Autokindersitz

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Nini und Lilli, 29. Juni 2010.

  1. Nini und Lilli

    Nini und Lilli Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    wir sind auf der Suche nach einem Autokindersitz für einen 2-Punkt-Gurt, da wir die Umrüstung unseres Autos noch nicht bezahlen können.

    Wisst ihr vielleicht ein paar Modelle die für einen 4 jährigen Jungen geeignet sind?

    Vielleicht hat auch jemand ein Autokindersitz den er/sie nicht mehr braucht und mir verkaufen würde?


    Vielen Dank schonmal :winke:
     
  2. Nini und Lilli

    Nini und Lilli Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    AW: Autokindersitz

    Danke für eure Tipps :( nun hat es sich erledigt
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Autokindersitz

    :???: ist ja nun kein alltägliches Problem....vielleicht wusste keiner was dazu.........

    Wie habt Ihr s denn nun gelöst?
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Autokindersitz

    Ich wüsste auch gern wie ihr es gelöst habt. Ich weiß, dass es einen Sitz gibt, der das kann, aber ich hatte gestern als ich hier gelesen hab keine Zeit zum Suchen - insofern konnte ich nix dazu sagen.
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.730
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Autokindersitz

    Meine Schwester hatte mal vor einigen Jahren einen Römer, der auch für Zwei-Punkt-Gurte zugelassen war. In meinem Vor-vor-vor-letztem Auto hatte ich hinten in der Mitte nur einen Zweipunktgurt und bei drei Kinder hinten musste ich den nutzen. Der Sitz war aber für kleinere Kinder.

    Mehr kann ich nicht dazu schreiben und das wäre ja keine große Hilfe, oder? Manchmal weiß man keine Antwort. Ich wäre aber auch neugierig wie Du es gelöst hast....
     
  6. Nini und Lilli

    Nini und Lilli Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    AW: Autokindersitz

    Sorry, ich war heute früh ziemlich genervt wegen der Zahn-OP die ich nun endlich hinter mich gebracht hab...

    Es gibt einen Römer Britax der ist für Kinder bis 18Kg zugelassen, Ramon wiegt etwas unter 16Kg und wir haben einen gebrauchten gekauft.
    Den benutzen wir aber erstmal für Natalie, weil den Kindersitz den ich für sie gekauft hatte hat Größe I - III (bis 36Kg) und der geht dann nach vorne auf dem Beifahrersitz (weil nur für 3-Punkt Gurte geeignet). Solange muss ich dann hinten sitzen, aber das stört mich nicht.
    Nun sparen wir für die Umrüstung auf 3Punkt Gurte.

    So, nun muss ich mich von der fiesen Zahn OP erholen. Ich hoffe die Schmerzen vergehen schnell
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Autokindersitz

    Mich würde ja mal euer Auto interessieren... wusste gar nich das es solche gibt...

    lg
     
  8. Nini und Lilli

    Nini und Lilli Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    AW: Autokindersitz

    Wir haben ein Opel Kadett E Cabriolet, etwa 17 Jahre alt, deswegen diese Gurte hinten.
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...