brauche dringend rat von euch!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Ninemaus, 6. Januar 2004.

  1. hallo zusammen, :-o

    meine fünf monate alte tochter Dalia leidet seit gestern an sehr festem stuhl, ich habe angefangen ihr babyapfel zuzufüttern, der ja auflockernd wirken soll laut edikett, ebend hat sie wieder mächtig gepresst und geweint vor schmerzen.
    Wie wende ich Milchzucker an um den Stuhlgang zu regulieren? Aus der anleitung werde ich nicht schlau (firma edelweiss) Sollte ich heute vielleicht das gläschen zum mittag weglassen, ich bin echt durch den wind und brauche dringendst rat von euch! 8O

    ALLES LIEBE UND VIELEN DANK IM VORRAUS
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ninemaus,

    erstmal willkommen :bravo: im Forum...

    Schreib doch mal, welche Milchnahrung Du fütterst. Zufüttern würde ich jetzt noch nicht.

    Als erste Hilfsmaßnahme kannst Du versuchen, die Milch etwas dünner anzurühren (30 ml mehr Wasser pro Flasche, Pulvermenge genau abstreichen) bzw. zwischendurch anderweitig Flüssigkeit (Tee, Wasser)anbieten, wenn Dalia das nimmt. Bauchmassage wirkt auch verdauungsanregend...

    LG,
    Mullemaus
     
  3. sie bekommt fünf mahlzeiten
    morgens aletemil 1
    nachmittags brei von milupa
    mittags gläschen und milch 2er
    nachmittags 1er
    nachts 2er

    ich schätze das war zuviel für den kleinen körper

    da nehm ich wohl die aletemil 1 oder?
     
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ninemaus,

    Ute oder die anderen Expertinnen werden sich sicherlich bald melden, sie können Dir besser Auskunft geben als ich.

    LG,
    Mullemaus
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo erstmal,

    schreib mal auch ins Ernährungsforum...

    Milchzucker in die Flasche mit einrühren. Ansonsten auch mal Conformil bzw. Milumil 1 (wirkt auch stuhlauflockernd) versuchen.

    Wirkt Birne nicht eher auflockernd? Schau mal auf die Gläser.

    Ansonsten schau mal auf Utes Babayernährungsseiten, da stehen auch viele Tipps bzgl. Ernährungsplänen und festem Stuhl :jaja:
    http://www.babyernaehrung.de/beikost_i.htm
    http://babyernaehrung.de/essensplan.htm
    http://www.babyernaehrung.de/verstopfung.htm
    http://www.babyernaehrung.de/entwicklung.htm
     
  6. also der letzte Stuhl meiner kleinen Prinzessin war wieder normal, habe aber den tip von mullemaus befolgt. Vielen Dank an euch
    Habe übrigens nicht ans Ernährungsforum gepostet, da ich die info auch über Ute´s HP beziehen konnte, will ja keinen auf´n deckel kriegen ;)
    Prost Gemeinde 8)
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Ähm, Nine, dafür ist Ute bzw. Gabriela da und dafür ist dieses forum da. Fester Stuhl hat nun was mit Ernährung zu tun und gehauen wirst Du wegen so einer Frage garantiert nicht. Vor allem bekommst Du dort schneller Antwort.

    :winke:

    Also: bei nächsten Mal keine Scheu :jaja:
     
  8. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    bei Verstopfung hilft nur eins - trinken, trinken, trinken :)

    Immer wieder anbieten zwischendurch, wenn sie gar kein Wasser oder ungesüßten Tee mag, kannst Du im Notfall auch ruhig mal eine "Apfelschorle" (wasser mit einem Spritzer Apfelsaft) geben. Das wirkt auch sehr abführend und hat bei uns immer wahre Wunder gewirkt.

    Ins Mittagsgläschen mußt Du unbedingt Öl einrühren, schau mal auf Utes Seiten nach, da steht es geschrieben. Das ist nicht nur wichtig für die richtige Nährstoffaufnahme, sondern auch für die Verdauung - mit ein bißchen Fett "flutscht" es halt besser :-D

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...