Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von suchtleser, 6. Mai 2008.

  1. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    So langsam müssen die Kindersitze ausgetauscht werden, Junior wird zu gross und zu schwer :) .

    Welche Sitze habt Ihr denn für Eure "Grossen" so ab 4 Jahre?

    Würdet Ihr die wieder kaufen oder auf was würdet Ihr beim nächsten Kauf besser Acht geben??

    Ich brauche gleich zwei Stück deshalb wäre es auch nciht schlecht wenn jemand einen guten, günstigen Tip hat :) .

    Danke schonmal.....:winke:
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

    Hallo Sandra,

    wir haben für beide Autos den Maxi Cosi Priori XP und sind sehr zufrieden damit. Wir würden die Marke wieder kaufen.

    Lieben Gruß
    Kathi
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

    Wir haben den Römer VIP und sind sehr zufrieden damit. Was uns auch wichtig war, dass er bei Stiftung Warentest ein gutes Ergebnis hatte.

    Wir hatten vorher auch schon einen Römer und sind da sehr zufrieden damit!


    :winke:

    Rosi
     
  4. waldschnepfe

    waldschnepfe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bei Nürnberg
    AW: Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

    Hallo,

    wir haben einen Römer Kidfix mit Isofix und sind bisher sehr zufrieden. Das Gute daran ist, dass er fest mit dem Auto verbunden ist. Das führt zu guten Crashwerten und dazu, dass man den leeren Sitz nicht anschnallen muss, wenn man ohne Kind unterwegs ist.

    Viele Grüße

    Verena
     
  5. nutella

    nutella Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Süddeutschland Nähe HN
    AW: Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

    Wir haben einen Römer und sind sehr zufieden. In meinem Auto haben wir den von Storchenmühle und dieser ist nichts (mit Kissen zum aufblasen) Unbequem und wackelig .....
    MFG
     
  6. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

    Wir haben nun seit viell 2,3 Monaten den Römer Kid plus - und sind sehr zufrieden, zwar teuer aber würd ich immer wieder kaufen, da die Schulter-Seitenprotektoren auch noch mit 12 Jahren ihren Sinn erfüllen (Bei anderen Marken sind die nämlich sehr niedrig)

    LG:winke:
     
  7. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

    Also wir haben den Concord Lift Evo .... und ich würde nie wieder einen anderen kaufen!

    Schneidet durchgehend gut bis empfehlenswert ab, hat nur einen ganz kleinen Makel, dass er bei sehr runden Autositzen nicht soooo super stabil steht. Aber dafür gibt es von Concord noch spezielle Spanngurte, die am Kindersitz und um den Autositz rum, befestigt werden.


    http://www.neckermann.de/index.mb1?mb_f020_id=CdLErZG9hZqgIRIIf2D3M_ssLQQsQzW9&vkh=0486&linktracking_nr=1MMb-aVvWTyyjLXHXhZGv0WQasPjDz8&p_id=12178161&nav_id=32390126&link_id=TsSog3mT2BYcXLl4ER-Yu0LDPDDzD7&tgs_group=&ct=1

    http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/kindersitze_2007/concord_lift_evo_pt.asp?ComponentID=184038&SourcePageID=147654
     
  8. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Autositz für Kind - 3,5 Jahre und 20 kg

    Hallo,

    wir haben den Römer Kidfix. Der ist zwar ganz schön teuer, aber er war bei Stiftung Warentest Testsieger und hat auch bei anderen Tests super abgeschnitten.

    Bei dem kann man das Isofix-System anwenden, wenn man ein dafür ausgerüstetes Auto hat. Falls nicht, kann man den Sitz auch ohne die Isofix-Schienen reinsetzen - ganz gut falls man den Sitz mal für Tantes oder Omas Auto nimmt.

    Ich finde ihn gut, da er ja fest mit dem Auto verbunden ist und nicht "rumfliegen" kann, die Kinder sitzen so auch besonders sicher drin. Der Seitenaufprallschutz ist so gut wie mit keinem anderen Sitz.

    Das war mir total wichtig. An der Sicherheit meiner Kinder spare ich nicht, so hart/teuer es auch sein mag. Ich könnte nicht damit leben, wenn mal was passiert und es dann heißt mit einem besseren Kindersitz wären die Chancen des Kindes besser gewesen... Kann sein, dass ich da sehr "extrem" bin.

    Noch ein Gedanke: das Kind hat den Sitz ja dann sehr lange, auf die Zeit umgerechnet finde ich es gar nicht sooo viel...

    Liebe Grüße,
     
    #8 Connie, 7. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2008

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...