Butterbrot

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Silke2304, 11. Mai 2015.

  1. Silke2304

    Silke2304 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Julian hat seit ein paar Tagen seine Vorliebe für Butterbrot entdeckt. Da er mir letztens ein Stück Brot vom Teller klaute, habe ich ihm einfach mal ein paar kleine Stückchen gegeben. Und siehe da, er ist total begeistert. Gestern Abend hat er eine ganze Scheibe, also nur das innere Weiche, gefuttert.
    Da wir aber zur Zeit eh noch die nächtlichen Fläschchen haben, habe ich jetzt aber Bedenken ob eine Scheibe Butterbrot ein gleichwertiger Ersatz für den Milchbrei ist. Brot hat doch bestimmt viel weniger kcal oder? Nicht dass er dann nachts noch öfter aufwacht und Hunger hat.
    Bevor er ins Bett geht trinkt er auch immer noch eine Flasche Milch, meistens aber nur so ca. 150 ml. Ist es ok den Brei dann ganz wegzulassen? Ich möchte ihn nämlich auch nicht überfüttern.
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Butterbrot

    Vor allem, wenn es Vollkornbrot ist (fein gemahlen), ist es durchaus vollwertig. Falls du dir unsicher bist, gib ruhig noch Brei. Er isst garantiert nur, bis er satt ist :)
     
  3. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Butterbrot

    Ich würde zum Milchbreiersatz noch Butter mit drauf machen.
    Das sättigt nochmal besser und länger...
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Butterbrot

    Butterbrot ist mit Butter, meine ich ;)
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Butterbrot

    :weglach:


    Sorry Vivi, aber ich lieg hier am Boden wegen des Kommentars von Redvila
     
  6. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Butterbrot

    Hi Silke, Zeno isst ja schon einiges Festes (Brot, Kartoffeln, Nudeln, etc.), aber ich gebe ihm zur Sicherheit auch immer noch Brei dazu. Ich vermute bei ihm, dass die Mengen, die er da vor sich hin kaut, noch nicht so ganz satt machen würden.
     
  7. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Butterbrot

    Macht ja nix Jesse. :hahaha:
    Für uns ist Butterbrot nicht immer BUTTERbrot. Hier wird jegliche Scheibe Brot Butterbrot genannt... :zwinker:
     
  8. Silke2304

    Silke2304 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. März 2015
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Butterbrot

    Danke für eure Antworten :)
    Dann gebe ich lieber auch noch Brei dazu, hatte nur Angst ihn zu überfüttern.
    Aber ich denke auch von einer Scheibe Brot mit Butter wird er nicht wirklich satt, auch wenn er noch bisschen Milch danach trinkt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...