Extreme Blutungen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ela123, 24. September 2005.

  1. Hallo :winke:

    ich bin etwas ratlos - vielleicht habt Ihr schon ähnliches erlebt?
    Gestern abend war ich mit meinen Freundinnen tanzen und habe meine Tage bekommen. Ich hatte solche extreme Blutungen wie noch nie - nicht mal nach den Geburten - ich konnte sie fast nicht "aufhalten" - ich habe recht viel Blut verloren und bin heute auch etwas wacklig auf den Beinen und habe auch einen Druck - keine Schmerzen - im Unterleib. Ich bin jetzt schon etwas in Sorge dass irgendwas nicht in Ordnung ist - hatte von Euch schon mal jemand solche Extremblutungen?
    Beim Arzt war ich noch nicht.

    Meine Freundinnen meinten ich wäre vielleicht schwanger gewesen aber das war ich 100% nicht!
    LG Ela
     
  2. 100 % kann eigentlich nur heissen keinen Sex???

    Vielleicht ist eine Zyste geplatzt? Meine Freundin hatte auch eine, lt. Frauenarzt geht sie bei jungen Frauen bei der nächsten Blutung mit ab. Kann sein, dass da vielleicht was gerissen ist oder die voller Blut war.

    Wenn Du sagst, Dir ist ein wenig unwohl auf den Füssen, nehm ich schon an, dass Du viel Blut (und nicht nur Mens) verloren hast.

    Gibst bei Euch einen Notdienst?

    Ich würd es anschaun lassen, wenn der Druck weiter besteht.

    Selbst hätte ich das gleiche wie Deine Freundin vermutet.

    Alles Liebe
    Sandy
     
  3. Hallo Sandy,
    ich habe das gestern abend gar nicht so ernst genommen und munter weitergetanzt - komisch wurde mir erst heute früh - kann natürlich auch vom Sekt sein ;-) nee glaub ich nicht!

    Naja vielleicht bin ich mir doch nicht 100% sicher ;-)

    Ich bin nicht mehr ganz so jung - ich dachte schon an die Vorboten der Wechseljahre 8O

    Ich denke eine gynäkologische Untersuchung ist zwingend notwendig und ich möchte lieber zu meinem Farzt als zu einem Notdienst - ich schau mal wie es morgen ist.

    LG Ela
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ela, wenn du soviel blut verloren hast, dass die schwummrig war / ist.... geh zum doc!
    kannst du deinen fa auch privat erreichen?
     
  5. Hallo Kim,
    ich weiß nicht ob ich meinen FA privat erreichen kann - es ist auch eine größere Strecke bis dahin - irgendwie mag ich gar nicht fahren - ich habe ehrlich gesagt etwas Schiss davor ...
    schwummrig ist mir zZt eigentlich nicht mehr, aber ich habe ständig so fiese Schweißattacken - Hitzewallungen??
    Nein gut geht es mir nicht - die Blutungen sind aber deutlich geringer geworden - sind aber immer noch viel stärker als normal.

    jammernde Grüße
    ela
     
  6. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Ela

    Bitte gehe heute noch zu einem FA .

    Halt uns auf dem laufenden, viel Glück
     
  7. 8O Du machst ja Sachen. :tröst: ((((Ela))))

    Auto fahren würde ich so auch nicht. :nein: Lieber hinlegen und Kräuterblut trinken.

    Ich glaube, wenn es schwächer geworden ist, würde ich bis Montag warten und dann zum Arzt gehen. Oder unterschätze ich das jetzt? Hast Du Schmerzen?

    Ob Du nun ein Fall für den Notarzt bist oder nicht, kann man aus der Ferne so schlecht entscheiden. :verdutz:

    Ich schicke jedenfalls liebe Grüße und gute Besserung! :bussi:
     
  8. Hallo Ihr Lieben :winke:
    es geht mir heute schon viiieel besser - die Blutungen sind nur noch ganz schwach, ich werde morgen meinen FA anrufen und mit ihm sprechen. Ich weiß gar nicht wie ich in meine Woche noch einen FA-Termin einschieben soll *jammer ;-)

    @ Beate: nein Schmerzen hatte ich zu keiner Zeit, nur etwas weiche Knie gestern früh.
    Vielleicht doch die Wechseljahre?? ;-)
    Kräuterblut ist ne super-Idee das hab ich auch nach den Geburten genommen :bussi:

    :winke: LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...