Aquarium

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Rebecca, 19. Oktober 2004.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo zusammen!

    Mein Mann hat sich gestern einen Wunsch erfüllt und sich ein kleines Aquarium geholt (54 l). Wir haben beide überhaupt keine Ahnung davon und deshalb habe ich mich mal in einem Aquarium Forum angemeldet, die einem da auch gut weiterhelfen.

    Bis jetzt finde ich das ganze total kompliziert. Worauf man alles achten muss usw. 8O

    Hat jemand von Euch ein Aquarium und kann mir vielleicht ein paar Tipps geben, wie Ihr das bei der Erstanschaffung gemacht habt?

    LG
    Rebecca
     
  2. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Hallo Rebecca,

    nimm es mir nicht übel, aber etwas stört mich an deinen Worten:


    ER hat sich SEIN Wunsch erfüllt!

    Warum hast DU dich da angemeldet? ER wollte das Aquarium, warum meldet nicht ER sich an bzw. holt infos?


    Ja ich weiss, meine Ma hatte eines und ich war ziemlich geschockt dass es nicht "Fische rein und fertig" ist mit dem Kauf eines Aquariums.


    Ich hab das nur von meiner Mutter halbwegs mitbekommen. Ich denke, da lass ich das Wort den anderen, da ich nur so lala sagen kann, was zu tun ist :???: .

    Entschuldige, dass ich dein Posting so zerpflückt habe, du wolltest etwas anderes wissen. Aber beim lesen kam es mir etwas sauer hoch, weil du kürzlich noch geschrieben hast, dass du den totalen Stress hast. Und nun kümmerst du dich um das, was ER sich geleistet hat :???: .

    Liebe Grüsse Sabrina
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo Brini!

    Nein, ich bin nicht sauer. Kann ich schon verstehen.

    Er hatte damals, als wir uns kennen lernten ein richtig großes Aquarium. Damals war es für ihn auch einfach nur Wasser, Fische, Pflanzen rein und fertig. Das hat sich dann natürlich auch nicht lange gehalten, war trüb und die Fische wurden krank...

    Am Montag hatte er Geburtstag und da hat er sich ein kleines Aquarium geholt. ich war nicht gerade begeistert.

    Der grund, warum ich mich in dem Forum angemeldet habe ist folgender:
    1. Bekommt mein Mann schon die Krise, wenn er eine simple E-Mail schreiben soll (deshalb schreibe ich alles für ihn), weil er einfach nicht mit der Tastatur schreiben kann. Für ihn ist der PC nur zum spielen und sonstigem Kram da.
    2. Habe ich keine Lust, dass er das wieder so macht wie er sich das vorstellt und unsere gemeinsame Kohle zum Fenster raus wirft. ich will einfach sicher sein, dass das was wir für das Aquarium investieren auch lange erhalten bleibt.

    Im Klartext heißt das: Ich hole mir Informationen ein, sage ihm was gebraucht wird und was gemacht werden muss und er führt es dann aus. Damit kann ich eigentlich sehr gut Leben.

    LG
    Rebecca
     
  4. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    Hallo Rebecca,
    so kompliziert ist das mit einem Aquarium auch wieder nicht. Ihr müßt jedoch bedenken, da ein kleines Aquarium Pflege aufwendiger ist als ein großes.
    Als erstes Düngekonzentrat und Sand rein, evtl. Steine Wurzeln etc. , dann Pflanzen - Wasser auffüllen und Wasseraufbereitungsmittel rein.
    Heizstab, Pumpe und Licht anschalten - ca. 10 Tage so laufen lassen.
    Dann Werte im "Fachgeschäft" messen lassen und erst dann die ersten Fische einsetzen, das aber immer auch nur nach und nach. Erst Bodenfische und Putzerfische , dann langsam den Rest. Bis das Aquarium endgültig steht dauert es ca. 4 Wochen. Regelmäßig wöchentlich Wasser wechseln - bei der Größe reichen 10 Ltr. pro Woche.
    Bei weiteren Fragen etc. kannst Du Dich gerne melden.

    Viel Spaß mit Eurem Aquarium

    Brigitte+2
    Dominik 03.08.00 Annika 18.10.02
     
  5. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Also ich finde das überhaupt nicht kompliziert :nein:
    Mein Männe hat ein 200 Literbecken, und da braucht man mittlerweile schon so gut wie gar nichts mehr machen. Da du ein kleineres Becken hast, musst du natürlich etwas mehr machen.

    Ich habe noch ein kleines 20 Liter Aquarium, und habe das folgender maßen gemacht:


    - Steine rein,
    etwas Pflanzendünger (wir haben so Tabletten die in den Steinen verbudelt werden)

    - Wasser rein,
    - Pumpe und Heizung an (warten bis richtige Temperatur da ist.

    - Planzen rein (reichlich Pflanzen ist immer gut :jaja: )

    - Und dann machen es viele so, das sie nur noch Wasseraufbereiter dazu geben, und dann kann man schon ne Stunde später die Fische rein setzen. (So machen wirs, und hatten nie Probleme)

    - Andere warten 3 - 7 Tage, bis sich das Wasserselber eingerichtet hat (durch Pflanzen, Dünger evt. Mooskugeln)
    - Und wenn dann die Temperatur stimmt rein mit den Fischchen

    Und das wars schon.
    Bei kleineren Becken muss man allerding öfter mal Teilwasserwechsel machen :jaja:

    Das mach ich meist 1 mal im Monat, das ich 1/4 Wasser aus dem Aquarium lasse und neues Wasser wieder rein gebe :jaja:

    Wieder etwas Wasseraufbereiter und fertig :jaja:


    Wenn man sich ganz sicher sein möchte ob die Werte stimmen, kann man mit einer Wasserprobe in Zoohandlungen gehen und testen lassen, oder man holt sich einfach ein paar Teststreifen und testet selber (machen wir so)


    Schreib wies dir ergangen ist ;)
    LG Bine
     
  6. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallöche Bine!

    Also, habe mich ja vorher in so einem Aquarium Forum angemeldet und die erzählten mir da was von bestimmten Wasserwerten wie pH, Nitrit usw.
    Und das man mindestens 2-3 Wochen warten muss, bevor man anfängt Bodenfische rein zu setzen. Und das man jeden tag die Werte mit bestimmten Tests messen muss usw.

    Wir haben ehrlich gesagt 1 Woche gewartet, die Werte waren ok (d.h. ich habe auf den Nitritgehalt im Wasser geachtet, denn gerade bei kleinen Becken kann der ein Fischsterben verursachen usw.) Man hat mir diese Seite hier empfohlen http://www.nitritpeak.de/

    Wir haben nun 3 Welse drin und 4 kleine Garnelen, denen es prächtig geht. Das Wasser ist sauber, die Bewohner fressen und man sieht das es ihnen gut geht, obwohl ich durch den Test einen Nitritwert habe.

    Werden demnächst mal einen Teilwasserwechesel machen und ab Dienstag kleine Neons oder Guppies reinsetzen.
    In dem Forum haben sie von Wasseraufbereiter und Dünger am Anfang abgeraten, denn das Aquarium soll sich ja von alleine einstellen und nicht mit Chemie.
    Irgendwo habe ich das Gefühl, die nehmen das alle da viel zu streng. Ich beobachte täglich unser Aquarium und solange mir nichts an den Pflanzen und den Fischen auffällt ist wohl alles in Ordnung oder sehe ich das falsch?

    Das einzige was ich seit 2 Tagen sehe ist, dass auf einmal so kleine Schnecken im Aquarium sind und ich nicht weiß wo die her kommen und ob die gut sind oder eher nicht.
    Habe die, die ich entdeckt habe raus genommen.

    LG
    Rebecca
     
  7. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Aaaallsooo:

    Die Tests barcuht ihr nicht jeden Tag machen :nein:
    Wär ja auch viel zu teuer.
    Villeicht einmal die Woche ja :jaja:

    Das mit den Bodenfische könnte stimmen :jaja:
    Aber länger wie ne Woche braucht man da wirklich nicht warten :nein:

    Die Nitritwerte könnten daher kommen, da villeicht sehr viel Nitrit in eurem Leitungswasser ist :jaja:

    Villeicht einfach etwas weicheres Wasser nehmen, oder eben Tabletten dazu geben gegen den Nitrit.

    Was man noch machen könnte wäre (hab ich) du machst dir da eine oder mehr Mooskugeln rein :jaja:

    Die schauen super aus, und die kümmern sich ums Nitrit.

    Seitdem ich die Teile hab, hab ich keine Probleme mehr mit zu hohen Werten.

    Die Schnecken hast du dir sicherlich mit den Pflanzen zusammen gekauft :jaja:

    Die sind meist schon mit auf den Pflanzen.

    Sind aber nicht schlimm :nein:

    Ich find sie nur hässlich :-D

    Was ihr dagegen machen könnt?

    Entweder ihr gebt weniger Futter (bzw mehrmals am Tag kleine Mengen)

    oder holt euch einen Schneckenfresser,

    Und es könnte auch mit an den Nitritwerten liegen :jaja:

    Achja, was mir noch einfällt ist.
    Wenn dein Nitritwert zu hoch ist, heißt das meist, das man zuviele Fische hat und zu wenig Pflanzen :jaja:

    Ich hab hier so ein Heftchen über sämtliche Werte, wenn ich nacher mal Zeit habe versuch ich dir des ,mal hier rein zu schreiben, was es für Werte gibt, wie sie sein sollten, und wie man sie verändern kann :jaja:
     
  8. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Mooskugeln *sich notiert* Werde ich mir besorgen.

    Also, wie gesagt wir haben 3 Welse drin und 4 Mini-Garnelen und 2 große Pflanzen und 4 kleine.

    Müssen da noch mehr Pflanzen rein? Sieht ja dann aus wie in einem Unterwasser-Dschungel :-D

    Ich bin auf jeden Fall für jeden Tipp dankbar und langsam finde sogar ich gefallen an dem Aquarium.
    Hätte ich nie gedacht, dass das beobachten selbst von den Garnelen lustig sein kann. Irgendwie hat jede ihre Eigenart.

    LG
    Rebecca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...