.... etwas gesundes.... ROTES Tuch

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von shiela2000, 30. Januar 2010.

  1. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    ICH rege mich immer wieder auf, kanns einfach net abstellen.... WENN ich diese Werbungen seh:
    ... für mich und meine Familie etwas GESUNDES, aus MILCH.... blablabla
    so mega ungesund, voll viel Zucker, Kohlenhydrahte etc.

    Ich frag mich immer wieder, ws das soll. Denekn die eigentlich wir sind blöd- ja wahrscheinlich. Denn sonst würden se des net bringe.

    SOwas sollte VERBOTEN werden. Dabei wundern sich immer alle, warum die "deutschen" immer fe.... werden!!!

    So ein GRAUS :umfall:

    GRüßle Sandra
     
  2. AW: .... etwas gesundes.... ROTES Tuch

    Jetzt weiß ich endlich mal, was mir nicht fehlt.... der Fernseher.
    :hahaha:

    Na immerhin scheint ja der Umsatz zu stimmen udn eine Menge wird verkauft.
    Und wenn du mal in die Einkaufskörbe schaust, dann siehst du das Werbung das denken ersetzt, bei vielen.
    Und außerdem gibt es Studien die besagen, dass KInder eine Menge Kaufkraftentscheidungen haben udn die wissen es ja nicht besser udn viele Eltern machen sich keine Gedanken was sie da kaufen (und teilweise wollen sie auch nicht nachdenken, denn dannmußte man ja vielleicht mal nen Machtwort sprechen udn Grenzen aufzeigen udn einhalten.

    Die Werbung sagt es ist gesund also muß es stimmen.

    Es wird so vieles nicht hinterfragt....Die meisten Deutschen sind "Obrigkeitshörig" udn die die hinterfragen udn es andersmachen, die sind nur Querulanten.

    nanya
     
  3. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: .... etwas gesundes.... ROTES Tuch

    Es gibt genug die das glauben und dann in Tonnen dieses Zeug kaufen.
    Meine Schwiegermutter hat die Tochter meines Mannes quasi mit Fruchtzwergen und Milchschnitten gross gezogen. Da bestand eine Zwischenmahlzeit aus zwei Riesenfruchtzwergen und zwei Milchschnitten. Sie konnte sich aber nicht erklären warum das Kind so übergewichtig war .... ist ja alles soooooo gesund :umfall:
     
  4. Charlie

    Charlie Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    London
    Homepage:
    AW: .... etwas gesundes.... ROTES Tuch

    Mich aergert besonders, dass so oft suggeriert wird: Wenn man das nicht kauft, meint man's nicht gut mit seiner Familie. Liebe fuersorgliche Muttis kaufen eben sowas. Ich finde, hier bei uns ist das noch schlimmer als in Deutschland. Man kann keine Kinderzeitschrift, kein Elternmagazin aufschlagen, ohne sofort ueber so eine Hochglanzseite zu stolpern, auf der eine laechelnde Supermutti solche Zuckergranaten an strahlende Kinder verteilt. Garantiert angereichert mit Vitamin C und Eisen - und Mutti weiss schon, was gut fuer uns ist ...

    Herzliche Gruesse von Charlie
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: .... etwas gesundes.... ROTES Tuch

    Ich selbst fall da nicht drauf rein, ich les zuviel! ;) Die Bücher von Hans-Ulrich Grimm sind sehr zu empfehlen. :cool: Außerdem hatte ich Einblick in die Werbebranche, von daher glaub ich eh nix mehr.
    Aber meine Schwiegermutter ist da der Knaller: Hier hab ich die Gummibärchen weil die ja aus Fruchtsaft sind ist ja viel besser als die anderen. Oder: Da ist ja auch schon Milch drin wenn sie schon keine trinkt nimmt sie so wenigstens welche zu sich. Oder: Da ist kein Kristallzucker drin, das ist nicht so schädlich für die Zähne. :umfall:
    Ab und zu versuche ich, sie aufzuklären, aber es bringt nicht viel. Das was die Werbung sagt muss ja schließlich stimmen.

    Grüße
    Annette
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: .... etwas gesundes.... ROTES Tuch

    Es gab mal einen Versuch, diese Werbung zu verbieten. Hat natürlich nicht geklappt. Warum wohl? ;-)
     
  7. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.244
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: .... etwas gesundes.... ROTES Tuch

    Ich kenne Leute in meinem Umfeld, die nichts lesen ausser Express/Bild und die ihre sonstigen Informationen aus dem Fernsehen haben (die entsprechenden Programme kann man sich vorstellen).

    Und woher sollten sie ihre Informationen bezüglich gesunder Ernährung haben? Von dort sicherlich nicht. Das ergibt dann eine Mischung aus: so wurden wir ernährt, das war ok, und Werbungseinflüssen.

    Ehrlich, ich hab mir hier schon den Mund fusselig geredet (z.b. wenn Babies mit Fruchtzwergen gefüttert werden oder gesüssten Tee trinken oder nur Dosengemüse serviert wird oder immer dieses Fixzeugs zum würzen gebraucht wird oderoderoder), irgendwann hab ich damit aufgehört.

    Wenigstens essen die Kinder nun zusammen mit meinen jeden Morgen Obst und rohes Gemüse, immerhin ein kleiner Erfolg.

    J.
     
  8. shiela2000

    shiela2000 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schwabenländle
    AW: .... etwas gesundes.... ROTES Tuch

    Schaut mal wa sich grad gefunden habe :hahaha: : Frage: Wa sist gesünder? Milchschnitte oder Banane.. :piebts:

    Da gibs Leute die meinen sowas auch noch ernst???? :umfall: Mein GG meinte grad auch, da sind doch wenigtens eins paar Nährstoffe drin... :umfall::bruddel:
    Kann man sehen, wie man will ;)

    Schönen Tag, Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...