Augen lasern

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Trixi, 20. Dezember 2005.

  1. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Schullis,
    hat sich jemand von euch die Augen lasern lassen?
    Ich überleg schon seit Jahren, ob ich das mache.
    Bisher trage ich Contactlinsen und bin ganz zufrieden damit.
    Andererseits ist das natürlich auch kostenintensiv und bringt nicht nur Vorteile.
    Nun habe ich wie schon gesagt mal wieder überlegt, ob das Sinn macht und wenn ja, was ich dann beachten muss bei der Arzt-/Methodenauswahl.
    Also wenn jemand mir helfen will bei der Entscheidung-ich bin für jeden Tipp dankbar, auch kritische Hinweise sind gern gelesen!!!
     
  2. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Augen lasern

    Hallo Trixi,

    fachlich kann ich mich dazu nicht äußern.

    Ich trage eine Brille - seit ich 7 bin. Und ich habe ehrlich gesagt Angst davor, an meinen Augen etwas operieren zu lassen. Ich habe nur zwei davon, man hört auch immer wieder ,daß was dabei schief geht...


    Meine Freundin hat sich die Augen hier in München vor 2 Jahren lasern lassen und hatte Null Probleme.
    Mein Schwager hat es sich vor 4 Jahren machen lassen, er hatte über Wochen "Umstellungsschwierigkeiten" (nicht scharf sehen am PC), aber ist recht schnell glücklich geworden nach der OP.


    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung"


    Liebe Grüße,

    Evelyn
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Augen lasern

    mein bruder hat sich lasern lassen.er war sehr stark kurzsichtig.jetzt sieht er auf beiden augen fast wieder 100 %.er meinte nur, dass es ihm schon weh getan hat.wenn du willst, frag ich mal genauer.er hat es übrigends in münchen machen lassen.

    gruss petra
     
  4. AW: Augen lasern

    Hallo!

    Ich hatte seit ich 6 Jahre war eine Brille und hatte später Kontaktlinsen getragen! Mein größter Wunsch zur Polizei zu gehen, wurde wegen der Gläserstärke (ca 3,75) nicht erfüllt, wenn ich nicht was getan hätte.

    Also hatten meine Eltern damals entscheiden, mir die Augen lasern zu lassen! Jetzt muss ich mal überlegen wann das war. Hmmm...müsste in meinem Augenpass nachschauen.....es war gerade neu rausgekommen, die Methode! Ganz am Anfang noch. ich glaube es war 1997 oder so! Damals, bei der ersten Methode (die ich nicht empfehlen kann) wurde die Oberfläche weggelasert, was bedeutet....es war quasi eine 'offene' Wunde und Reibungen schmerzen dann natürlich. Ich denke ich brauche hier nicht weiter zu erläutern, welch höllische Schmerzen es waren. Helles Licht ging erst nach vielen Tagen wieder, ich saß nur im dunkeln...und die Schmerzen wurden mit Kokaintropfen betäubt. Naja, ich red gar nicht erst weiter. Es war einfach nur schlimm. Die Methode war auch noch nicht so ausgereift und ich musste nochmal nachlasern lassen! Dieses mal hatte ich aber jedes Auge einzeln gemacht, denn beim ersten mal waren es beide Augen und ich war tagelang sozusagen blind. Ich hatte ein Hornhautverkrümmung, dies stellte bei de ersten Methode damals ein Problem dar und deshalb hab ich noch immer keine 100%ige Sehleistung jetzt, trage aber keine Brille und bin dennoch trotz Schmerzen, die ich noch nie erlebt habe, froh den Schritt gegangen zu sein! Ich habe es gehasst, abends die Linsen rauszunehmen, im Schwimmbad blind rumzulaufen und keinen zu sehen und und und!

    Mittlerweile gibt es weit aus bessere Methoden! Ich glaube 'meine' Methode wird gar nicht mehr praktiziert! Mittlerweile hebt man die Oberfläche an und lasert erst darunter alles weg und legt dann wieder die Oberfläche zurück. Somit hat man keine offene Wunde mehr und nach Aussagen von sehr vielen Bekannten, ist es nahezu schmerzfrei und man kann schon am nächsten tag wieder arbeiten gehen! Ich war damals einige Zeit ausser gefecht gesetzt.

    Ich habe auch Bekannte, bei denen wurde das eine Auge noch mit der alten Methode gemacht und das andere mit der Neuen! Unterschied wie Tag und Nacht!

    Natürlich gibt es auch Fälle, in denen etas schief gelaifen ist! Solche einen Fall habe ich auch im Bekanntenkreis. Das kommt aber bei jeder Operation vor. Aber natürlich sollte man sich dessen bewusst sein, dass etwas passieren könnte. Es ist aber sehr unwahrcheinlich. Es gibt viele Kliniken, die ich bedenkenlos empfehlen kann. Bist Du aus NRW? Ich würde eigentlich auch immer zu einer Augenklinik tendieren! Auch wenn ich es damals bei einem privaten Arzt hab amchen lassen. Nochmal....dann würd ich in eine Augenklinik gehen. Ich müsste es auch nochmal nachlasern lasen. Aber das kostet für mich das gleiche nochmal, weil mein Arzt glaube ich damals schon über 70 Jahre war und jetzt gar nicht mehr praktiziert. ;-)

    Fazit: Ich würde es immer wieder machen! Es ist ein ganz neues Lebensgefühl für mich gewesen! Es gibt in Thailand auch eine sehr bekannte Klinik dafür, natürlich um einiges billiger. Ich war schon öfter in Thailand und würde mir überlegen, wenn ich mal wieder runter fliegen würde, s dann dort nochmal lasern zu lassen.

    Damals, als ich es hab machen lassen...bin ich auch vor Gericht gezogen, um die Kosten von der Krankenkasse wieder zu bekommen. damals hieß es, man kennt die Langzeitnebenwirkungen nicht, wenn es denn solche gibt. Wie das mittlerweile ist,w eiß ich ehrlich gesagt nicht. Hab mich damit nicht mehr beschäftigt. Damals war es glaube ich aber so, dass man das auch bei einer Stärke von 8 oder so von der Kasse bezahlt bekommen hat....glaube ich zumindest...oder eben beides nicht tragen konnte, Brille und Linsen...aber das muss man ja erst mal nachweisen können. ;-)
     
  5. AW: Augen lasern

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;-) In Belrin kenne ich leider keine guten Adressen...aber im Internet solltest Du sicher was finden...auch gibt es sicherlich Foren dazu, wo sich 'Betroffene' darüber austauschen! :)
     
  6. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Augen lasern

    Erstmal danke in die Runde...

    @evelyn
    ich trag die Linsen erst seit ca. Mitte 20 und meine Augen sind seitdem nicht besser geworden :-(

    @simone1311
    grins, wie passend zum Thema-die Sache mit dem lesen;-)

    @antonia´s mama
    ja, frag doch deinen Bruder mal-das wäre klasse :prima:

    Vielleicht weiss ja sonst noch wer etwas über das Thema?
     
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Augen lasern

    Hallo Trixi,

    wenns ein guter Arzt ist kann es auch mal sein dass er vom Lasern abrät - so wars jedenfalls bei mir. Ich hatte schon einen Termin bei einem Spezialisten in München, der seinerzeit als Koriphäe auf dem Gebiet galt (sorry aber Namen kann ich Dir leider keinen mehr geben...).

    Der hat mir dann erklärt was mir bis dahin noch kein Augenarzt und Optiker gesagt hat:
    Ich bin nicht nur ziemlich kurzsichtig (-6,5 und -8 ), sondern hab auch noch eine leichte Fehlstellung des linken Auges. Eine gut geschliffene Brille kann das ausgleichen, eine Kontaktlinse oder Laserung nicht... Und ich hab mich schon gewundert warum ich mit Linsen nie zurecht kam :ochne:
    Ich hätte also außer dem Lasern wegen der Kurzsichtigkeit noch eine OP zum Gradestellen des Auges gebraucht hätte. Die Erfolgschancen dafür bewertete der Doc in meinem Fall mit grade mal 50 %, dazu ein halbes Jahr nicht in die Sonne gehen, nicht anstrengen etc. Das war es mir dann wirklich nicht wert und so trag ich meine Sehhilfe im wahrsten Sinne des Wortes "mit Fassung"...
    Und bin froh dass ich nicht meine Schwester bin. Die hat -11, verträgt aber GsD ihre Kontaktlinsen ganz ausgezeichnet...

    Ich möchte Dir raten, Dich erstmal von einem Spezialisten untersuchen zu lassen. Sagt der, alles ist ok, kannst Du Dir immer noch überlegen, ob Du von einem Anderen noch eine "Gegen-/Bestätigungsmeinung" einholst. Man kann nie wissen und die Augen sind wirklich was ganz Wertvolles...

    Alles Gute,
     
    #7 Connie, 21. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2005
  8. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Augen lasern

    :jaja: schwierige Entscheidung liebe Trixi.

    Lieben Gruß, Evelyn
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...