Ehevertrag

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Melanie, 18. November 2005.

  1. Hallo,

    kurze Frage: Kann ich einen Ehevertrag beim Anwalt machen oder doch beim Notar?

    Melanie
     
  2. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ehevertrag

    Soweit ich weiß, beim Notar. Bin aber nicht 100%ig sicher.
     
  3. AW: Ehevertrag

    Wenns um Geld, Rechte und Pflichten nach einer Trennung geht dann zum Anwalt (für Familienrecht).

    Lieben Gruß
    Sandy
     
  4. AW: Ehevertrag

    hallo,

    beim notar weil er beglaubigt werden muss!
    hab grad vor 3 wochen einen gemacht und gestern die rechnung bekommen!
    55 euro für jeden!

    lg
    briddaa
     
  5. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  6. AW: Ehevertrag

    Bitte unterscheiden:

    Den Vertrag kann sie entweder selbst aufsetzen und vom Notar beglaubigen lassen. Dann hat sie nur die Kosten für die Beglaubigung.

    Oder wenn es um große Werte, besondere Regelungen geht, vom Rechtsanwalt erstellen lassen. Dann sind es halt Anwaltskosten und Notarkosten.

    Da Melanie nach "machen" gefragt hat würd ich sagen, Anwalt!

    Lieben Gruß
    Sandy
     
  7. AW: Ehevertrag

    Hallo,

    es geht sich ganz einfach darum, mein Mann hat Schulden vor der Ehe gemacht, ich habe keine Schulden. Deswegen möchten wir einen Ehevertrag.

    Trennung steht nicht im Raum *nnnnnneeeeeeeeeeeeee* :hahaha:

    Melanie
     
  8. AW: Ehevertrag

    Melanie,

    wenn Ihr es Euch zutraut, dann holt einen Mustervertrag (der kostet nicht viel und ist bei Anwälten eben zu erhalten). Evtl. findet Ihr auch was im Internet...

    Den dann selbst so schreiben wie Ihr wollt und dann vom Notar beglaubigen lassen. Wenn es Euch so reicht, dann sicher die günstigere Variante.

    Möchtest Du aber für Dich die absolute Sicherheit, dass Du egal wie auch immer nie für seine Schulden aufkommen willst, dann würd ich mir vll. doch vom Anwalt einen "Ausschluß" schreiben lassen. Wir haben für einen Vertrag dafür beim Anwalt 280 Euro plus Steuer gezahlt...

    Lieben Gruß
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...