natürlich auch nicht...

    Tobias
     
  6. AW: Fahrerlaubnis........?

    Ja, das weiß ich selber.
    Aber wenn man dazu kein Geld hat ist das ein wenig blöd?!?!
    Ich sitz auch nicht gern zuahuse rum und lass mich von dem sch.... Staat hier durch halten, ich scheu mich nicht zu arbeiten ganz im gegenteil ich habe bis zur Geburt von meiner kleinen gearbeiten und das körperlich sehr schwer.
    Also ich weiß das man die nicht im Supermarkt kaufen kann!!!!!!
    Deshalb suche ich ja hier einen Rat.
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Fahrerlaubnis........?

    Ach, jetzt fällt bei mir auch der Groschen :hahaha:
    und ich dachte noch.... :weglach:
     
  8. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Fahrerlaubnis........?

    nach ner günstigen Fahrschule?
    Kannst du ev. dir anteilig die Fahrstunden bei Verwandten "leihen"?
    UNd selbst wenn du die Fahrerlaubnis dann hast - was ne Weile dauert, fehlt dann aber imemr noch das Auto, um da hin zu kommen - oder habt ihr schon eins?


    Ab wann soll denn der Job sein - warten die denn so lange?, oder suchst du generell erstmal einen Weg, sie günstig zu erhalten?

    So ganz klar is mir die Frage noch nicht :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...