Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von fabi2005, 18. Januar 2008.

  1. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    Also,

    ich hab mal ne ganz dumme Frage zum Erstlingsmützchen...
    Wann lässt man das Teil eigentlich weg??

    Fabian hat es geschafft, sich die Mützchen im Bett oder auch tagsüber auf der Couch oder im Laufstall in Null Komma nix abzusetzen; er hatte sie sowieso nicht lange an, da er es immer schaffte, sich dabei die Schnur/Bändel um den Hals zu wickeln und das war mir eigentlich zu gefährlich.

    Lara schafft das mit 14 Wochen nun auch, zumindest nachts im Bett finde ich das Teil meistens neben ihr, wenn wir dann ins Bett gehen oder sie wach wird. tagsüber geht es besser, wahrscheinlich weil wir das Dingens aber permanent wieder gerade rücken. Wenigstens wurschtelt sie sich aber nicht in die Bändel...

    Kann man das blöde Teil eigentlich nicht schon weglassen?
    Wie sind eure erfahrungen hierzu?

    Dumm ist nur, dass Lara nicht wirklich Haare hat, nur so ein paar kleine Fläumchen...

    Was meint denn ihr?
     
  2. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

    Mit 14 Wochen braucht deine Maus innerhalb der Wohnung keine Mütze, es sei denn, bei euch ist es sehr kalt. Na und draussen je nach Temp. eine normale Mütze oder Wintermütze.

    Meine Babys hatten ihre Erstlingsmütze nur im Kh auf, zuhause gar nicht mehr.

    Liebe Grüsse, Heidi
     
  3. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

    Hallo,
    also ich muß sagen meine beiden hatten nur im Krankenhaus eine Mütze auf.
    In der Wohnung hatten die nie eine auf.
    Vielleicht liegt es aber daran, daß beide im Sommer geboren wurden und viele Haare hatten.

    Viele Grüße
    Annette
     
  4. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

    Mhhm, eine weiter *blöde* Frage.... Erstlingsmütze...ist es das was die Maus auf dem Foto anhat???
    Dieses Ding was man im Krankenhaus bekommt?
    MÜSSEN DIE DAS ANLASSEN? ernsthaft jetzt,ich hab da noch nie von gehört.

    Joélle hatte die in den ersten 4 Wochen an,wenn wir rausgingen.Zuhause war die Mütze aus und nach den 4 Wochen war sie auch zu klein.

    Und wofür ist die dann? Damit der Kpf nicht kalt wird? Auch für zuhause?

    Sorry für meine blöden und erstaunten Fragen, aber DAS interessiert mich jetzt. :heilisch:

    EDIT: Okay, Fragen beantwortet.*blöde Überschneidungen*
     
  5. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

    Also Leonie hatte/hat nur eine Mütze auf, wenn wir draussen sind.

    In der Wohnung braucht sie doch das nicht....

    So kalt ist es doch bei euch bestimmt nicht? Kann ich mir nicht vorstellen...
     
  6. ich-bin-mama

    ich-bin-mama Familienmitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    AW: Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

    Also wir haben auch nur draußen eine Mütze auf, je nach Wetter eine dünne oder dicke.
     
  7. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    AW: Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

    Na ja, bei uns im Schlafzimmer sind´s nur 16 Grad, deswegen denke ich im Schlafzi sicherlich net falsch...
    Ansonsten haben wir so 18-19 Grad in der Wohnung; wir sind halt Warmblüter :cool:

    Na denn, werde ich das Teil entsorgen... in die Flohmarktkiste...
    LG
    Tanja
     
  8. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Erstlingsmütze... mal ne ganz doofe Frage...

    .......ich meine mich zu erinnern, dass babys ziemlich viel wärme über den kopf verlieren (im vergleich zur körpergröße), daher die Mütze. Meine mädels hatten aber auch nicht immer eine auf.

    lg verena
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wozu erstlingsmützen

Die Seite wird geladen...