Badesitz-sinnvoll oder sinnlos?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lukascha, 24. Juni 2005.

  1. Lukas sitzt nich mehr so gerne in seine kleine Badewanne, wei sie ihm zu eng geworden ist. In unsere große Badewanne möchte ich Lukas nicht baden da er noch alleine nicht sitzen kann.Was hält ihr von Badesitz? welche Erfahrungen habt ihr damit gehabt?
     
  2. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich wollte mir auch einen zulegen, war mir aber auch nicht sicher ob das so das richtige ist.
    Dann habe ich ihn mit meinem Mann zusammen in die große Wanne gesetzt und nun kann er sitzten. Jetzt brauche ich auch keinen Sitz mehr... :)
     
  3. eindeutige antwort: sinnlos!

    mein sohn wollte da nicht rein. und ich kenne auch kein anderes kind, welches das wollte.:wink:
     
  4. Julechen80

    Julechen80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Wetzlar u.Gießen
    Also Leon habe ich erst in so ein Liegebadewannenteil gelegt und das fand er immer spitze! Und ich auch, da ich beide Hände frei hatte.

    Später, als er dann sitzen konnte, sass er eine zeitlang in so einem Sitz mit einem Ring drumherum. Das hielt aber nicht lange an, da er sich frei in der Wanne bewegen wollte.

    Aber diesen Liegesitz kann ich wirklich empfehlen!!

    Grüße,
    Julia
     
  5. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Also ich halte Badesitze auch für Überflüssig.
    Wir haben Kevin vom 1. Tag an in der Großen (Eck-) Badewanne gebadet, das war nie ein Problem. Du mußt ja eh dabei bleiben wenn dein Kind in der Wanne ist und Baden heist ja auch Kuschelzeit, da ist es doch schöner von Mama im Arm gewogen zu werden und die Schweerelosigkeit zu spüren, als starr in so einem Sitz gesteckt zu werden.Ich kann mir nicht vorstellen, das ein Baby das toll findet...

    LG Katja
     
  6. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich schließe mich julechen 80 an.
    wir hatten auch einen in dem er so halb liegen konnte u und ich dadurch die hände frei hatte.
    ich fands total klasse und yannis scheinbar auch, jedenfalls gabs keine gemecker...

    ich hab den noch, falls jemand interesse hätte...
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Ich finds sinnlos- wir wollten einen, aber dann konnte Noah schneller sicher in der Wanne sitzen als wir kaufen konnten. Und er will sich auch immer bewegen, drehen, aufstehen... Also haben wir lieber eine Antirutschmatte gekauft...
     
  8. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    ok - ich kann eine fifty-fifty Erfahrung beisteuern . Meine Freundin fand den Sitz absolut unverzichtbar.
    Bei uns staub er gerade ein ..... Quietschie liegt am liebsten bäuchlings in der Wanne. Ich war zudem bis jetzt zu geizig den Sitz auszuprobieren. Bis sie dann auch nur bis zum Bauchnabel nass wird, ist ja die Wanne halb voll ;-( Bei der bäuchlingsmethode reichen ein paar Zentimeter Wasser und bei ihrem geplansche wird das ganze Kind dabei nass :doll:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. braucht man einen badesitz

    ,
  2. badesitz baby ja oder nein

    ,
  3. badesitz oder badewanne

    ,
  4. badewannensitz sinnvoll,
  5. baby badewannensitz erfahrung,
  6. babybadewanneneinsatz sinnvoll,
  7. badesitz ja oder nein
Die Seite wird geladen...