Bouba, der Nixesser

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Vanessa, 16. Januar 2006.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Bouba macht mir allmaehlich echt Sorgen. Er isst wie ein Voegelchen. Hosen in Gr. 104 rutschen ihm runter, ich finde er wird immer blasser (ja, er auch und kommt mir nicht mit Tipps wie "geh in die Sonne" - gar nicht witzig) und hat schon dunkle Augenringe.

    Fragt mich nicht, wieviel er wiegt, wir haben keine Waage :oops:

    Morgens isst er ungefaehr die Menge von einem halben Broetchen (Weissbrot, dunkles gibt es hier nicht, bzw. man muesste dafuer durch die halbe Stadt fahren) mit La vache qui rit drauf. Manchmal auch nur mit Butter.
    Im Kindergarten isst er noch am meisten: 1 Apfel, 1 Fruchtriegel (aus Deutschland), dazu ein paar Bisquits. Bisquits muessen sein, weil alle Kinder im Kindergarten Bisquits essen und er weint, wenn alle Bisquits haben, nur er nicht.
    Zum Mittagessen isst er manchmal, das, was wir essen, manchmal auch nur trockenen Reis, trockene Nudeln oder wenn's schlimm kommt: gar nix.
    Abendessen wieder Weissbrot mit La vache qui rit oder Butter oder Wurst, wenn wir welche haben.
    Gesundes: Fehlanzeige.
    Gemuese isst er nur pueriert als Gemuesesuppe. Wenn ich Gemuese verstecke, kommt er meist auf die Schliche. Ansonsten mag er noch Pfannkuchen, Griessbrei, Griesskloesschensuppe und Gnocchi.

    Was auch nervt: was er heute mochte, mag er morgen nicht mehr. Voellig launisch.

    Sogenannte Kinderrezepte habe ich schon saemtliche ausprobiert, Bouba ruempft nur die Nase und sagt: mag ich nicht.

    Wenn ihr was dazu schreiben wollt und zuendende Ideen habt, dann schreibt. Ansonsten soll es einfach ein Jammerposting sein - ich weiss im Moment echt nicht weiter.
     
  2. AW: Bouba, der Nixesser

    Hallo Vanessa,
    leider kann ich dir nicht helfen, nur heftig mitjammern.
    Mit Marlene ist es genau das Gleiche, wobei sie noch nicht mal pürrierte Suppe isst - dafür aber, oh wunder, Äpfel.
    Was ist denn La vache qui rit ?
    Gruss,
    Andrea
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bouba, der Nixesser

    hallo vanessa,

    handreich. in allen punkten.
    es ist nicht lange her, da hab ich in einem anderen posting getönt: mein kind isst alles uns ist nicht wählerisch.

    und nü?
    warmes essen, was auch immer: geschrei. das was immer ging, geht nicht mehr.
    und auch er hat ringe unter den augen und wurde letzten samstag von der kassiererin angesprochen, er sähe so müde aus.

    würde er essen was die kleine isst?
    emil isst plötzlich wenigstens wieder ab und an miluvit mit oder ein paar löffel gläschen, wenn er sieht dass cajus brei bekommt.

    will er vielleicht auch wieder gefüttert werden? baby sein?

    ich rat mal ins blaue, für usn hab ich auch noch keine lösung gefunden.
    außer halt auch mal gesundes mit ungesundem zu kombinieren ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  4. AW: Bouba, der Nixesser

    Vanessa, kommst Du an Kartoffeln ran? Buntes Kartoffelpüree (mit pürierten Möhren oder püriertem Brokkoli) kommt bei meinen Teilzeit-Gemüseverächtern immer an. Oder Kartoffelsuppe mit Möhren, Pastinaken, Kohlrabi, Lauch zusammen gekocht und püriert. Da kannst Du auch noch Butter oder Sahne untermogeln. Und Suppe isst sich leicht, für kaufaule Kinder eine prima Sache.

    Was mag Bouba denn trinken? Eine ordentliche Tasse Milchkakao ersetzt schon mal ein gekautes Frühstück. Anita hat bis vor kurzem immer eine Tasse Hipp 3 gefrühstückt, bis sie jetzt auf Kakao umgestiegen ist.

    Ansonsten sind Tipps zum Wieder-gerne-Essen-lernen bei mir auch Mangelware. Das übliche Trara (beim Kochen und Einkaufen helfen lassen) ist Dir sicherlich bekannt.

    Ich wünsche Dir, dass es bald besser wird!
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bouba, der Nixesser

    Hallo liebe Vanessa,

    in Zeiten des wenig bis nix essens bei Luca kauf ich schon mal Multivitaminsaft, da gibts dann täglich ein Glas. Gibt es das bei euch auch?
    Und versuche ansonsten so relaxt wie möglich damit umzugehen, denn je mehr Gedöns ich mache, desto weniger ißt er.
    Und: wenn er in Zeiten wie diesen nach Süßis fragt, dann kriegt er die nur, wenn er davor was Gesundes ißt :oops: Erpressung und dann auch noch mit Süßis - aber es hilft... :nix:

    Grüßle
    Nici
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bouba, der Nixesser

    :winke: Vanessa

    hast Du schon mal in Erwägung gezogen ihn zu füttern?
    Ich habe damit bei Jonathan des öftern Erfolg gehabt.

    LiebGruß Silly
     
  7. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Bouba, der Nixesser

    Hallo Vanessa,
    meine Mutter hat mir glaubhaft bestätigt, dass ich in diesem Alter wochenlang mit diesem "Menue" überlebt habe:
    Morgens 1 Toast mit Honig, etwas Kaba
    Mittags: nix erwähnenswertes
    Dazwischen: 1/ 2 Apfel
    Abends: Wurstscheibchen ohne Brot - Menge: nicht erwähnenswert

    Sie sagt noch heute, wie unglaublich sie das findet, vor allem, weil ich die letzten 15 Jahre mehr damit beschäftigt war nicht Übergewichtig zu werden ....

    Tröstet dich das irgendwie ? Es geht wohl vorbei .....
    Grüße Cordula
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Bouba, der Nixesser

    Liebe Vanessa,

    einen Tipp habe ich nicht, aber vielleicht hilft es dir, wenn ich dir schreibe, dass Tim auch so ein Wenig-Esser ist?

    Die beiden sind ja fast gleich alt.

    Tim wiegt knappe 15 kg und Hosen in 104 passen ihm auch nicht.

    Das einzig positive bei uns ist, dass Tim gerne Äpfel, Bananen und Gurken isst.

    So bekomme ich doch ein paar Vitamine in ihn rein.

    Hast du mal versucht, am Morgen drei (oder fünf) Äpfel auf ein Blatt Papier zu zeichnen und jedes Mal, wenn er etwas Gesundes gegessen hat, darf er einen Apfel ausmalen oder durchstreichen?

    Hat bei uns mal eine Zeitlang funktioniert.

    Genauso weiß Tim, BEVOR er was Süßes isst, nimmt er sich immer einen Apfel oder so.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...