Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von NicoleS, 21. August 2006.

?

Bis zu welchem Alter kamen eure Kinder nachts zu euch ins Bett ?

  1. Bis zu 1 Jahr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Bis zu 2 Jahren

    4,3%
  3. Bis zu 3 Jahren

    4,3%
  4. Bis zu 4 Jahren

    17,4%
  5. Bis zu 5 Jahren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Bis zu 6 Jahren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Bis zu 7 Jahren

    17,4%
  8. NIE

    60,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    oder musstet Ihr euch nachts REGELMÄSSIG zu ihnen legen?

    Hallo allerseits,

    ja, das interessiert mich!

    Also, bis zu welchem Alter kamen eure Kinder zu euch regelmässig ins Bett oder ihr musstet euch zu ihnen legen??

    Tja, ich fange mal an...Amelie wird kommenden Sonntag 4 und ruft JEDE Nacht den Papa zu sich ins Bett...:nix: Unsere Hautärztin bekam heute total große Augen als wir ihr das erzählten und sagte, dass das total schlecht für die Entwicklung sei und Amelie wüßte, wie sie was bekäme und sich das auch in Amelies späteren Beziehungen negativ auswirken würde....oh je..

    Amelie ist ein Einzelkind, d.h., sie schläft alleine in ihrem Zimmer (bis Papa kommen muss), dass Kinder in dem Alter noch ein Nähebedürfnis gerade auch nachts haben, kann ich nachvollziehen, nur hat mein Mann dadurch immer stressige Nächte.

    Wir wissen nicht, wie wir ihr das abgewöhnen können, ohne, dass es ein tierisches Geschrei geben wird (nachts) und unsere Nachbarin oben drüber genau da ihr Schlafzimmer hat .

    Mein Vater kommt am Sonntag zu uns über Nacht und wenn der DAS mitgekommt, werden wir von ihm wieder was zu hören kriegen..

    Also, ist es wirklich sooooooooooooooooooooooo unnormal in dem Alter??
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?

    Oh je, ich glaube, das ist eine Umfrage, deren Ergebnis ich gar nicht kennen möchte, da ich fürchte, dass es mir jegliche Hoffnung raubt! *ggg*

    Inja kommt auch jede Nacht in unser Bett. Mal früher mal später.... aber bis auf Durchsclhaf-Ausnahmen im Abstand von 3-4 Monaten :nix: wirklich jede Nacht!
    Inzwischen haben wir es durchgezogen, dass sich keiner mehr zu ihr legt, denn das halte ich wirklich für etwas zuviel des Guten. Aber das ist Eure Sache und wenn das für Euch ok ist, dann hat da auch keiner was zu zu sagen, denke ich...

    Aber grundsätzlich bin ich schon der Ansicht, dass es kein Problem sein sollte, für ein 3-4 jähriges Kind, alleine in seinem Bett zu schlafen!

    Bei uns ist das schon ganz lange Thema und wir kriegen die Kurve einfach nicht, obwohl ich davon total genervt bin!
    Ich hoffe jeden Tag, dass endlich der tag kommt, an dem es von ganz alleine einfach so kommt... Es macht klick und Inja schläft in ihrem Bett! Ganz alleine ein und durch!

    *seufz*

    Lieben Gruss
    Sonja

     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?

    Ralph war 9 als er "auszog" - das war am Ende meiner Schwangerschaft mit Tim :)

    Er hat sich völlig normal entwickelt :)

    Tim wird im Oktober 5 und schläft "natürlich" :wink: noch bei uns.

    Solange es für alle Familienmitglieder passt, geht das keinen Außenstehenden was an würd ich sagen.

    Einen Hausarzt (zu Ralph`s Zeiten) habe ich wegen diesem Thema verschlissen :wink:

    Tim`s Kinderarzt sieht es auch nicht gerne, aber das ist mir schnuppe.

    Und dass die Hautärztin da so erstaunt reagiert, wundert mich etwas. Kommt mir weltfremd vor - ich kenne viele Kinder, die in dem Alter bei den Eltern schlafen :jaja:
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?

    Öhh, ich habe drei Kinder. Wie mache ich das jetzt?

    Fabian kommt nur früh um 6 Uhr zum kuscheln zu seinem Papa ins Bett.
    Er ist da aber immer schon hellwach und muss erzählen, was er die letzen 20 jahre so gemacht hat:umfall:

    Leonie schläft zum Glück in ihrem Bett. Das war aber mal anders. Als sie ca 15 Monate war haben wir sie Zwangsumgebettet, weil die Situation nicht mehr tragbar war für uns.

    Dominik schläft nur in seinem Bett, kommt aber auch morgens zum 2 Sekunden kuscheln zu uns.
     
  5. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?

    Liebe Sonja,

    mensch, eure Tochter ist ja fast so alt wie Amelie. Es ist weder angenehm in ihrem Bett zu schlafen (zu eng), noch wenn sie in unserem Bett schläft (dann auch zu eng).

    Ich finde es auch ätzend.

    Mein Mann legt sich sogar noch zu ihr beim Einschlafen...was ich schon lange nicht mehr mache und was sie bei mir auch akzeptiert (früher habe ich mich auch dazugelegt..). Aber mein Mann kriegt da einfach nicht die Kurve..

    Oh je, es ist zum Verzweifeln..

    lg von Nicole
     
  6. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?

    Hallo!
    Der Antonio ist heute 4 geworden und kommt auch noch ab und zu zu uns.Bis aber vor einen Monat als er im Kindergarten erst gegegangen ist,kam er jede Nacht zu uns.Das hörte aber dann sofort auf,nachdem er in den Kindergarten ge´gangen ist.Nur wie gesagt ab und zu kommt er.
    Ich finde es persönlich auch nicht schlimm,wenn er zu uns kommt,weil ich denke auch,dass er die Nähe sucht.ICh schlafe ja auch nicht gerne alleine,gebe ich offen zu.ALs Kind durfte ich nicht in das bett von meinen Eltern schlafen,nur wirklich ganz selten,und ich kann mich an manch schlaflose Nacht erinnern,in denen ich solche Angst hatte,und nicht schlafen konnte.DAs will ich meinen Kindern nicht zu muten diese Angst.ICh denke,dass sie sich einfach geborgen fühlen bei uns ins Bett.ABer es gibt bestimmt auch andere Meinungen.
    ICh denke ,dass es O.k ist,egal wie man handeln würde.Wenn es einen nicht so recht ist,ist dasauch richtig.MAn muss sich selbst dabei wohl fühlen,und nicht denken,dass ist jetzt oder nicht richtig.
    LG patti
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?

    :jaja:

    Genau das meine ich auch.

    So oder so :wink:
     
  8. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bis zu welchem Alter sind eure Kinder zu euch ins Bett gekommen?


    Sowas befürchte ich ja auch.... Wie gesagt: Wenn das für die Eltern ok ist, dann sag ich da gar nichts zu! Dann finde ich das -von außen betrachtet- sogar sehr schön... Aber iiiiiich... *schlchz* will das nihiiiicht.... *kreisch*

    Meine Schwiegermutter behauptet, dass mein Mann bis zum 12. Lebenjahr rübergekommen ist! Das hört er aber nicht gerne und ich darf es hier auch sicher nicht schreiben!
    :nix: :weghier:

     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...