Bitte Hilfe. Mein Mann

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von novembersteffi, 4. Mai 2010.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr,

    Björn geht es seid Samstag schlecht. Samstag fing es mit müdigkeit und körperliche "Schlappheit" an. Sonntag dann Fieber. Nachts richtig Schüttelfrost und Fieber. Immer um die 39,6°
    Montag morgen war er beim Doc. Dieser stellte nichts erkennbaren fest und Tippt auf eine Virusinfektion. Björn hat leichte Halsschmerzen, aber da sei nichts. Und er hat immer höllische Kopfschmerzen von einem Ohr zum anderen. Aber auch die Ohren sind ok. Heute morgen war er dann zum blut abnehmen da und soll morgen Bescheid bekommen.
    Was kann das denn sein? Björn ist total fertig. Ohne Medis (Paracetamol und Dolormin im Wechsel) hat er immer über 39° Fieber.
    Er kann gar nicht sprechen, so sehr zittert er dann immer.
    Meint ihr, man kann bis morgen warten? Fieber beim Erwachsenen so lange finde ich komisch. Oder lieber mal im KH anrufen und die Lage schildern?

    Mensch, der Arme. Ich renne hier Tag und Nachts rauf und runter und fütter ihn mit Medis oder koche Tee :-(
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Bitte Hilfe. Mein Mann

    ICh kann dir leider nicht sagen, was das sein könnte.

    Aber mal einen anderen Arzt oder im KH nachfragen, das würde ich wohl auch machen, wenn ich gar nicht mehr weiter wüsste (und ich mir zu viel Sorgen machen würde).

    Hast du Angst, dass dein Mann wirklich mal ne Zeit hoch fiebert? Das ist ja eigentlich das beste...der Körper wehrt sich selber.
     
  3. AW: Bitte Hilfe. Mein Mann

    och mensch du arme. das hört sich echt nicht gut an. wenn ihr gewissheit wollt, und es euch beruhigt, dann fahrt doch ins kh.
    hauptsache ihr wisst was los ist und es geht etwas besser. :troest:


    :besserung und dir gute nerven weiter hin, hoffentlich wird alles bald wieder gut
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bitte Hilfe. Mein Mann

    Ich finde es nur komisch, das es nicht weniger wird. Es muss ihm doch mal langsam wieder etwas besser gehen:-?
     
  5. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Bitte Hilfe. Mein Mann

    Grippe?

    Keine Ahnung, mir ging es vor ein paar Wochen aehnlich, nur hatte ich noch Windpocken dazu.

    Aber meine Aerzte-Freundin hat auf Grippe getippt (uebers Telefon) + Windpocken (weil Windpocken alleine wohl nicht solche Symptome hat). Das fing auch so an, am ersten Tag nur Gliederschmerzen, am Tag drauf dann Fieber (40 Grad) und Kopfschmerzen und Halsschmerzen. Ich habs auch nur mit Schmerzmitteln ausgehalten, Fieber, Schuettelfrost, Fieber..... Nach 5 Tagen war es weg, so schnell wie es gekommen ist.

    Gute Besserung an deinen Mann.
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bitte Hilfe. Mein Mann

    Na dann kann ich ja noch hoffen. Ich warte noch mit dem anrufen im KH. Mein Mann will da eh nicht hin. Eher rufe ich heute abend den kassenärztlichen Notdienst. Die würden ihn sicher rein schicken, wenns nötig ist.:cool:
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bitte Hilfe. Mein Mann

    Dankeschön :)
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Bitte Hilfe. Mein Mann

    Steffi, kann er das Kinn auf die Brust nehmen?
    Neben Grippe denke ich bei solchen Symptomen an eine Hirnhautentzündung, da wäre es besser, so schnell wie möglich Hilfe zu bekommen... Von daher: Bei so hohem Fieber und schlechtem Allgemeinbefinden lieber doch nochmal zum Arzt.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...