Die Nächte sind ein Grauen! :-(

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von hähnchen, 26. Januar 2012.

  1. hähnchen

    hähnchen Tourist

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Mädels,

    Lasse Noah ist ein halbes Jahr alt!
    Er bekommt abends gegen 18 Uhr seinen Milchbrei, und geht dann um 19 Uhr ins BEtt!
    Dann wird er meistens alle 2 Std. wach! Oft auch, dass er dann nach der FLasche, gegen 3 Uhr morgens mindestens eine Std. am Stk. wach ist! Auch wenn wir ihn dann zu zuns rüber holen ist es nicht besser! Sonst würden wir ihn natürlich bei uns schlafen lassen! Aber er wird dann genauso oft wach! :-(
    Da ich es von meinem Grossen Jungen 6 J. gar nicht kenne, er war immer ein prima Schlafkind, bin ich etwas verzweifelt! Fehlen tut ihm meines Erachtens nichts nachts, er ist schon angenehm warm, nicht zu kalt, Hunger kann er ja eigentlich auch nicht haben!

    Habt Ihr Tips für mich?

    Liebe Grüsse
    Kerstin
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Die Nächte sind ein Grauen! :-(

    In dem Alter hat meine Jüngste auch noch gut alle zwei Stunden gestillt.

    Du sagt warm genug ist er, satt ist er. Schwitzt er? Hat er saubere Windeln? Wird er vielleicht durchs Wickeln wacher als dir lieb ist? Kannst du das ggf. um die Zeit lassen? Oder hat er nasse Windeln und die stören?
     
  3. AW: Die Nächte sind ein Grauen! :-(

    Hallo Kerstin,

    wollte dir nur mal schnell berichten wie es im Moment bei uns aussieht, also seit 4 Tagen schläft unser Niklas wieder genauso gut durch wie vor Weihnachten, hat inzwischen 2 Zähne bekommen, die oberen zwei sind glaub ich auch schon fast da.
    Wir haben überhaupt nichts geändert, es hat sich alles wieder von selbst beruhigt!
    Ich hoffe es bleibt jetzt wieder länger so ruhig, und wünsche dir natürlich das der Spuk bald ein Ende hat, ich kann nur sagen halte durch, es wird ganz bestimmt wieder besser!

    Ganz ganz liebe Grüße
    DANY
     
  4. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.529
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Die Nächte sind ein Grauen! :-(

    Kerstin, wir haben das aehnlich...Giada geht gegen 8 schlafen und das Einschlafen ist gar kein Probelm. Meistens gehts dann gegen Mitternacht los...sie will trinken und manchmla schlaeft sie schnell wieder ein. Meistens abend wacht sie alle 1.5 bis 2 Stunden auf...ich bin schon langsam ein echtes Frack und hab Schwierigkeiten, mich im Buero zu konzentrieren. Ich glaube, dass sie ueber den tag zwar ok isst, aber halt nicht genug, um es ueber die Nacht zu schaffen. Aber ich kann sie ja ueber Tag auch nicht stopefn wie 'ne Weihnachtsgans...vielleicht ist das bei Lasse aehnlich?

    Ich bin auch fuer jeden Tip dnkbar, weils echt an die Substanz geht...jetzt hab ich auch noch 'ne fette Erkaeltung und mein Mann ist fuer 2 Wochen auf Dienstreise...

    Uberigens kenne ich das von meinem Grossen (4.5 Jahre) auch ueberhaupt nicht...

    Ich wuensch Euch alles Gute und uns allen bald ruhigere Naechte! :)
     
  5. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Die Nächte sind ein Grauen! :-(

    ach mädels...
    neo schläft bis heute noch nicht durch und cian stille ich in der regel auch noch alle zwei stunden...

    mir können ja alle erzählen, was sie wollen - aber ich hab mich einfach damit abgefunden das es eben kinder gibt, die so sind...

    er schläft vielleicht bei euch nicht besser, aber es ist doch für euch stressfreier, wenn er bei euch schläft, oder ?

    lg Simone
     
  6. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.529
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Die Nächte sind ein Grauen! :-(

    Mensch Simone, wie machst Du das denn? Wie hoch ist Dein Kaffeeverbrauch? Also Giada ist ja erst gut 9 Monate und macht das seit ca Mitte Aug...und es schlaucht so sehr!!!

    Gehst Du arbeiten? Ich finde es schon manchmal schweirig, mich richtig zu konzentrieren nach einer turbulenten Nacht...und ich hoffe, dass es bald besser wird. (Niklas ist jetzt gut 4 1/2 und schlaeft durch, seit er ca 4 Monate ist)

    @ Haehnchen...wie gehst es bei Euch?

    Mitfuehlende Gruesse,

    Ellis
     
  7. hähnchen

    hähnchen Tourist

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Die Nächte sind ein Grauen! :-(

    also bei uns ist es immer noch unverändert! Nun macht er sogar keinen mittagschlaf mehr, den er sonst immer prima gemacht hat! Und nachts nach wie vor alle 2 Std. bzw jede Stunde wach! Hol ihn dann rüber, sonst schaff ich das nicht mehr! Dieses zig mal raus aus dem Bett! :-(
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.848
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Die Nächte sind ein Grauen! :-(

    Was soll ich sagen :)

    Leider gibt es sowas, wir haben auch keine stabilen Nächte, bzw. wenn sie stabil sind, dann gehen sie erst nach 23:00 Uhr los, bis dahin ist der Herr wach :umfall:

    Aber irgenwann kann er es bestimmt auch.... Larissa ist 8 und Yannick ist 10 die schlafen wunderbar, ich weiß nur leider gar nicht mehr seid wann:zeitung:

    Am WE war ich weg, extra mit Einzelzimmer und es war ein Traum :traeumich

    Lg
    su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...