es gibt ja viele Rutschen......

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Heidi, 28. Januar 2015.

?

Taschenhalter oder "ich brauche Adrenalin"

  1. Ich bin Taschenhalter

    57,9%
  2. ich möchte den Kick haben

    42,1%
  1. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    Hallo,

    ich bin durch einen anderen Thread darauf gestoßen :)

    Es gibt ja überall Rutschen, auf dem Spielplatz, in Freizeitparks, in Spaßbädern.

    Einige sind sehr klein, die traue ich mich auch zu rutschen.
    Alle anderen meide ich - Kontrollverlust = nichts für Heidi.

    Wie seid ihr so drauf?
    Mutig und was auch immer kommt, es ist egal, oder laßt ihr es gleich bleiben, oder vertraut ihr da "Vorrutschern" die dann sagen "mach mal, is nicht schlimm"

    Eigentlich würde ich ja gerne mal ne Rutsche benutzen in einem Spaßbad, die, wo selbst die Kinder sagen, das ist totaaaaal langsam und man muss außpassen, dass man nicht stecken bleibt. Aber ich vertraue da nicht drauf, ich denke immer, das ist zu schnell, ich kann nicht bremsen, ich bin ausgeliefert.

    Merkt ihr was? Kontrollverlust ist nicht so meins :hahaha:

    Daher werden mir auch Achterbahnen usw für immer versagt bleiben.


    Einmal ist es mir "passiert", ich weiß bis heute nicht warum, da bin ich in einem Aquapark in Spanien eine Wasserrutsche runter......
    Nie nie wieder :umfall:
     
  2. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: es gibt ja viele Rutschen......

    Ich muss zugeben, ich kenne diesbezüglich keine Angst. Im Gegenteil: ich steh total auf den adrenalinkick den man hat,bevor es losgeht.
    Und wenn dann der Magen auf und ab hüpft auf rutschen oder Achterbahnen....einfach nur genial. :mrgreen:
    Überschläge, Höhe, schnelle Richtungswechsel, rutschen -da bin ich dabei! :hahaha:
     
  3. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: es gibt ja viele Rutschen......

    Janine, ich halte die Tasche :hahaha:
     
  4. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.813
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: es gibt ja viele Rutschen......

    Heidi, ich kann Dich verstehen. Je älter ich werde, desto weniger risikobereit bin ich. Ich war mal in einem Schwimmbad auf einer Tunnelrutsche, die mittendrin eine völlig abgedunkelte Passage hatte. Es könne zu leichten und vorübergehenden Gleichgewichtsstörungen kommen, wurde immerhin auf einem Schild gewarnt - ach was, dachte ich, so viele Kinder und Erwachsene finden's geil und tun es immer wieder, warum also nicht auch ich? - 8O Nie wieder!!!! :( Ich verlor zwar nicht das Bewußtsein, fühlte mich aber nah dran. Seither rutsche ich nur noch auf langsamen Altdamenrutschen, die sichtbar harmlos sind.

    So ist es und so bleibt es :-D
     
  5. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: es gibt ja viele Rutschen......


    hi hi, da mache ich auch mit.
     
  6. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: es gibt ja viele Rutschen......

    Also, als ich jung war - vor den Kindern :umfall: bin ich mit allen gefahren, was die Kirmes hergab und alle Rutschen gerutscht, die mir unter den Hintern kamen. Ich weiß noch Wet´n´ Wild in Las Vegas.. das war soooo irre, so´n Ding, wo man in einer engen Kabine stand und dann ging unter einem der Boden auf und man hatte 10m freien Fall, bevor man anfing, richtig zu rutschen... oder Black Hole, komplett im Dunkeln und dann mit ganz vielen Schrauben und Kreiseln... echt verrückt.

    Tja.. letztes Jahr in Bulgarien stand ich oben, die Rutsche war eigentlich harmlos, hatte aber unten so einen Kreisel, durch den man durchmusste - ich hab mich nicht getraut :heilisch:

    Aber wenigstens nehm ich noch jede Achterbahn mit, die ich in Parks finden kann, in Toverland oder so - das kann ich noch und das will ich auch noch *aufstampf*

    LG
    Heike
     
  7. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: es gibt ja viele Rutschen......

    Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht so genau. :???:
    Ich weiß nur das ich mich manchmal frage wie ich 'einst' (kurze) Wasserrutschen auf dem Bauch rückwärts runter rutschen konnte. :umfall:
     
  8. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: es gibt ja viele Rutschen......

    oh oh, niemals für mich.

    freier Fall geht gar nicht. Gab im Tv mal so ne Doku über Wasserrutschen, da waren auch so Rutschen mit freiem Fall bei.
    Aber ich schaue gerne zu......:cool:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...