brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von toffi, 3. Januar 2010.

  1. toffi

    toffi Tourist

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Landshut
    hallo,
    ich bräuchte nochmal euren rat, ich hab immer noch bzw. wieder probleme mit dem brei.

    zurzeit sieht es so aus.

    5-6uhr fläschchen
    8-9uhr milchgetreidebrei (abends möchte sie absolut keinen brei)
    11-12:30 gemüse-fleischbrei
    15-16uhr obstgetreidebrei
    18-19uhr fläschchen
    00-03uhr fläschchen

    fläschchen trinkt sie ihre 160-200ml
    und gemüsefleischbrei isst sie 200gramm (juchu wir habens geschafft)

    zuerst wollte ich schon früher schreiben da sie milchgetreide und obstgetreide nicht essen wollte. hatte mich aber entschlossen erstmal weiter alles auszuprobieren.
    so den obstgetreidebrei hat sie gestern endlich gegessen 160gramm (von vorher 40-50) habe rausgefunden das die den obstgetreidebrei nur mit hafer und banane, pfirsich,apfel will, wenn sie ihn heute wieder so gut isst glaube ich haben wirs geschafft.

    jetzt hab ich noch das prob mit dem milchgetreidebrei.
    ich habe schon versucht, reis, hafer, hirseflocken, griesbrei, zwieback, reiswaffeln, kekse, jetzt hab ich so nen fertigen von meiner nachbarin geholt, zum testen, einmal den hip bio getreide guten morgen brei, milupa milchbrei mit früchte, birne zwieback oder butterkeksbisquit.

    das läuft so ab, ich setzte sie in ihren stuhl, sie ist total aufgeregt und freut sich auf den löffel, probiert und ist sichtlich entäuscht :umfall:
    isst dann 40-70gramm und dann mag sie nicht mehr, hat aber noch hunger.
    hab auch schon versucht ein bisschen obst mit reinzumischen, macht keinen unterschied.

    was könnte ich noch versuchen?
    oder soll ich sie einfach weiterhin ihre 40-70gramm essen lassen und dann den restlichen hunger mit nem fläschchen stillen? vielleicht ist sie ja noch nicht so weit um 3 komplette breimahlzeiten zu essen.

    habe auch schon versucht den obstgetreidebrei vormittags zu geben und den milchgetreide nachmittags, macht keinen unterschied.

    liebe grüße
     
  2. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

    Wir haben hier das selbe Problem. Franka erwartet hungrig ihren Brei, aber sobald sie merkt, was es ist, blockt sie ab. Nur kommt noch dazu, dass sie auch die Flaschennahrung nicht mag :umfall:

    Also hab ich nicht wirklich einen Tip, aber setz mich einfach mit dazu :zeitung:

    lg
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

    Ich hab das jetzt schon von einigen Kindern gehört. Es muss von einer Firma einen herzhaften Milchbrei geben, könnte das was sein???
    LG Uta
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

    Meine Nichte isst abends nur den herzhaften Milchbrei aus´m Gläschen (von Hipp - mit Gemüse) - den hätte es mal vor zehn Jahren geben sollen, meine Große mochte auch keine süßen Breie ;-).
     
  5. toffi

    toffi Tourist

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Landshut
    AW: brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

    ach hab ich ganz vergerssen zu schreiben,
    habe schon versucht einen milchbrei selbst anzurühren und dann möhrchen mit reinzumischen, wollte sie auch nicht essen.

    aber gut zu wissen das ich nicht alleine bin damit,
    bin schon dabei an mir zu zweifeln :(
     
  6. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

    Genau das ist der Einzige den Franka (gerade so) isst. :oops: Aber ob der so gut ist?
    Aber im Moment sind wir sowieso noch bei Sinlac. Ab dem 20. gehts dann wieder los mit Milch...mal schauen, was dann ist...:rolleyes:

    lg
     
  7. AW: brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

    Hallo,
    ihren Gemüse-Fleischbrei mag sie aber? Dann würde ich ihr so etwas ähnliches am Abend geben. Sie bekommt danach bestimmt noch ein Fläschen, sodaß sie auch genug Milch bekommt.
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: brauche nochmal hilfe, milchgetreidebrei

    Hallo,

    das sie noch 3 Fläschchen Babynahrung hat wäre ihr Milchbedarf gedeckt. Du könntest vormittags einen "abgespeckten" Obst-Getreide-Brei anbieten.

    10 g Flocken
    100 g Obstmus nach Wahl
    Wasser zum glattrühren

    (kein Öl bei dieser MZ)

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...