Bin hier evtl falsch, aber

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Jano, 1. September 2005.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    keine Ahnung, wo es besser hin gehört-suche ja einen Rat.
    Also, wir wohnen ganz oben im Haus, mit Balkon. Der ist mit einigen Blumenkästen bestückt, wie üblich.
    Nur kommt jedesmal, wenn wir gießen, der doofe Nachbar von unten drunter und beschwert sich, weil das Wasser runterläuft.
    Unser Balkon hat über die ganze Länge einen Spalt, wo Wasser abfließen kann. Doof, ich weiß, aber ich kann das ja nicht zumauern. Wir gießen schon immer sehr vorsichtig und meist spät abends. Aber Kästen sind ja nunmal aufgrund der Pflanzenkunde unten offen und überschüssiges Wasser fließt ab. Und eben nach unten. Dummerweise sitzt der oft sturzbetrunken unten auf dem Balkon und pennt. Ich guck ja schon immer und ruf auch mal, aber irgendwann reichts. Dann kommt der also etwas feucht nach oben und beschwert sich und meint, wir müssen die Kästen im Bad gießen!!! Ist das zu fassen???
    Trotzdem-kann der uns ans Bein pissen? Ne, oder? Würde ja eigentlich der normale Verstand sagen, dass der mit Gießwasser rechnen muss.Stimmts?
     
  2. :p ich stell mir gerade sein unsanftes erwachen vor, wenns nass wird.:p


    der spalt im balkon hat den sinn, dass wasser abfliesst. :bissig:

    du tust ja, was du kannst. aber kommt da jeden tag wasser bei ihm an????? das hiesse ja, du giesst doch zuviel. ömm.

    möglichkeit: geschlossene töpfe o. untertöpfe. dann passiert das nicht mehr.

    ich hab das immer so geregelt.
     
  3. Nechbet

    Nechbet Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    8.519
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Jana,

    auch wenn ich mich jezt vielleicht unbeliebt mache, aber der Nachbar hat Recht. Du bist vepflichtet dafür zu sorgen, das nix runterläuft, wenns nicht anders geht, eben woanders gießen. Du verschmutzt seinen Balkon. Eine Alternative sind Auffangschalen, die direkt unter den Blumenkasten kommen. Das haben wir auch, und es klappt super.
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nur mal die andere Perspektive: Wir haben ganz unten gewohnt und grundsätzlich immer den kompletten Dreck der Spießernachbarn von oben auf unserer Terasse und damit auf unseren Tischen und Stühlen gehabt inklusive Wasser - das war echt ätzend kann ich dir sagen.

    Allerdings war keiner davon so nett wie du und hat vorher Bescheid gesagt ...

    Wenn das klappt mit den Auffangschalen würd ich das machen, es ist wirklich blöd für den drunter :jaja:

    Grüßle
    Nici
     
  5. Aber was macht man denn, wenn es regnet?
    Das Problem liegt doch - soweit ich das verstanden habe - an dieser Rinne im Balkon.
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Ja die Rinne ist echt doof.
    Ich hab ja gefragt, wer oder besser, worin das Recht besteht-daher sind alle Antworten gut, auch wenn sie mir nicht gefallen. Wie soll ich das aber mit den Auffangschalen bei den Geläderkästen machen? Irgendeine Idee?Hängt doch in der Luft.
    Und was mach ich mit seinen Schirmen, die das Wasser ja nach innen leiten.
    (Davon mal abgesehen, pinkelt dessen Hund auf den Balkon und das fliesst auch nach unten-find ich viiiel ekliger)
     
  7. Hallo,


    ich hab letztens irgendwo im fernsehen gesehen , das man runtertropfendes Gießwasser hinnehmen muss.

    Man sollte allerdings versuchen mit Schalen usw, das möglichst gering zu halten, aber grundsätzlich kann ma dagegen laut diesem Bericht nichts machen und so muss der Nachbar das hinnehmen.

    Corinna
     
  8. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Na, und wer von Euch beiden hat nun Recht?;-)
    Ich werde weiterhin vorsichtig sein, aber es ist auch super ärgerlich, wenn der betrunkene Kerl dann sofort hochkommt und nur meckert-mehr als vorsichtig sein und mich entschuldigen kann ich denn wohl auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...