Baby tritt kräftig...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nico74, 3. Juni 2008.

  1. nico74

    nico74 Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    tief in Unterfranken
    Hallo,

    irgendwie fällt mir kein besserer Titel ein...

    Der Bauchzwerg tritt mich schon seit Anfang an (jedenfalls seit ich ihn spüre, ca. 18. Woche) fast andauernd, kräftig und jedenfalls wesentlich ausdauernder als Lena. Ich habe das ständige Gefühl, als wäre da ein Erdbeben im Bauch. Das letzte CTG bestand fast nur auch schwarzen Balken - die einzelnen Bewegungen waren gar nicht mehr zu erkennen.

    Von Lena kannte ich das gar nicht, sie war im Bauch ein eher ruhiges Baby, nach der Geburt dann aber ein Schreibaby, das nur schwer zur Ruhe kam.

    Habt ihr Erfahrung, ob unruhige Babies im Bauch dann auch nach der Geburt unruhiger sind oder haben sie sich vielleicht schon "ausgetobt"?? Wie war das bei Euch?

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Nico
     
  2. AW: Baby tritt kräftig...

    Meine Tochter tobte sich im Bauch aus, mein Sohn als er draußen war :)
     
  3. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: Baby tritt kräftig...

    Meine Tochter tobte im Bauch kaum und auch danach nicht so dolle und mein Sohnemann tobte sowohl im Bauch als auch jetzt außerhalb sehr stark.
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Baby tritt kräftig...

    Meine Tochter war im Bauch ein ganz ruhiger Vertreter...mal den Hintern unter den Rippenbogen gedrückt aber das war es dann auch schon.

    Wobei sie aber schon kurz nach der Geburt kaum Hände und Füße still halten konnte und bis heute noch ordentlich Zunder im Hintern hat :hahaha:
     
  5. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Baby tritt kräftig...

    Ich glaub da gibts keine Verallgemeinerungen :)
    Meine Kleine war im Bauich sehr ruhig und ist es jetzt auch schon, der Kleine meiner Freundin war im Bauch ruhig und ist jetzt ein Zappelphillipp :)
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Baby tritt kräftig...

    Ich weiß das gar nicht mehr. :( Aber frag mich in ein paar Tagen nochmal. Die Kaffeebohne hat eine Vorliebe für meine Rippen, ich bin ehrlich erstaunt dass ich noch keine blauen Flecken hab *g* Allerdings turnt, boxt und tritt die Bohne vorzugsweise, wenn keiner in der Nähe ist, der mal fühlen will. So hat der Papa nicht wirklich was von, bei Fabienne zeigt sich der Untermieter kooperativer *wunder*

    So nach einigem Tippeln meine ich, dass sich bei uns das auch umgekehrt hat. Ariane war das Turnkind, danach ruhig und pflegeleicht und hat sich viel selbst beschäftigt. Fabienne war ruhiger, aber nach der Geburt etwas quirliger, fordernder als die Schwester es war.
     
  7. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Baby tritt kräftig...

    also meine beiden Chaoten haben sowohl im Bauch als auch nun auf Erden ein ordentliches Actionpotenzial ;)

    Aber das wolltest du sicher nicht hören - oder? ;)
     
  8. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Baby tritt kräftig...

    :winke:

    Fabian war im Bauch eher ruhig - aber seit dem Tag der Geburt hat er Hummeln im Hintern. :)

    Amelie war im Bauch recht lebhaft - dann in den ersten Monaten nach der Geburt seeeeehr brav. Aber jetzt dreht sie langsam auf ... :nix:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...