Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Alina, 4. März 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Unser neuer Herd ist aus Edelstahl und die Spühlmaschine auch. Jetzt könnt ihr euch denken, wie die nach einem Tag aussehn. Überall Josys patsche Händchen drauf :nix:

    Gibt es da irgendein Mittel mit dem ich vorbeugen kann? Ansonsten muss ich wohl immer weiter hinterher sein mit wischen...


    lg Alina
     
  2. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    AW: Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

    Hallo


    zieh ihr Handschuhe an.


    Ne im ernst . Vorbeugen kann man da glaube ich nicht aber mit Microfaser Tüchern und Wasser gehen die Fingerabdrücke ab.


    Gruß
    Melanie
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

    Meine Spülmaschine und der Backofen sind auch aus Edelstahl. Aber auch ohne das Chrissi oder Carina hinpatschen, sehen sie nach einem Arbeitstag in der Küche schmuddelig aus. Ausser halt immer wieder drüber wischen und trockenpolieren hilft nix. Ich hab zumindest noch nix gefunden *G*.

    LG Conny
     
  4. Jea

    Jea

    AW: Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

    versuche es mal und reibt die Sachen mit ner halben "richtigen" Zitrone ab.

    Das machen wir bei uns im Indoor in der Küche immer mit den Edelstahlsachen.

    Lg,
    Jea
     
  5. AW: Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

    thomas baut beruflich großküchengeräte aus edelstahl zusammen und meint es gibt edelstahlpflege, die eine art fettigen film hinterlässt und dadurch sieht man keine fingerabdrücke mehr. es soll wohl nicht wirklich fettig sein, aber macht den edelstahl ein stückchen dunkler und dadurch wird er abdruckunempfindlicher. bei ihm auf arbeit heißt es (so glaubt er) niroclean. wird es aber vermutlich genauso nicht auf dem markt für privathaushalte geben. könnt ja mal bei google googlen ;-)
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

    Marlenes Vater hat mir letztes Wochenende von so einem Mittelchen erzählt, das er im TV-Shopping gesehen hat. Das hinterläßt wohl auch keine Wisch- oder Fettspuren auf Edelstahl. Im TV sei das schrecklich teuer gewesen, aber bei eBay habe er es wohl für 8 Euro gefunden.

    Ich frag ihn mal, wie das hieß, wenn ich dran denke.

    :winke:
     
  7. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

    Hallo, habe jetzt 4 verschiedene mittel ausprobiert und auch Hausmittelchen.

    Vergiß Stahlfix matt, da siehts hinterher schlimmer aus vorher. Poliboy für Edelstahl ist etwas besser, aber auch nicht viel. Mikrofasertuch mit Wasser ist ganz gut, aber ganz schnell wieder hinüber.
    Recht gut ist Olivenöl, einfach auf ein Küchentuch geben und einreiben, danach gut mit frischem Küchentuch nachpolieren. Macht den Edelstahl wirklich etwas dunkler, aber Fingerabdrücke etc. verschwinden. Und man kann eine ganze Weile nur mit feuchtem Mikrotuch nachwischen und es bleibt schön.
    Und als bestes Mittel mit den gleichen Eigenschaften wie Olivenöl, nur besser riechend, leichter zu verteilen und länger haltend habe ich das Edelstahlpflegemittel, was bei unserem Kühlschrank dabei war, gekürt: Heißt "Chromol Edelstahlpfleger" - und ist sauteuer. Sehr ergiebig aber, leider hab ichs noch nicht im Laden gesehen, nur im Internet, z.B. hier: http://www.chromol-welt.de/
     
  8. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ein mittel gegen Fett an Edelstahlgeräten?

    Die Großküchengeräte sind aber meist glänzend, nicht matt, oder? Und dann kann man das zeug nicht nehmen...:-?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...