bedarfsabfrage kindergarten.

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von bifi1303, 17. Dezember 2007.

  1. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    bekomme heute schriftlichen bescheid von einem kindergarten, in dem ich ville angemeldet habe.
    die kindergartenlandschaft würde sich verändern und das betrifft auch das aufnahmeverfahren.
    dieser kindergarten möchte gerne für die kinder die evtl einen platz am 1.8.08 bekommen könnten, von den eltern eine bedarfsabfrage.
    ich muss jetzt für ville betreuungszeiten buchen.
    ich kann jetzt zwischen 3 verschiedenen betreuungszeiten wählen.
    7-12uhr
    7-14uhr
    7-16uhr
    die regelzeit, in der ich ville gerne untergebracht hätte, hat sich nun um eine halbe stunde verkürzt.
    wenn ich ville jetzt bis 14uhr unterbringen würde, bin ich verpflichtet mein kind an dem mittagessen teilhaben zu lassen. dafür werden mtl 45 euro extra erhoben.
    die neuen elternbeiträge sind von der stadt noch nicht festgelegt.
    und nun kommts. o-ton:
    da die kindergärten von nun an selbst für ihre wirtschaftlichkeit sorgen müssen, sind sie darauf angewiesen möglichst viele kinder mit möglichst vielen buchungszeiten aufzunehmen um überleben zu können.
    das heißt also, ich müsste ville 45 stunden wöchentlich in betreuung geben, um überhaupt aussicht auf einen platz zu bekommen??
    der kindergarten möchte jetzt von mir bis zum 19.12 antwort erhalten.
     
  2. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: bedarfsabfrage kindergarten.

    hallo birgit,

    na der kiga schreibts ja sehr deutlich:
    wir wollen/brauchen geld und nehmen daher jene kinder bevorzugt auf, die mehr geld bringen, also ganztagesbetreuung.

    wie kannst du denn die betreuungszeitn ändern? also ihn für ganztag anmelden und dann ummelden. das wär vielleicht für dich die beste möglichkeit?

    alles gute
    riccarda, die auch gern 45 euro fürs mittagessen zahlen würde.....
     
  3. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: bedarfsabfrage kindergarten.

    Unser KiGa hat auch flexible Öffnungszeiten. Von 7.30/8.00 bis um 12/13/14 Uhr.
    Von 8-12 Uhr ist Regelzeit, alles darüber hinaus kostet je halbe Stunde 15€ mehr im Monat. Essen ist freiwillig, muss also keiner dazu buchen. Kostet pro Tag 2,25€.
     
  4. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: bedarfsabfrage kindergarten.

    WAS???? um 14:00 uhr sperrt der kiga zu ????????????????
    ich fall ja fast vom sessel,

    verstörte gruesse
    riccarda
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: bedarfsabfrage kindergarten.

    Ja, so ist das wenn man auf nem Kaff wohnt! Ab Januar wohnen wir ja in nem anderen Kaff und falls Yannick da einen Platz bekommt, was noch gar nicht sicher ist, kommt es noch dicker! Öffnungszeiten: 8-12.30 und 14-16 Uhr! Wie soll man da arbeiten gehen????
     
  6. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: bedarfsabfrage kindergarten.

    KiBiZ läßt grüßen ...

    BEi uns ist es wohl, daß erstmal eine Bestandsaufnahme gemacht wir, halt 25h, 35h, 45h, dazu gibts auch schon festgelelgte Beitragssätze 35h=Satz wie bisher, da daß das "übliche" war.

    Aber du bist nicht verpflcihtet es nachher auch so zu nehmen, es ist nur eine "Umfrage" , um das Budget und die osten annähernd zu planen, denn KiBiZ läßt doch seeehr viele Fragen offnen, nicht nur für die Eltern.
     
  7. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: bedarfsabfrage kindergarten.

    na da bruacht sich die familienministerin aber nicht sehr wundern, wenn frauen sehr rüde vor die entscheidung entweder kind oder beruf gestellt werden. oder gibt es am land sowieso keine arbeitsplätze und es ist somit eh wurscht?

    mitleidsgruesse
    riccarda, die aus diversen gründen NIE aufs land ziehen würde (und nun einen weiteren hat)
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: bedarfsabfrage kindergarten.

    Öhm Öffnungszeiten nur bis 12 bzw 14 Uhr haben wir hier aber normalerweise auch.

    Entweder 8-12 und 14-16 oder 8-14 mit Mittagessen

    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...