Alternative zu Telekom gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tanja1980, 30. März 2007.

  1. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    Hallo ihr lieben

    habt ihr vielleicht ne Idee oder Erfahrung mit anderen Anbietern? Wir haben den Anschluss für unser Telefon und ISDN bei Telekom und zahlen dafür monatlich 53,36€
    Allerdings telefonieren wir über Arcor was schon viel billiger ist.
    Nun sind wir aber auf der Suche nach einer Möglichkeit die Anschlussgebühr zu "reduzieren".

    Übers Internet, also sprich aol oder so möcht ich nicht, weil unser Inet des öfteren spinnt und dann hab ich ja auch kein Telefon mehr.

    Kann mir da jemand was empfehlen?

    Lg
    Tanja
     
  2. Ivonne

    Ivonne ... on the Werkbank

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Hildesheim und Peine
    AW: Alternative zu Telekom gesucht

    wir haben zu htp gewechselt und bezahlen im Monat 35,95 mit internet und telefon
    LG ivonne
     
  3. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Alternative zu Telekom gesucht

    geh doch direkt komplett zu arcor, die bieten alles, was frau braucht.
    Ähnlich bei 1&1. Hast bei beiden nix mehr mit der Telekom zu tun.

    Alternativ ein lokaler Anbieter.
     
  4. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Alternative zu Telekom gesucht

    Bei 1&1 muss man allerdings doch noch die Gebühr für den DSL-Anschluss an die Telekom abdrücken (16 Euro oder so).

    Aber sie sagte ja, sie will keine Internettelefonie.
     
  5. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Alternative zu Telekom gesucht

    Hi,

    wenn Du über Arcor telefonierst, warum bist du dann nicht kpl. bei Arcor. Das wäre doch dann schon günstiger.

    AOL hat sich jetzt mit Alice zusammengetan, da sparst du auch die Telekomgebühren.

    :winke:
     
  6. Coro

    Coro Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Im Schwäbischen
    AW: Alternative zu Telekom gesucht

    Wenn ich das richtig sehe, kommst du auch aus dem Schwabenländle.
    Wir sind zu Kabel BW gewechselt und zahlen jetzt für Telefon und Internet (Flatrate) 39,90€ im Monat. Allerdings war es ein mords Theater, aus den Fängen der Telekom zu entkommen.

    Cordula mit Rosa (22.03.06)
     
  7. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    AW: Alternative zu Telekom gesucht

    Zu kabel können wir nicht wechseln, da wir keinen Kabelanschluss, sonder Sat haben, das Angebot hab ich auch schon gesehen.

    Hm dann müsste ich mich mal über arcor schlau machen ob es da ne Möglichkeit gibt. Wir empfangen bei uns leider nicht das volle DSL, ob das was damit zu tun hat?
    Hab bei dem ganzen Kram nicht wirklich den Durchblick und mein GG hat grad wegem Geschäft kaum Zeit sich darum zu kümmern :-(
     
  8. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    AW: Alternative zu Telekom gesucht

    Wir haben jetzt zu Hansenet gewechselt. Also Alice.

    Isdn plus 4000 DSL flatrate und kostenlos telefonieren (also mit Grundgebühr)
    und wir bezahlen etwa 40 Euro
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...