Emilia .... oder .... Said - was passt dazu?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von wikema, 25. Mai 2005.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Ich habe ja noch bis November Zeit mit der Namenssuche, aber vielleicht hat ja eine von euch den entscheidenden Vorschlag. Ich würde mich freuen.
    Wir sind bei der Namenswahl diesmal total unentschieden und hätten gerne einen Zweitnamen zu Emilia. Also Emilia hmhmhm Köhler.
    Schwieriger als das dürfte es dann noch werden einen Erstnamen zu finden der zu Said passt. Also Hmhmhm Said Köhler. Da gibt es gar nichts, oder?
    Zumindest bei dem Jungennamen komme ich auf gar keinen grünen Zweig...

    Bin für jeden Vorschlag dankbar!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  2. Hallo Nicole,

    neugierige Frage: Wie kommst du denn auf Said?

    Alles Liebe
    Iman.
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Emilia, Rebecca/Riccarda ,Köhler(der 2.Name sollte länger sein)
    Emanuel ,Said,Köhler

    gruss Petra

    p.s.vielleicht fällt mir noch was ein
     
  4. Emilia Luisa oder Emilia Laura? Emilia Katharina (wobei sie sich da auf offiziellen Dokumenten die Finger wundschreibt) Emilia Romana (das wollte ich, klang meinem Mann aber zu sehr nach ital. Landschaft) Emilia Denise finde ich auch hübsch.

    Zu Said fällt mir nix ein, sorry.
     
  5. Hmmm, schwer zu beantworten.
    Einerseits ist ein sehr, sehr guter Freund von mir namens Said vor einem Jahr ums Leben gekommen.
    Andererseits sind die letzten Jahre so viele Vorurteile gegen muslimische Menschen entstanden (ich möchte jetzt keine Diskussion auslösen ob manches berechtigt ist oder nicht), dass ich damit auch ein klitzekleines Zeichen setzen möchte. Außerdem strahlt der Name für mich Stärke aus.
    Ich kann es nicht näher beschreiben.
    Mir liegt sehr viel daran meinen Kindern zu vermitteln, dass man jeden Menschen erst kennen lernen muss um etwas über ihn zu wissen. Egal welcher Herkunft.
    Meine Mutter ist Italienerin, mein Vater kommt ursprünglich aus Dänemark (ich bin "sehr dunkel ausgefallen" und musste mir als Kind anhören, dass mein Vater bestimmt ein amerikanischer Sodat aus einer nahegelegenen Kaserne seí und nicht mein leiblicher Vater. Ich habe als Kind nie verstanden was dann daran schlimm gewesen wäre) meine Schwiegermutter ist Deutsche und mein Schwiegervater floh mit seinen Eltern kurz nach dem 2. Weltkrieg aus Tschechien.
    Unser erster Sohn ist Semmelblond und ich hoffe er wird sich niemals hinter seinem "deutschen Aussehen" verstecken um dazuzugehören.

    Nicole
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    @ Nicole: deine Gedanken finde ich :prima: . Die Kombination Said Koehler ist vielleicht etwas ungewoehnlich, aber warum nicht?
    Was ich nicht recht verstanden habe: soll Said der Zweitname sein und ihr sucht nach einem Erstnamen, der dazu passt?
    Wenn der Zweitname nicht als Rufname gedacht ist, muss der Erstname ja nicht unbedingt dazu passen. Bei mir im Geburtsvorbereitungskurs war ein Paar, das gab als Zweitnamen den Namen von kenyanischen Freunden, die ihnen nahestanden. Sie nahmen ihn als Zweitnamen, weil in Deutschland niemand etwas mit dem Namen anfangen konnte und als Erstnamen waehlten sie einen deutschen Namen (was war das nochmal???? *gruebel*).
     
  7. Hallo Nicole,

    ist ja interessant. :prima: Said ist für mich auch ein all-time-favourite bei Jungs-Namen.

    Alles Liebe
    Iman.
     
  8. Ach so, es muss kein zweiter "arabischer" Vorname sein. Nimm doch einen skandinavischen Namen dazu: Torben oder Thorsten z.B. Diese Namen wirken auch kraftvoll und wenn ihr so ein familiäres Ländergemisch seid, passt das doch. Und wegen "deutsch" oder nicht würde ich mir keine Gedanken machen. Heutzutage ist doch alles bunt. Said Köhler klingt für mich:prima: . Kombis wie "Kathleen Hinterhuber" finde ich da skurriler.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...