Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Frau Anschela, 23. Mai 2008.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... und heute hat mein Mann dann schon die 2. Zecke seines Lebens. An einem Tag.

    Die erste hat er sich (weil er nicht wusste, was es war) nach der Arbeit unter der Dusche abgekratzt :umfall: Da sich schon ein roter Streifen bildete, ist er dann noch zum Doc.

    Laura wollte natürlich bei der Tetanus-Impfung zugucken und rief durch die ganze Praxis: "Papa, du bist so tapfer. Geht's denn noch? Ach, du weinst ja gar nicht." Ich hab vom Wartezimmer aus bestens amüsiert zuhören können.

    Als wir dann rausgingen war Laura noch "schuld" an einem akuten Verschluckungstrauma einer mir unbekannten Dame. Sie sagte lauthals: "Papa, das hast du ganz toll gemacht. Wusstest du eigentlich, dass du ein Muttermal auf dem Po hast? Direkt daneben war der Pieks..... :-D Die Frau hat sich bestens amüsiert und wir auch.

    Und nun kommt er eben schon wieder mit einem "Gast" im Fuß an. Die hab ich ihm mit der Pinzette rausgemacht (meine Premiere) - da die Zecke danach noch lebte wird es wohl soooooooo schlecht nicht gewesen sein. :hahaha: Aber bei Laura wäre das mit der Pinzette glaube ich nix gewesen. Die rennt schon schreiend weg, wenn man mit so einem Teil auf sie zukommt.

    Jetzt hab ich gelesen über Zeckenkarte und Zeckenzange. Was habt ihr so? Und was scheint kindertauglicher?

    Die Sprechstundenhilfe meinte schon: Es werden immer mehr. Also werden wir uns wohl noch auf ein paar Gäste "freuen" können. :umfall:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

    Wir haben eine ganz spitze Pinzette, sowohl zu hause als auch in der Praxis, mit denen wir die kleinen Ungeheur ohne zu drehen herausziehen.

    Gleich 2 von den Viechern an einem Tag :umfall:
    Aber deine Laura ist echt :herzchen:

    :bussi:
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

    Hm, für alle Fälle haben wir ne Zange hier zu Hause liegen.

    Bis jetzt hat Nike nohc keine Zecken angeschleppt. Wenn die erste dann mal da ist, werde ich so wohl aber doch zum Doc schleifen, weil ich mich wohl nicht recht trauen werde.

    Aber dein Mann war echt schwer tapfer.

    Hat er denn auch nen Lolli oder Gummibärchen bekommen??? :hahaha:
     
  4. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

    Bei Euch im Garten geholt? Oder wo? Wenn ja, dann bin ich ja froh, dass Lars nix "mitgnommen" hat bei Euch, wo er doch überall durchgestromert ist.

    Liebe Grüße
    :bussi:
    Claudia
     
  5. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

    Achso und ich hab hier beides, Zange und Karte, wobei mir die Karte irgendwie "sympatischer" ist - beides brauchte ich Gott sei Dank noch nie.
     
  6. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

    huhu
    wir hatten letztens die karte an unserem hund ausprobiert.. nie wieder. es war eine kleine und sie konnte nur sau schlecht egriffen werdenund dann blieb am ende der kopf drinnen :-(
    nun haben wir so eine art hebel wo man die auch sehr gut rausbekommen soll, auch die kleinsten. aber ne zange haben wir hier zur vorsicht auch liegen :)
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

    Ja - diesen Hebel habe ich auch (aber noch ausprobiert) außerdem Zange und Karte. Beim Hund mach ich die immer mit den Fingern raus :umfall:
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erst 42 Jahre nix... (und was habt ihr für Zeckenwerkzeug?)

    Nee, aber 10 Euro durfte er bezahlen. :-D

    Ja, beide hier bei uns. Er hackt aber auch wirklich gerade im Unterholz rum und das dann auch noch barfuß :piebts:

    Ich denke aber, das es nicht wirklich an unserem Garten liegt, sondern einfach daran, dass die Biester immer häufiger anzutreffen sind. Aber wenigstens sind wir hier nicht in einem gefährdeten Gebiet und wenn man sich und die Kids jeden Abend absucht, ist es glaub ich nicht mehr als ein lästiger Klacks.

    Laura hatte glücklicherweise auch noch nie eine. Ich auch nicht. Und bis eben Robert auch nicht. Mal sehen, wer hier noch den Rekord bricht. :-D

    Die Zeckenkarte war mir auf den ersten Blick auch sympathischer. Ich geh morgen mal in die Apo.

    :winke:
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...