Deo und Aluminiumsalze

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von lumibär, 5. August 2013.

  1. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Halli Hallo,

    in den meisten Deodorants ist Aluminium enthalten,welches evtl. Brustkrebs und Alzheimer fördern soll.

    Nun bin ich aus diesem Grunde vor einiger Zeit auf ein DM Balea Deo ohne Alu umgestiegen und habe das Gefühl, gerade bei diesem Wetter, ich müffel vor mich hin. Das geht ja gar nicht.

    Benutzt ihr bewusst Deo´s ohne Alu oder alles Quatsch...???

    Bin auf eure Meinungen und Deotipps gespannt.

    Liebe Grüße
    lumibär :winke:
     
  2. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Deo und Aluminiumsalze

    Ich bin auch umgestiegen, gerade jetzt in der Stillzeit war es mir wichtig.
    Und mir gent es wie dir mit dem Müffeln. :(

    Ich jab jetzt vonCD ein Deo, da geht es. Schau mal, gibt es auch im dem. Aber vorsicht, sind nicht alle von CD ohne Aluminium!
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Deo und Aluminiumsalze

    Wir hatten hier mal einen thread dazu....

    Ich hab jetzt 5 verschiedene deos ohne Aluminium durch. Auch 2 von cd. Ich stinke richtig nach bereits 30 Minuten und bin wieder zurück auf den duschdas deoroller. Hab bisher keine Alternative gefunden....leider
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Deo und Aluminiumsalze

    www.wolkenseifen.de

    Deocreme, mein Favorite, hat hier jemand empholen in dem anderen Fred als wir das Thema schon mal hatten.

    Ganz wichtig finde ich das die Kinder noch Deo mit Aluminium benutzen.

    Und ja ich benutze die bewusst, es bedarf einer Umstellzeit, aber dann müffelt man/frau auch nicht mehr. Klar ist das die chemischen Deos mehr bringen, weil die, die Schweißdrüsen zu machen.

    Lg
    Su
     
  5. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Deo und Aluminiumsalze

    Su nutzt du die creme jetzt jeden Tag? Oder noch das andere? War mir jetzt nicht so klar.
     
  6. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.255
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Deo und Aluminiumsalze

    Vorhin erst habe ich im TV gesehen, was das Aluminium am Körper macht, es verklumpt das Wasser/Eiweiß/Gemisch aus dem Schweiß besteht in den Poren und verstopft sie..deshalb "stinkt" man nicht,weil deine Schweißporen verstopft sind, schwitzt du nicht mehr..das finde ich viel erschreckender wobei man wissen muss das Schweiß erst anfängt zu stinken, also diesen typischen Schweißgeruch annimmt, wenn er alt ist.

    Und ja, die Aluminiumsalze stehen im Verdacht Brustkrebsbegünstigend zu sein, ich benutze seit ich das weiß einen Deoroller von CD, den mit Citrus, also ich stinke nie. Ich weiß auch nicht wozu überhaupt Sprays sein müssen, was machen die, was ein Roller nicht auch tut?

    LG Doreen
     
  7. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Deo und Aluminiumsalze

    Roller habe ich auch nur seit bestimmt 10 Jahren weil ich auf die sprays allergisch reagiere. Aber in den rollern ist leider auch Aluminium.
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.846
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Deo und Aluminiumsalze

    Ja klar nur die Creme, anstatt einem normalen Deo, nutze ich die Deocreme und bei mir wirkt die schon gut, aber mann muss sich ein paar Wochen gedulden, bis sich der Körper umgestellt hat.

    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...