Ameisen im Garten...

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Katl, 10. Juli 2010.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    sind eigentlich nicht schlimm. Dachte ich. Aber so langsam untergraben sie unsere ganze Terasse und es sind hunderte. Gibt es ein unschädliches Mittel, wovon sie "freiwillig" gehen, oder nur so gemeine Sachen, die sie umbringen?
    Ich töte nicht gerne Tiere, wenns anders ginge, wärs super. Aber es werden echt zu viele...

    LG
    Katja
     
  2. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Ameisen im Garten...

    :winke:

    Der Geruch von Zimt soll sie vertreiben. Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert. Aber ein Versuch ist es wert, oder?

    Viel Erfolg und lieben Gruß
     
  3. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Ameisen im Garten...

    Einfach in ihre Löcher streuen? Das werd ich mal versuchen!

    Danke!
     
  4. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ameisen im Garten...

    Ich nehm immer backpulver. Einfach eine spur langstreuen um die Terrasse, das mögen sie nicht und ziehen sich dann woanders hin.
    Letztes Jahr habe ich ne Ameisenstrasse in der Küche am Fenster gehabt, da habe ich die Fensterbank damit eingestreut und ruck zuck sind se nimmer reingekommen.

    Lg und viel Glück
    Sandra
     
  5. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Ameisen im Garten...

    Jupp das klappt super.
    Ich habs Tütenweise unter meine Küchenmöbel gestreut und war die Viecher erstmal los.
    Allerdings nehmen sie jetzt einen anderen WEg, durchs Gebälk, und da ich nicht möchte das mir das Haus überm Kopf zusammenfällt, mußte jetzt härteres Geschütz aufgefahren werden. Aber nu ist erstmal Ruhe
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Ameisen im Garten...

    Ich glaube, daß sie Backpulver essen und es nicht vertragen, wenn es aufquillt ;-)
     
  7. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Ameisen im Garten...

    Richtig man kann sie dann wunderbar auffegen ohne das sie weglaufen:heilisch:
     
  8. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ameisen im Garten...

    :winke:

    eine jauche aus holunder kann man gut im garten verwenden

    dieses jahr sind die viecher meiner ansicht nach ganz hartnäckig, alle hausmittel versagen
    jetzt probier ich es mit geduld und feg alles wieder in die löcher, was die ameisen schon rausgearbeitet haben, und das ist manchmal massig :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...