ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von sonnenblume, 4. Oktober 2012.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Hallo! :winke:

    Meine Große (evangelisch) soll für Religion das Lied "Lobe den Herren, den mächtigen König" lernen.

    Bei der ersten Strophe bin ich über folgenden Text gestolpert, den ich SO (fett) nur aus der kath. Kirche kenne:
    Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren,
    lob ihn, o Seele, vereint mit den himmlischen Chören.
    (der Text steht auch so im Gotteslob)

    Aus dem Evangelischen kenne ich die Strophe folgerdermaßen:
    Lobe den Herren...
    meine geliebete Seele, das ist mein Begehren.
    (mit diesem Text steht das Lied im ev. Gesangsbuch)

    Kennt sich jemand besser aus als ich? Ist der fett geschriebene Text nun die kath. Version?
    Ich kann meinem evangelischen Kind schlecht ein katholisches Lied beibringen (kommt zumindest nicht so gut, wenn es dann im Gottesdienst sitzt und lauthals eine katholische Liedversion trällert :hahaha:).
     
  2. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

    Hallo Patricia,
    es gibt zwei Text-Versionen vom dem Lied "Lobe den Herren".

    Im Evang. Gesangbuch der Landeskirche Bayern sind z. B. beide Versionen abgedruckt. Einmal die ökumenische Fassung (Dein fettgedruckter Text) und einmal die evangelische Fassung.

    Im Gesangbuch (evangelisch) Landeskirche Baden-Württemberg ist es ebenso

    Also lernt Dein Kind die ökumenische Fassung des Liedes.

    LG
    Andrea
     
  3. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

    Danke dir! :bussi:

    Da in unserer Kirche auschließlich die ev. Version gesungen wird, tendiere ich dazu, mich auch an diese zu halten. :trotz:
    Ich mein, wie sieht das denn aus, wenn meine Große nun die ökumenische Fassung auswendig lernt, dann in der Kirche sitzt und den "falschen" Text singt. :umfall:
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

    also ich bin ja evangelisch und ich erinner mich an: meine geliebete seele......


    lg petra
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

    Das sieht aus wie nen singendes Kind. Bei der heutigen Situation der Kirche sollten die sich doch über jede singende Kehle freuen...

    Salat
     
  6. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

    ;)
    Jepp! Das wäre dann mein Argument, falls die Reli-Lehrerin auf die ökumenische Fassung besteht.
     
  7. schlingel

    schlingel Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

    Ehrlich gesagt würde ich mein Kind die von der Schule verlangte Fassung lernen lassen, und ihm mitteilen dass es noch eine andere Textfassung gibt, die in der entsprechenden Kirche gesungen würde.
    Ausserdem glaube ich auch, dass sich ein Kind im Zweifelsfall beide Zeilen merken kann.
    Ich finde es persönlich auch nicht entscheidend, ob ein Lied " evangelisch", oekomenisch oder katholisch ist- bei uns in der Kirche
    ( evangelisch ) wird das auch nicht so eng gesehen, zumal es in diesem Lied ja kein entscheidender religiöser Unterschied ist.

    LG
    Heike
     
  8. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: ev. Religion: Kind soll Kirchenlied lernen, aber mit (vermutlich) kath. Textinhalt

    ich schließe mich (ganz fett) salat und auch heike an :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...