Elterngeld....na toll!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Claudia, 27. Januar 2007.

  1. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    Das Elterngeld ist ja an sich vom Prinzip her ne gute Idee, wenn

    - es so wäre wie in Schweden etc., von wo das Ganze kopiert wurde, wo man ab dem 12. Lebensmonat auch einen Krippenplatz/KiGa-Platz/Betreuungsplatz hätte.

    -wenn -und das wird über all dem Lob in der "Werbung" vergessen- neben dem Wörtchen "steuerfrei" auch erwähnt wird, dass das Elterngeld progressiv bei der Steuererklärung im Folgejahr mit einfließt.

    Für uns bedeutet das, dass es sich nicht "lohnt" für meinen GG Steuerklasse 3 zu wählen, wenn ich Elterngeld beziehe, weil wir dann a) eine Steuererklärung machen müssen und b) nachzahlen müßten (hab ich schon grob gerechnet) und somit bei Steuerklasse 4
    bleiben, dann zwar weniger haben, aber dafür bei der -dann freiwilligen- Steuererklärung einen satten Betrag wiederbekommen, den wir dann, weil es ja keine oder genug Betreuungsplätze gibt bei uns bzw. das KiGajahr im August erst beginnt, für die Übergangszeit einteilen müssen, bis ich wieder arbeiten gehe. B.eibt also zu hoffen, dass es mit dem KiGa-Platz klappt nächstes Jahr im August.

    Alternativ kann ich zwar meinen "Cheffe" bequatschen "flexibel" arbeiten zu gehen für so 15 Stunden die Woche oder so - den Dienstzeiten meines GG angepasst, also mal vormittags, mal nachittags, aber der wahre Jakob für´s Familienleben wär das natürlich nicht.

    Wir lassen es jetzt auf uns zukommen, was anderes bleibt uns eh nicht übrig und schauen dann mal.

    Aber ich musste das jetzt einfach mal loswerden.

    :winke:
    Claudia
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Elterngeld....na toll!

    :-? Ja, diese Idee scheint nicht wirklich ausgereift zu sein! :-?

    :tröst: Bitte, laß dir die Freude auf unseren Kobold deshalb nicht vermiesen!!! :bussi:

    Und wenn alle Stricke reißen, dann kommen die Kobolde halt "in Pflege" zu "Tante Corinna" :heilisch:

    :zwinker:

    Na??? Schmunzelst du wieder??? (((((((((((((((((Claudia)))))))))))))))))))



    Ich finde es totaaal befremdlich, sich schon über einen KiGa-Platz Gedanken machen zu müssen, bevor der Wurm überhaupt schon auf der Welt ist... :cry:


    :knutsch: dich mal ganz feste!!!!
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Elterngeld....na toll!

    Oje, das kam wohl etwas falsch rüber. Ich freu mich trotzdem wie wahnsinnig über unseren Kobold. Es bleibt uns aber trotzdem nix anderes übrig realistisch zu denken und uns Gedanken über die "Zeit danach" zu machen. Lars ist ja auch mit anderthalb im KiGa gewesen und es war - auch wenn es "weh" getan hat, ihn so "früh" "abzugeben"- das Beste, was dem Knirps passieren konnte. Nich tnur, dass unsere Nachmittage "intensiver" sind, als wenn er den ganzen Tag zu Hause gewesen wäre. Der soziale Aspekt, das "Miteinander" im KiGa etc. pp. war einfach gut für ihn. Insofern, denke ich, dass es für unseren kobold auch das Richtige sein wird.

    Mich ärgert einfach, dass die "Idee Elterngeld" nicht ausgereift ist bzw. von unserer Regierung so "verschönt" wird. Das Erziehungsgeld war zwar weniger und dazu noch einkommensabängig, aber das gab es 24 Monate und nicht nur 12 bzw. 14 Monate.

    :winke:
    Claudia, die gar nicht aufgehört hat zu schmunzeln... :)
     
    #3 Claudia, 27. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2007
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Elterngeld....na toll!

    Claudia, das kann ich dir wirklich nachempfinden!

    :-? Was die sich manchmal da zurechtrechnen, weiß ich auch nicht! :-?
    Und daß ihr euch dennoch auf den Kobold freut, WEISS ich doch!!
    Aber "traurig" finde ich es doch irgendwie, daß du dir jetzt so früh Gedanken darum machen mußt...
    Weißt, was ich mein?? :rolleyes:

    *Knutschundknuddeldichmalfeste*

    :knutsch: von einer, die sich freut, dich zum Schmunzeln gebracht zu haben.... :herz: :zwinker:
     
  5. NeverTouchARunningSystem

    NeverTouchARunningSystem Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Elterngeld....na toll!

    Wird das Elterngeld allgemein versteuert??? Mit allgemein meine ich auch die 300 Euro monatlich.

    Die 80% von Gehalt würde ich noch verstehen, sie wären dann wie Mutterschaftsgeld oder Krankengeld bzw. Arbeitslosengeld.
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Elterngeld....na toll!

    Ja, das Elterngeld unterliegt komplett dem Progressionsvorbehalt, auch die 300,00 Euro Sockelbeitrag.

    Da werden einige böse erwachen 2008, wenn sie Ihrer Steuer für 2007 machen. (ausgebessert die Jahre)

    Jeder der Elterngeld bekommt muß eine Steuererklärung abgeben, wie hieß es schön in meinem letzten Seminar, das bringt wieder einiges an Kundschaft.

    LG
    Su
     
    #6 Su, 27. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2007
  7. Dajana

    Dajana Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Beiträge:
    6.184
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rostock
    AW: Elterngeld....na toll!

    wäre es denn eine option für euch das elterngeld 24 monate in anspruch zu nehmen?
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Elterngeld....na toll!

    Kann es seind das Du das mit dem "alten" Erziehungsgeld verwechselst? Bei den neuen Elterngeld (das gibt es seit dem 01.01.2007 und ersetzt das Erziehgunsgeld) weiß ich von keiner Möglichkeit es auf 24 Monate zu strecken, oder ist da noch was neues nachgekommen?

    LG
    su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...