Drehschwindel

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Stephanie, 11. Januar 2010.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo,

    Rübchen kam eben ins Wohnzimmer gestolpert, weil ihr so schwindelig war und leichte Schmerzen im Hinterkopf hat. Wir haben einen Moment geredet. Da sie sehr sensibel ist hab ich auch mal nach Kummer und Sorgen gefragt, die äussern sich doch öfter mal in diffusen Bauchschmerzen, etc. und sie erzählte auch von den Hausaufgaben, die ihr seit ein paar Tagen schwerer fallen und einem Jungen, der sie ärgert. Alles in allem glaube ich aber in dem Fall nicht daran, dass das die Ursache ist. Ach ja, was ich noch als ungewöhnlich empfinde ist, dass sie vor ein paar Tagen Nachts eine Weile wach im Bett lag und heute morgen schon um halb sechs wach wurde, das ist _sehr_ ungewöhnlich für die Penn-Suse.

    Das ganze macht mir nun doch so viel Kummer, dass ich morgen früh zum Kinderarzt fahren werde, ich hab sonst eh keine ruhige Minute.

    Nun ist sie ja eher verfroren, schwer in die Gänge zu kriegen, braucht viel Schlaf, wird schnell müde, etc... Ob da der Kreislauf im Spiel ist? Oder ein Wachstumsschub? Ich hatte das Thema schonmal hier angesprochen in Bezug auf Schüssler Salze, aber bisher durch die ganzen Feiertage keine Untersuchungen in die Wege geleitet.

    Kennt ihr sowas von euren Kindern? Kann mir jemand was dazu sagen?

    Stephanie, etwas beunruhigt
     
  2. AW: Drehschwindel

    Mir wäre jetzt auch als erstes der Blutdruck eingefallen oder höchstens noch Verspannungen der Halswirbelsäule... Schwindel kann ja 1000 Ursachen haben, aber die meisten sind ja in dem zarten Alter sehr unwahrscheinlich.

    Trinkt sie denn genug?

    Und in den letzten Tagen hat sie sich nicht gestoßen oder so, nein?
     
  3. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Drehschwindel

    Wie sieht es mit den Augen aus? Vll sieht sie ja etwas schlechter....

    :winke:
     
  4. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Drehschwindel

    Eva, ich wüsste nicht dass sie sich gestossen hätte und sie trinkt chronisch etwas zu wenig. Dass es die Augen sind glaube ich auch nicht, denn das war nun der zweite Vorfall dieser Art, beim ersten Mal trat der Schwindel auch abends auf, als sie schon im Bett lag.
     
  5. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Drehschwindel

    Liebe Steph

    Du, ich habe keine Ahnung was es sein könnte, das so einen Schwindel auslöst. Aber ich würde das auch beim Arzt abklären lassen. Und vielleicht parallel dazu einmal überlegen, ob dem Rübchen eine sog. Konstitutionsbehandlung gut tun würde bei einem guten Homöopathen/Heilpraktiker.

    Ich hoffe, dass sich alles als ganz harmlos herausstellt und es ihr schnell wieder besser geht (und du dich nicht mehr sorgen musst :troest:)

    Liebe Grüsse
    J.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Drehschwindel

    :winke:

    ich hab den Großen heut aus der Schule gelassen, weil ihm auch heut morgen so schwindelig war. Nur schwindelig war ihm, sonst nix. Und er hat eigentlich keine probs und geht auch gern in die Schule... besteht die Möglichkeit, dass irgendwas rumgeht?

    ansonsten ist er auch so ein blasses Kerlchen, Augenringe, inzwischen ein mageres Hühnchen geworden, friert leicht, immer auf der Suche nach Wärme, leicht ermüdbar, infektanfällig .... ich hab für ihn von der HP Ferrum phos. als Schüsslersalz verordnet bekommen. Nimmt er aber noch nicht lang, insofern kann ich noch nix sagen...
    lg
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Drehschwindel

    Steph, wie weit seid ihr in Sachen Schilddrüse ?? Da war doch was, oder ?? Seitdem ich die SD raus habe, habe ich verstärkt mit Schwindel zu tun ! Für MICH kann das auch damit zusammen hängen !

    :bussi: und gute Besserung !
     
  8. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Drehschwindel

    Natasha hatte das auch immer wieder mal..dass ihr so schwindelig war. Sie ging dann immer zum Doc...Blutdruck Eisen etc. es war immer alles ok ...

    Ich kenns nur wenn meine HWS mal wieder klemmt, oder ich nicht genug getrunken habe.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...