Daunenbettdecke waschen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von sonnenblume06, 12. Oktober 2008.

  1. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    Huhu,

    ich hab hier ne Daunenbettdecke, die mal dringend einer Reinigung/Wäsche bedarf ;)

    Sie paßt zwar in meine WaMa (für 6kg geeignet), aber auf der Waschanleitung der Dekce steht, daß man die in einer Maschine mit mind. 7kg waschen soll.

    Nun bin ich doch am grübeln, ob daß ne gute Idee ist, daß dort auszutesten. Wenn das die Decke nicht überlebt, wäre das noch nicht sooo tragisch, aber wenn die Maschine die "Belastung" mit ner nassen Daunendecke nicht überlebt, wäre das der Horror pur.

    Nun meine Frage, hat das eine schon mal ausprobiert, so ne dicke Daunebettdecke zu waschen allein daheim oder geht ihr dafür in nen Waschsalon?
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Daunenbettdecke waschen?

    WIE man sie waschen muß, weiß ich, aber OB man sie in die WaMA stecken darf, wenn die Anleitung sagt 7kg WaMA, aber meine nur ne 6kg ist, da bin ich mir seeehr unsicher.

    MAl schon, ob das schon mal jemand getestet hat, denn ne nasse Daunendecke bringt ja schon was auf die Waage ;)

    UNd die Tennisbälle hab ich schon besogt :hahaha:
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Daunenbettdecke waschen?

    Achso...OK. Dann hab ich was falsch verstanden.

    Viel Glück!
     
  5. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Daunenbettdecke waschen?

    oh danke :)
    und man sollte nicht soviel googeln, ich habe grade in nem anderen Forum einen Beitrag gefunden, bei dem die Daunendecke in der WaMa geplatzt :umfall:

    LAso ich warte dann mal hier auf erfolgreiche Berichte :hahaha:
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Daunenbettdecke waschen?

    Ich wasche unsere Daunendecken immer in der Waschmaschine. Ich habe mir aber noch nie eine Waschanleitung durchgelesen. Das erste mal wusch ich sie als unserem Zwerg einen MD Infekt hatte. :sagnix:

    Einfach rein, gewaschen und dann ab in den Trockner. Tennisbälle hatte ich dafür nie. Was macht man mit denen? Besonders Waschmittel auch nicht. Ich halte es aber für recht wichtig sie im Trockner zu trocknen, damit sie nicht klumpig werden. Da werden sie wieder richtig fluffig.
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.729
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Daunenbettdecke waschen?

    Oh jetzt lese ich es. Flüssigwaschmittel habe ich immer genommen und Weichspüler habe ich gar nicht. Glück gehabt. :hahaha:

    Edit: ich weiß nicht was für eine Waschmaschine unsere Daunendecke braucht und auch nicht, ob sie besonders schwer sind. Ich habe eine normale Waschmaschine und für mich normal wirkende Daunendecken - keine extradicken.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...