Durst ohne Ende!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Paulchen, 20. November 2007.

  1. Huhu,

    ich hab seit etwa 4 Tagen einen Wahnsinnsdurst. Jetzt bin ich eh nicht so die Vieltrinkerin, trinke immer nur so 1-1,5 Liter am Tag, aber ich bin seit Wochen ziemlich müde und habe oft Bauchbeschwerden und jetzt auch noch das. Kann das etwa ein Anzeichen von Diabetes sein oder kommt das vielleicht von der täglichen Heizungswärme, die mich austrocknet (ich war dann auch noch in der Sauna). Hat eigentlich erst jetzt mit der Heizperiode angefangen....

    Ich trinke und trinke und hab immer noch Durst, ganz komisch. habt ihr eine Idee? Ich geh vielleicht doch die Tage mal zum Arzt, oder?

    Katja, etwas beunruhigt


    P.S. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wenn es diabetes wäre, wie das mit den Spritzen klappen sollte - wo ich doch schon beim ANSEHEN derselben in Ohnmacht falle, ich bin da so ein olles Pienschen...
     
    #1 Paulchen, 20. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. November 2007
  2. AW: Durst ohne Ende!

    hallo katja ,:winke:

    geht mir zur zeit genau so .:rolleyes:
    ich denke , daß hängt mit der trockenen luft zusammen , die wir durch das heizen haben .
    ist aber garnichtmal so schlecht , weil ich dann statt zu essen eher trinke .:bravo:
    tut mir ganz gut , da ich noch 9 kilo von der schwangerschaft mit julian zuviel auf den hüften habe .:hahaha:
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Durst ohne Ende!

    Hört sich schon seltsam an.

    Du kannst - auf die Schnelle - auch in der Apotheke einen Zuckertest machen lassen - oder du kaufst dir die Teststäbchen (für den Urin) und machst es zu Hause selber.

    Aber wenn das längere Zeit so bleibt, würde ich auf jeden Fall zum Arzt.

    Gute Besserung :winke:
     
  4. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Durst ohne Ende!

    Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen!

    Gute Besserung :)

    Stephanie
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Durst ohne Ende!

    :achtung:

    Da gehen bei mir alle Alarmglocken an. Denn (leider) hat es damals bei meinem Ex-Freund genauso angefangen. Müde und Durst ohne Ende.

    Zucker im Urin: positiv und dann Diagnose Typ1 mit Insulin Spritzen ( er war 30)

    Bitte geh zum Arzt oder lass die den Zucker in ner Apotheke messen!!!

    *daumendrück* dass es doch nur die Heizungsluft ist!

    :winke:
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Durst ohne Ende!

    Ich würde gleich zum Arzt gehen und nicht erst auf Apothekentests oder gar Urintests vertrauen (man hat erst Zucker im Urin, wenn der Blutzucker einen bestimmten, schon recht hohen Wert erreicht hat).
    Und selbst wenn es Diabetes wäre: Das Spritzen schafft man. Selbst mein Mann, bis vor einem Jahr der Spritzenphobiker schlechthin, hat es von einem Tag auf den anderen geschafft. Weil es einfach sein muß. Mit Diabetes kann man gut leben, wenn man ordentlich behandelt. Diabetes kann aber, wenn man lange nicht behandelt, schlimme Konsequenzen haben.
    Also, laß einen Test machen. Wenn alles in Ordnung ist, umso besser. Dann ist es eben die trockene Luft. Wenn es aber Diabetes ist, kann man rechtzeitig anfangen zu behandeln. Mein Mann mußte erst 60 kg abnehmen, vor Nervenschmerzen nicht mehr schlafen und außer seiner Arbeit nichts mehr schaffen, bevor ich ihn zum Arzt bekommen habe. Drei Monate später wäre es vielleicht zu spät gewesen...
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Durst ohne Ende!

    Dem mann meiner Freundin ging es genauso, wie Ankes mann.

    Er wurde auch immer schlapper, trank zu schluß fast 10 L am Tag!!! Als sie ihn ins KH einlieferten hatte er einen Zuckerwert von 780! :entsetzt:

    Bei ihm war es schon fast zu spät, seine Sehstärke ist bei einem Auge runter auf 30% usw.

    geh lieber zum doc. Es muß ja nicht diabetis sein....aber lieber abchecken lassen!
     
  8. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Durst ohne Ende!

    Und? Weisst Du schon mehr? Nicht jeder Diabetiker muss spritzen, nur mal so am Rande...

    Aber bevor über Spritzen sinniert wird müsste man zuerst wissen, ob überhaupt eine Diabetes da ist.

    Good Luck
    Zaza
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...