Blog

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Carmen, 22. Juni 2015.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hier gibt es doch einige, die einen Blog haben. Ich spiele mit dem Gedanken auch einen Blog zu erstellen, habe aber leider so gar keine Ahnung wo und wie das geht.

    Wer kann mir mal was grundlegendes erzählen oder mich beraten bevor ich mich durch die ganzen Infos im WWW lese.

    Danke!
     
  2. Xoland

    Xoland Ein Mann für alle Fälle

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    NRW
    AW: Blog

    Ein Blog ist ja nichts anderes wie ein Elektronisches Tagebuch.

    Ich sehe ja auch Facebook, Google+ und alle anderen Sozialen Netzwerke als Blog, aber du meinst wohl eher eine eigene Webseite.

    Eine eigene Webseite gibts wie Sand am Meer. Kostenlose sind aber meist mit einem Subdomain geknüpft. Wenn du eine eigene Domain also "Webnamen" wie "www.ich-einfach-super.de" haben willst, musst du mit ca. 10 € im Jahr rechnen.

    Wenn du ein wenig warten kannst, kannst mit der neuen Software hier auch einen Blog öffnen. ;)

    Gruß, Xoland
     
  3. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Blog

    Also ich würde für nen Blog keine eigene Website nehmen.
    Habe mich mit Blog.de und WordPress beschäftigt bevor ich das bloggen angefangen habe.
    Bin bei WordPress hängen geblieben, weil es einfach mehr zu bieten hat.
     
  4. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Blog

    Der Nachteil von einem Blog ist ja, das alles öffentlich zugänglich ist, inclusive deiner persönlichen Daten.
     
  5. Xoland

    Xoland Ein Mann für alle Fälle

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    NRW
    AW: Blog

    Den Satz versteh ich nicht? Bitte kläre mich mal auf?

    Entweder ich schreibe einen Bolg, der auch von allen gelesen werden kann und sollte ( Denn das will ich doch bei einem Blog )

    ODER:

    Du meinst das man nicht anonym Bloggen kann? Das kann man aber sehr wohl...
     
  6. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.015
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Blog

    Xoland, Eine Kollegin von mir blogt und von ihr hab ich die Info, das sie alle Daten, wie Name, Adresse und Tel. Nr. Im Impressum Angeben muss. Und das empfinde ich als Nachteil. Auf Facebook ist das wiederum etwas anderes, da gebe ich ja nicht aller Welt meine Adressdaten bekannt.

    Kann es sein, das es nur daran liegt, das sie Sponsoren hat und deswegen es eine andere Regelung gibt?
     
    #6 teriessa, 22. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2015
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Blog

    Nein Teresia, das hat eigentlich nichts mit den Sponsoren zu tun. Wer eine Webseite betreibt - und dazu gehört auch ein Blog - der ist verpflichtet ein vollständiges Impressum anzugeben.

    Wir haben beides: Webseite und Blog.

    Der Pilot nutzt eine freie Software, die auf unserem eigenen Server läuft. Nennt sich geeklog. Ich bin inzwischen wegen einfacherer Handhabung zu WordPress gewechselt und komme damit gut klar.
     
  8. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    AW: Blog

    Ich habe eine eigene Webseit mit eigener Domain u. benutze Wordpress software u. ich komme damit gut zurecht.
    Die jaehrlichen Kosten , hatte ich jetzt jede Jahr wieder rein, durch bestimmte Anfragen od. Auftraege, die durch den Blog zustande kamen, ich habe keine Werbung auf dem Blog, sondern die Firmen haben sich an mich gewandt, damit ich entweder einen Artikel schreibe oder einmal sollte ich Flughaefen u.ihre Familientauglichkeit reszensieren ;-), hat sich irgendwie immer irgendwas ergeben.

    LG Ina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...