Buch zu Bachblüten

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von AndreaLL, 21. Mai 2007.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    kann mir jemand von euch ein Buch zum Einstieg in die Behandlung mit Bachblüten empfehlen?

    Die Buchempfehlung von Ute ist leider nicht mehr zu bekommen.

    Ist es überhaupt empfehlenswert, als Laie an die Sache heranzugehen?

    Bachblüten haben mir bisher sehr gut getan. Es ist nur ziemlich aufwendig für mich, diese Therapiestunden zu besuchen (und teuer obendrein), bei denen die Bachblüten-Mischungen bisher eher eine Beigabe waren.

    Danke, Andrea
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Buch zu Bachblüten

    :winke:

    ich hab das Buch "Die Original-Bach-Blüten Therapie von Mechthild Scheffer. Ich finde das sehr, sehr gut und wurde von meiner Schwägerin empfohlen, die sich sehr mit dem Thema befasst.

    Wenn du magst, leihe ich es dir gerne mal aus, dann kannst du sehen, ob sich für dich die Anschaffung lohnt

    Liebe Grüße
    Angela
     
  3. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Buch zu Bachblüten

    Hallo Andrea,

    ich schwöre auf dieses Buch und kann es dir nur wärmstens ans Herz legen:

    [ISBN]3935767358[/ISBN]

    Dieses Buch ist total übersichtlich und ausführlich beschrieben - vor allen Dingen auch für Anfänger super verständlich geschrieben.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Buch zu Bachblüten

    Ein kleines,aber sehr feines Buch ist dieses hier !

    Kurz und knapp, sortiert nach Stichworten (Gemütszuständen/Verhalten) ! Das kann ich empfehlen !

    :bussi:
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Buch zu Bachblüten

    Ach ja, nen Link hätte ich auch mal einfügen können.

    *nachhol*

    [ISBN]3896313053[/ISBN]
     
  6. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Buch zu Bachblüten

    Hallo :winke:,

    danke für eure Tipps.

    Ich werde mir diese Bücher mal im Stern-Verlag anschauen. Dort haben sie bestimmt alle vorrätig.

    Wichtig ist mir, dass es nicht allzu theoretisch :heilisch: ist. Ich verliere immer so schnell das Durchhaltevermögen (frei nach dem Motto, Buch kaufen und sofort anfangen :cool:).

    Aber so grundsätzlich haltet ihr es nicht für abwegig, dass man sich selbst mit Bachblüten helfen kann, ohne vom Fach zu kommen, oder?

    Liebe Grüße in die Runde, Andrea
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Buch zu Bachblüten

    Nö. Gar nicht. Mein Buch ist ziemlich verständlich und vor allem praxisnah :) geschrieben. Es gibt auch Tests, mit denen man seine Mischung rausfinden kann (auch mögliche Alternativblüten, die evtl. besser passen könnten werden aufgezeigt) - ein Beschwerderegister, genaue Beschreibung zu jeder Blüte. Allgemeinwissen und wirklich alle Infos, die du als Anfänger brauchst.

    Selbst ich als absoluter Neuling habe mir meine erste Blütenmischung aus dem Buch selbst ausgesucht und meine Schwägerin hat sie für mich ausgependelt und für richtig befunden. :jaja:

    Ob sie wirklich hilft kann ich dir nicht sagen, ich neige leider dazu, mir alles mögliche anzueignen, dann aber nicht anzuwenden. So steht das Fläschchen schon brav - um wenige Tropfen ärmer - hier herum :umfall: Wäre wohl auch mal ein Fall für eine Blüte. ;)

    Liebe Grüße
    Angela
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Buch zu Bachblüten

    Also, ich wage mal von mir zu behaupten, dass ich relativ fit bin auf dem BB-Gebiet. Habe nie Lehrgänge oder sonstiges mitgemacht sondern mich auch lediglich mit 2 - 3 guten Büchern (war auch eins von M. Scheffer dabei)allerdings immer mal wieder über Jahre hin belesen.

    Heute ist es so, dass ich aus dem Kopf raus fast alle Blüten auf sämtliche Symptomatiken zuzuordnen weiß.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...