Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Schäfchen, 11. Januar 2005.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Autositz die hundertste :)

    Habe, weil gerade zur Hand, im Babykatalog mal nachgeguckt und gefunden:

    Gruppe 0: bis 13 kg (ca. 15 Monate)
    Gruppe 1 bis 2: 9 bis 20 kg (8 Monate bis 5 Jahre)

    Frage: Was ist für sie Sicherheit ausschlaggebend? Alter oder Gewicht?

    Fabienne ist 13 Monate, passte mit etwa 11 Monaten nicht mehr in ihre Babyschale, weil der Kopf anfing drüber zu gucken. Wir haben in den größeren Sitz gewechselt und schick war ...

    Aber: Durch die Chemo bzw. den daraus resultierenden Appetitmangel, die Brechphasen etc. hat sie abgenommen. Ich bin froh, sie bei 8 kg konstant halten zu können momentan.

    Ist sie dann in ihrem Sitz, der ab 9 kg ausgelegt ist, sicher? In eine Schale passt sie definitiv nicht mehr.

    besorgte Grüße
    Andrea
     
  2. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

    Hallo Andrea!!!


    Also ich denke das das Gewicht ausschlaggebend ist!!
    Meine Maus ist für Ihr alter viel zu groß und hat seit etwa einem halben Jahr schon einen Sitz mit 5Punkt Gurt!!
    Ich denke das Du für Fabienne noch einen 3 Punkt hast (im Sitz angeschnallt)!
    Und wenn sie in das Vorgängermodel (Schale) nicht reinpasst musst Du den nächst größeren nehmen!

    Wir haben mal einen falschen Sitz verkauft bekommen der war zwar Ihrem Alter entsprechend aber nicht ihrem Gewicht und somit hätte der Sitz im Notfall nicht gegriffen!!!

    Wenn aber Fabienne dem Mindestgewicht dieses Sitzes entspricht ist das auch ok!!
    Ich weiss das ist jetzt etwas wirr aber wenn sie in die Schale nicht passt, muss der nächst größere Sitz passen!!

    LG
    Manu
     
  3. AW: Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

    Hallo


    Es ist egal was von beiden passt.
    Entweder sie hat die Grösse oder sie hat das Gewicht.
    Und wenn sie mit dem Kopf über den Rand schaut dann brauch sie Gruppe 1.

    LG Anja
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

    Genau das ist ja nicht der Fall. Sie ist mindestens ein Kilo zu leicht, manchmal auch anderthalb.
     
  5. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

    Das Kind meiner Freundin ist ein ellenlanges Fliegengewicht (fällt aus allen Kurven raus); als es um den Wechsel von Babyschale zu Gruppe 1 ging, hat ihr Kinderarzt folgendes gesagt: solange das Kind weniger als 9kg hat, sollte es nach Möglichkeit in der Babyschale bleiben. Hängen die Füße unten raus, ist es nicht schlimm, aber sobald der Kopf oben rausschaut, muß in den nächstgrößeren Sitz gewechselt werden (auch wenn das Mindestgewicht noch nicht erreicht ist), weil dann der Kopfschutz nicht mehr gewährleistet ist!
    Ich würde Fabienne also im größeren Sitz lassen, auch wenn sie eigentlich zu leicht ist.

    Übrigens ist Christina auch in den Sitz Grupp 2 gewechselt, als sie noch keine 15kg hatte, einfach weil bei dem kleineren Sitz der Kopf oben rausragte.

    LG, Bella :blume:
     
  6. AW: Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

    hallo

    als ehemalige verkäuferin im babyfachhandel muss ich sagen wenn der kopf über die schale schaut ist die sicherheit nicht mehr gegeben und mann muss auch wenn das gewicht noch nicht erreicht ist auf die nächste gruppe umsteigen

    lg sabine
     
  7. AW: Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

    Hi!
    Wir haben dieses Thema mal ausgiebig mit einem netten Polizisten ausdiskutiert!
    Gewicht ist sehr wichtig, aber ausschlaggebend für alle Alters- und Gewichtsklassen ist die Position der Gurte!
    Wenn ein Kind in seinem AS sitzt, soll zuerst darauf geachtet werden, ob die Gurte den Hals nicht berühren!
    Ist klar, weil bei einem Unfall der Körper nach Vorne geschleudert wird und bei schlechtem Gurtsitz eine Strangulierung erfolgen kann!
    LG
     
  8. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Autositz: Alter oder Gewicht als ausschlaggebende Größe?

    Da habe ich dann wohl was falsch verstanden!!!:-?

    Aber wie schon gesagt wenn die Schale nicht mehr passt muss der nächst größere her!!! Es gibt ja auch so kissen (zum aufblasen) für in den Sitz, damit sie etwas höher sitzt und der Gurt nicht am Hals hängt!!!!


    LG
    Manu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...