Darf ein Gips weit sein?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Susala, 4. August 2009.

  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mein Zwerg hat sich letzten Mittwoch den Arm gebrochen. Donnerstag wurde er eingegipst (Verband mit Gibsschiene oben), Freitag waren wir zur Kontrolle.

    Seitdem ist die Hand abgeschwollen und nun ist der Gips im Bereich der Hand und des Handgelenkes entsprechend weiter geworden. Am Arm selber sitzt er noch relativ fest.

    Ist das normal und ok?
     
  2. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Darf ein Gips weit sein?

    mhm, bei meinem Gipsarm war das damals auch so... aber wenn du unsicher bist, fahre doch noch mal zu einem Arzt :bussi:

    gute Besserung an deinen kleinen Mann :winke:
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Darf ein Gips weit sein?

    Ich bin irgendwie unsicher. Bei unserer Kinderärztin wartet man immer einen halben Tag. Zu einer anderen könnte ich aber auch. Es war offensichtlich, dass die Hand geschwollen war und der Chirurg war sehr nett. Der hätte uns bestimmt gesagt, dass wir wiederkommen sollen. Andererseits haben wir mein Kind 24 Stunden mit einem unversorgtem gebrochenem Arm rumlaufen lassen. ich bin gerade etwas überängstlich. Wenn jetzt ganz viele schreiben, dass es bei ihnen auch so war, wäre das angenehm....

    Danke.-
    Dem geht es schon viel besser. Leider können wir ihn nicht im und am Wasser planschen lassen. Da ich aber gerade meine beiden Nichten hier habe, geht es ihm sehr gut. Er hüpft und tanzt und malt und schneidet aber auch wieder -manchmal mit der eingegipsten rechten Hand und manchmal mit links...
     
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Darf ein Gips weit sein?

    Susala,

    in dem Fall würd ich nochmal fahren, und zwar zu dem Doc, der die Gipsschiene angelegt hat.

    LG,
    Mullemaus
     
  5. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Darf ein Gips weit sein?

    Der Gips ist jetzt so weit, weil die Schwellung zurückgegangen ist. Kein Grund zur Sorge. Wenn die Gipsschiene "schlackert", dann reichts vielleicht auch, die äußere Binde ein bisschen fester anzuwickeln.
     
  6. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Darf ein Gips weit sein?

    Ich hab keine Ahnung - aber ich wünsch ihm weiterhin gute Besserung! :)
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.724
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Darf ein Gips weit sein?

    Danke Bianca. :winke:

    Die Gipsschiene schlackert nicht, weil sie am Arm noch gut sitzt. Nur das Handgelenk hat noch Bewegungsfreiheit. Meine Mutter sah es heute und war sich sicher, dass es bei meiner Schwester damals genauso war und für ok befunden wurde.....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wie eng ist ein gehgips

    ,
  2. fußgips ist zu fest

    ,
  3. wie straff muss gips sitzen

    ,
  4. wie fest muss eine gibsschiene am arm sein
Die Seite wird geladen...