Englischunterricht ab 4

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Paulchen, 25. Oktober 2007.

  1. Hallo,

    Paul hat mich seit Wochen genervt, dass er Englisch lernen will. Also hab ich mich umgeschaut und ein Franchising Unternehmen um die Ecke gefunden, dessen Namen ich jetzt nicht nennen will. Die Frau war sehr nett und heute hatten wir Schnupperstunde.

    Es waren 8 Kinder, die Lehrerin hat 90% Deutsch gesprochen und war einen Grossteil der Zeit mit dem "organisieren" der Kinder beschäftigt. Sie konnte gut mit den Kleinen umgehen, es ist allerdings eine sehr heterogene Gruppe: von 2,5 Jahren bis 5 Jahren. 8 Kinder sind da echt viel.

    Irgendwie war ich nicht so begeistert. Pauls Freund und dessen Mutter, eine Grundschullehrerin waren auch dabei. Die Kinder finden es klasse, aber wir Eltern waren nicht überzeugt. Es kostet 39 Euro pro Monat, findet wöchentlich eine dreiviertelstunde statt und in den hessischen Ferien zahlt man durch, obwohl kein Unterricht erteilt wird. Heute haben sie im Grunde nur 5 Tiere gelernt. Und Paul konnte nur eins davon benennen nach dem Unterricht. (Wobei mir klar ist, dass es hier nicht nur ums Lernen geht, aber wie sollen sie ein Gehör für die fremde Klangmelodie bekommen, wenn die Frau nur deutsch spricht, und das ausserdem mit französischem Akzent? Irgendwie kam es mir nicht so richtig "konzipiert" vor....

    Habt ihr Erfahrungen mit anderssprachigem Unterricht? Tipps, worauf man achten muss? Ich hab schon überlegt, ob ich selbst den Unterricht für eine kleine Gruppe mache, ich kann ja sehr gut englisch. Aber bin eben kein Muttersprachler. Macht ihr vielleicht so etwas? Berlitz bietet auch so eine ganze Woche an, im Januar, wo die Kinder täglich von 09 Uhr bis 13:30 Uhr miteinander spielen und singen und von Muttersprachlern unterrichtet werden, die nur englisch mit den Kindern sprechen. Finde ich auch gut, so ein Crashkurs, ich weiss nur nicht, ob mein 4jähriger damit überfordert wäre.

    Bitte um eure reichhaltigen Meinungen!

    Danke und liebe Grüsse,

    Katja
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Englischunterricht ab 4

    Marek macht Englisch ab 3. Es kostet 18,90€ im Monat. Es findet während der Kitazeiten in der Kita statt und ist einmal in der Woche für etwa eine halbe Stunde. Ich habe noch nicht hospitiert. Ich habe mich diesbezüglich auf die Meinung seiner Erzieherin verlassen. Mein Zwerg macht immer schlechter mit, wenn ich zuschaue. Daher weiß ich nicht wieviel Englisch sie spricht.

    Er macht es erst ab September. Wieviel es bringt, kann ich dir nicht sagen. Es ist allgemein umstritten, ob Englischunterricht (nur einmal in der Woche) in dem Alter viel bringt. Es macht ihm aber viel Spaß. Es ist sehr spielerisch und er kommt jede Woche mit neuen Wörtern und er möchte auch mit mir auf Englisch zählen und singen.

    Meine Gründe es ihn lernen zu lassen:
    1. Es macht ihm Spaß.
    2. Vielleicht behält er so den Eindruck, dass es ihm Spaß machen kann eine Sprache zu lernen.
    3. Er geht an dem Tag an dem Englisch ist auch dann gerne in die Kita, wenn seine Erzieherin Urlaub hat.
    4. Er ist in einer Phase voller Wissensdurst und ist nur ausgeglichen, wenn er mit vielen Informationen gefüttert wird.

    :winke:
     
  3. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Englischunterricht ab 4

    Hui...also für mich klingt das auch nicht gut.

    Ich bin sowieso nicht so begeistert von diesen Kindersprachschulen.
    Die werden hier aus dem Boden gestampft und es wird nur viel Kohle damit gemacht. Also, die Tante hätte mindestens annäherend Englisch durch spechen sollen. Zwar "beklagen" sich die Kinder anfangs darüber (das tun meine 8. Klässler auch noch), aber nur so kann man es lernen. Richtig erkannt.

    Kauf deinem kleinen englische Kinder CDs (ich hab ein Haufen Material). Wenn er ein Lied kann ist er auch schon stolz. Ich hab eine CD mit DVD, d.h. die Lieder auf der CD werden auf der DVD von Kinder gesungen und vorgespielt. Find ich prima!

    Also ich würde die Finger weg lassen von solchen Unternehmen.
     
  4. AW: Englischunterricht ab 4

    hallo !!!:winke:

    meine tochter ist jetzt 6 1/2 hatte nun schon 4 englischstunden.

    hat gelernt: my name is antonia.
    sämtliche farben
    this is my foot , hand , finger.

    hat sie alles behalten( ich stolzes muttertier sein!!):bravo:
    hat einmal die woche ein dreiviertel stunde .kostet 29 euro + einmalig buch 9 euro.
    wird alles spielerisch gelehrt. haben hund( heißt "mopsi" ) der den kindern dann was erzählt ( wie er heiß unsw.), farben haben sie anhand von gummibären gelernt.
    hab mal ins buch geschaut . viele lieder , gedichte und abzählreime.
    halte nichts davon , wenn kinder in dem alter " getrimmt" werden , aber so wie der unterricht hier stattfindet , find ich o.k.
    unsere maus geht gern hin und wenn sie dann auch noch was behält - was will man mehr?!:)
     
  5. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Englischunterricht ab 4

    Gut, dass Du das ins Spiel bringst, Katja. Da ich selbst beruflich Zeit in England verbracht habe, sinniere ich derzeit darüber Lukas Englisch näher zu bringen. Ich tendiere zu Kursen im Gotheanum (Antroposophisch) hier in der Umgebung, die von Pädagogen mit Muttersprache Englisch geleitet werden. Mir kommt das etwas seltsam vor das alles auf Deutsch stattfindet... :???:

    Zaza
     
  6. AW: Englischunterricht ab 4

    Also Anna hatte das im letzten Jahr gemacht bei ihrer ehemaligen Spielkreisleiterin und wir fanden das eigentlich beide ganz toll. Dann kam der Kindergarten und wir sind dann irgendwie von ab gekommen. Bei uns kostet es 4 Euro pro Stunde und die "Lehrerin" spricht nur Englisch mit den Kids. Sie lernen englische Lieder etc. Nur wenn sich einer gar nicht benehmen kann, bekommt er von ihr auf Deutsch was zu hören ;-)

    Wir werden übrigens nächsten Donnerstag wieder anfangen mit Englisch.
     
  7. AW: Englischunterricht ab 4

    Danke für eure Statements. Ich habe mir überlegt, ob ich wohl einmal in der Woche einen "englischen" Nachmittag mit Paul mache. An dem sprechen wir nur Englisch und ich spiele einfach mit ihm ganz normal Memory und benenne die Dinge englisch oder wir essen Gummibärchen (Gute Idee) und lernen damit die Farben. Oder wir tanzen und singen englische Lieder dazu...Es gibt so viele gute Ideen, man kann doch einfach das, was man sowieso tut, auf Englisch tun. Und ich denke, da komme ich noch fehlerfrei hin und meine Aussprache ist auch recht gut...

    Was meint ihr dazu? Paul kennt das ja quasi, da wir in Belgien ja auch untereinander flämisch reden, da redet er auch mit, wie ihm der Schnabel gewachsen ist.... es geht mir nicht darum, dass er soviele Vokabeln wie möglich lernt, sondern dass er Spass hat und seinen Wissensdurst (*winkzususalapunkt4* stillt.

    @zaza, DAS ist natürlich total klasse. Antroposophisch - sowat gibbet hier im Umkreis nicht. Nicht in Hanau. Leider.

    Katja
     
    #7 Paulchen, 25. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2007
  8. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Englischunterricht ab 4

    Katja, irgendeinen Vorteil MUSS es haben in Baselland zu leben, der antroposophischen Hochburg. Rudolf Steiner hat hier gelebt und gearbeitet, es gibt diverse Waldorf-Institute und Bildungseinrichtungen. Ganz zu schweigen von der Ita-Wegmann-Klinik, die mir mit Schreikind und unter Schlafentzug eine Riesenhilfe war...

    Nur mal so am Rande :zwinker:

    Zaza
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...