aus aktuellem anlass:hat bei euren kids das inhalieren mit pari boy etwas gebracht?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 24. Oktober 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben

    wir haben seit heute auch einen pari boy, da antonia´s husten nicht besser geworden ist.
    mich hat erstmal der schlag getroffen, als sie erwähnte, dass sie toni auch mal auf asthma testen will.(markus hat asthma und ich heuschnupfen).
    meine arme maus,klar gibts schlimmeres, aber ich finde halt atemwegserkrakungen schrecklich.
    heute nachmittag muss ich das ding abholen mit zusätzen.ich hoffe, dass es klappt.
    hoffentlich geht es ihr bald wieder gut.dieser sch...husten geht schon fast nen monat.

    wie ist das bei euch?merkt ihr ne verbesserung?

    lg und danke petra
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo du,

    wir haben den Pari Boy Junior noch bei uns stehen, aber nutzen ihn fast gar nicht mehr!

    Nike musste auch ständig wegen ihrem Husten und der damit verbunden Gefahr, dass sie die Lungen wieder komplett zusetzen, inhallieren!

    Ich finde schon dass es gut was gebracht hat! Gut wir mussten aber dann auch gleich jede Stunde inhallieren, aber es hat sich wirklich gelohnt! Die Medikamente kommen eben durch die inhallation wesentlich schneller zu ihrem Ziel als mit Säften oder der gleichen!

    Liebe Grüße und Gute Besserung der Maus
    Juli
     
  3. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    Hallo Petra!
    Wir haben den Pari nun schon 3 Jahre, und ich bin bis jetzt sehr gut damit gefahren.
    Pari+ 15 Minuten Heidi oder Laura's Stern wirkt Wunder :)
    Inzwischen weiss ich bei Fiona genau, dass wenn der Husten beginnt (so hart) ich gleich 3x täglich mit Kochsalz inhallieren lasse, plus natürlich viel trinken, dann löst sich das Ganze recht schnell. Nur wenn es hartnäckiher ist, was selten vorkommt, muss ich noch mit Asthmamitteln (Berodual) zusätzlich ran, ebenfalls durch die Inhallation und in kleiner Dosis.
    Ich finde, dass der Pari echt was bringt.
    :winke: und gute Besserung von Bianca
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: aus aktuellem anlass:hat bei

    Oft kann man beginnenden Huusten schon im Ansatz ohne Medis abwehren oder zumindest abschwächen.
    Natürlich hilft er.
    Kleiner Tipp: Manchen Kindern ist das Inhalat zu kalt, bei Kochsalzlöseung kann man den Behälter ganz kurz in die Mikro stellen, dann akzeptieren sie es besser.
    Bei unseren Medis hab ich die Ärztin gefragt, welches ich erwärmen kann (halt so handwarm), sie meinte, es wäre kein Problem. Aber vorher fragen!

    Durchhalten ist das Wichtigste, nicht aufhören zu inhalieren, weils etwas besser wird :wink:
     
  5. AW: aus aktuellem anlass:hat bei euren kids das inhalieren mit pari boy etwas gebrach

    Hallo,
    wir haben mit dem Pari auch nur gute Erfahrungen gemacht. Sowohl bei meinem Großen, als auch bei meinem Kleinen.
    Wenn ich merke es steht was an, benutze ich ihn dreimal täglich mit Kochsalzlösung.

    Gruß Christine
     
  6. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: anlass:hat bei euren kids das inhalieren mit pari boy etwas gebracht?

    Hallo!!!

    Als Frederik vor gut 4 wochen leichten Husten hatte haben wir auch mit Kochsalz Inhaliert und es hat seht gut geholfen!!
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: aus aktuellem anlass:hat bei euren kids das inhalieren mit pari boy etwas gebrach

    Ich geb unseren nicht mehr her. Das Inhalieren bringt wirklich was, wenn man konsequent ist. Uns hat es schon so manchen Rutsch in die Bronchitis erspart, dass wir einen eigenen haben und sofort anfangen können mit inhalieren sobald ein kleiner Husten kommt.

    Allerdings wird unser ab sofort täglich genutzt, Ariane ist dauerkrank und ich nehm das jetzt in den Tagesablauf auf. Vielleicht wird es dann besser. Standard mit Kochsalz, wenn nötig Salbutamol dazu.

    Eure Ärztin will Asthma testen? Arggg ... wieso sind unsere nicht bereit dazu? Ich glaub, ich wohn in der falschen Gegend.
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: aus aktuellem anlass:hat bei euren kids das inhalieren mit pari boy etwas gebrach

    ...und wie der hilft.

    Wenn es meinem Kleinen richtig schlecht geht, fragt er sogar danach und will öfter inhalieren bzw. nicht aufhören.

    Welche Zusätze helfen ist wohl auch von Kind zu Kind verschieden.
    Wenn er gesund ist inhalieren wir nur mit Kochsalzlösung, bei Husten kommt Salbutamol hinzu, bei Bronchitis bekommt er ergänzend ein Pulver (Singulair Mini), wenn es schlimm wird bekommt er zusätzlich Pulmicort oder Synasthmax.
    Das ist zwar eine erschreckende Medikamentenliste dafür ist er meist nur noch ganz kurz krank und das ohne sich schlecht zu fühlen, ohne Atemnot, ....

    Dauerhaftes Inhalieren sollte man laut unserer Kinderärztin mindestens zweimal am Tag, damit es hilft. Besser ist es dreimal am Tag. Das kann dann aber auch morgens, nachmittags und abends sein.

    Edit: Ehrlich gesagt schaffen wir es auch oft nur zweimal, weil wir nachmittags oft lange draußen sind....

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...