Ernährungsprofis vor: was haben Eier, Äpfel und/oder Kiwis gemeinsam?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sonja, 4. November 2008.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Ich merke es schon seit einiger Zeit: neben meiner Laktoseintoleranz gibt es da noch etwas anderes, was ich nicht vertrage :(

    Besonders nach dem Genuss von Eiern ist es schlimm - und heute nachmittag habe ich nur einen Apfel und zwei Kiwis gegessen und mir wurde davon so schrecklich übel :heul:

    Ist es der Fruchtzucker?

    Welches Obst hat viel Fruchtzucker, welches wenig? Ich esse nämlich sehr viel Obst und konnte bisher keinen Zusammenhang feststellen.

    Fällt euch noch etwas ein? :help:
     
  2. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Ernährungsprofis vor: was haben Eier, Äpfel und/oder Kiwis gemeinsam?

    Mir fällt spoanten ein Zusammenhang zwischen Kiwi und Apfel ein...und hab dazu ne Frage.
    Lagerst du die im kühlschrank (oder draußen) zusammen?

    Äpfel und viele andere Zitrusfrüchte enthalten Ethylen,das ist ein Reifegas...allerdings ist das normalerweise nicht in Eiern enthalten. Deshalb meine Frage. Gäbe es die Chance,das dein Obst das an die Eier abgibt?

    Wie sieht es ansonsten mit Orangen/Clementinen aus? Verträgst du die ohne Probleme?
     
  3. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Ernährungsprofis vor: was haben Eier, Äpfel und/oder Kiwis gemeinsam?

    Noch was vergessen, wo du sagst Fruchtzucker. Wie siehts mit Bananen aus?
    Wenns da genauso wäre,läge der Verdacht nahe.
     
  4. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Ernährungsprofis vor: was haben Eier, Äpfel und/oder Kiwis gemeinsam?

    eier sind an sich auch schwer verdaulich :jaja:

    äpfel udn kiwi, dazu fällt mir ein, dass sie sehr "sauer" sind.

    und wenn der magen an sich schon leicht beleidigt reagiert (und ich bild mir ein, mich zu erinnern, dass du immer schon einen empfindlichen magen hattest? :???: ), vielleicht noch dazu völlig leer ist, dann kann so ne sauer oder schwer-granate schon zur übellkeit führen, abseits diverser unverträglichkeiten

    :bussi:
    jackie
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Ernährungsprofis vor: was haben Eier, Äpfel und/oder Kiwis gemeinsam?

    Die Eier lagere ich immer separat :jaja: - und die Sachen kamen heute nicht aus dem Kühlschrank. Ich bilde mir ein, dass ich Orangen/Clementinen/Bananen gut vertrage :jaja: - eigentlich auch Äpfel :???:

    Hm - das könnte natürlich auch sein, ich dachte, ich würde dann eher Magenschmerzen bekommen, die hatte ich aber nicht wirklich (nur ganz leicht), sondern mir war halt schrecklich übel, so wie wenn ich versehentlich Milchzucker erwische. Ich glaub, ich muss mal wieder einen Gang runterschalten beim Essen - jetzt hatte ich es eine Zeitlang so gut im Griff :(

    :bussi:
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Ernährungsprofis vor: was haben Eier, Äpfel und/oder Kiwis gemeinsam?

    als ich damals vor 100 jahren die akute gastritis hatte, war ich natürlich ne zeitlang auf schonkost gesetzt. saures obst auf nüchternen magen ist f mich immer noch problematisch, auch wenn ich schon lang keine magen probleme mehr habe. *klopfaufholz*

    und etwas, was der arzt damals gesagt hat, ist mir in erinnerung geblieben: den magen nicht überfüllen aber auch nie wirklich längere zeit total leer lassen

    :bussi:
    jackie
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Ernährungsprofis vor: was haben Eier, Äpfel und/oder Kiwis gemeinsam?

    Es gibt sogenannte Kreuzallergien. Also Allergene, die sich auch ohne Verwandtschaft in irgendwelchen Strukturen ähnlich sind und daher die gleichen oder ähnliche Symptome auslösen.

    Hier ein Link, den ich auf fix bei Google gefunden hab.
    http://www.heuschnupfen-naturheilkun.de/set.html?basis_info.html
    Ausführliche Suche bringt sicher noch mehr Infos.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...