Alleine zu Hause - zu früh?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von VaCaLe, 5. August 2011.

  1. VaCaLe

    VaCaLe Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kraichgau, Grenzbadenzerin
    Ganz aktuell gerade, weil es gleich wieder ansteht..

    Meine Schwägerin hat zum Kaffee geladen.. :zeitung:
    Sie wohnt schräg gegenüber von uns.. unsere Häuser sind der Abschluss der Strasse in nem kleinen Kaff..

    Die Kleene nehme ich mit, klar.. aber die grosse möchte nicht. Versteh ich auch irgendwie.. ihr ist es zu langweilig.

    Zerfresst mich jetzt nicht, aber ich hab sie ab und an schon zu Hause gelassen. Sie hat in der (höchstens!) halben Stunde dann ihre TV-Zeit. Wenn was ist, oder sie möchte, dass ich wieder komme, hat sie dann immer angerufen. Entweder bin ich dann "runter" oder sie kam dann "hoch". Ist ja in Sichtweite und sie weiss, wie man sich an der Strasse verhält, auch wenn hier kaum Autos unterwegs sind.

    Heute hab ich nun ein Waklie Talkie geholt, das 3km Reichweite hat. Das will ich heute mal testen, dann muss man nicht telen. Denn sie will wieder nicht mit.

    Nun bin ich mal auf eure Meinung gespannt.. hoffe ihr zerlegt mich jetzt nicht deswegen.. :umfall:

    Kleine Anmerkung. Wenn sie nicht anruft, geh ich nach spätestens ner viertel Stunde nach ihr schauen.. :heilisch: mit dem Walkie Talkie kann ich jetzt ja auch mit ihr sprechen.. :cool:
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Alleine zu Hause - zu früh?

    Ich hätte da keine Bedenken, wenn du nur über die Straße quasi in Rufweite bist... und wenn das Kind auch gern möchte...
     
  3. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Alleine zu Hause - zu früh?

    Ich würde mein Kind nicht allein lassen.
    Vielleicht mit 8 Jahren, denke ich werde ich mal damit beginnen, vielleicht auch später.
    Jedenfalls kann ich es mir mit nem 5jährigen Kind nicht vorstellen.
    Stell dir vor, sie nimmt nen Stuhl, öfnnet ein Fenster, weil sie gucken will und fällt raus.
    Kann mir keiner sagen, alle Fenster hätten Schösser und sind auch verschlossen.
    Oder sie will an einen Küchenschrank und stürzt. Dann kann sie nicht mehr anrufen, wenns dumm kommt.

    Ich kenne auch eine Frau, die hat ihre Kinder im Mittagschlaf zu hause gelassen und ist einkaufen gegangen. Ohne Babyphone ect.

    Ist nie was passiert.

    Aber was ist, wenn doch????

    Dann ist das Geschrei nämlich groß.

    Sorry, aber ich finde ein Kind mit 5 ´Jahren zu jung um allein zu bleiben. Auch nicht für ne halbe Stunde.

    Das einzige , was ich mich traue ist das Auto in die Garage zu fahren, wenn der Große zB. Abendbrot isst. Das dauert 3 Minuten. Und da nehm ich aber dennoch das Babyphone mit.
     
  4. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Alleine zu Hause - zu früh?

    Also ich hätte auch keine Bedenken!

    wenn ich in den Keller gehe, um Wäsche aufzuhängen, sind die Kinder auch alleine in der Wohnung oder im Garten...

    Ich kann ja nicht immer daneben stehen, bis sie 8, 9 oder älter sind.
    Wenn ich duschen gehe, bin ich auch quasi weg, wenn ich unten bei Schwiegereltern bin, wenn auch nur kurz, man quatscht sich ja doch mal schnell fest...

    Also ich finde nen bißchen muss man auch schon zutrauen können.

    Stürzen können sie auch in allen anderen Situationen, in denen ich eben nicht direkt neben ihnen stehe...
     
  5. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Alleine zu Hause - zu früh?

    Das sehe ich auch so.
     
  6. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Alleine zu Hause - zu früh?

    Wenn deine Kleine das schon möchte, finde ich das in Ordnung.

    Der Eine mag das eher, der Andere erst später.

    Ist doch t0ll, dass sie sich das schon traut. Und passieren kann auch etwas, wenn man im gleichen Haus ist
     
  7. VaCaLe

    VaCaLe Familienmitglied

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kraichgau, Grenzbadenzerin
    AW: Alleine zu Hause - zu früh?

    Es wird immer Pro und Kontras geben.. deswegen muss man sich ja nicht gleich angehen.. immer mit der Ruhe, deswegen können wir ja hier drüber reden.

    Ich dachte auch immer es ist mit knapp 5 viel zu früh.. hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass sie für ihr alter sehr weit ist. sehr selbstständig. wenn ich flach liege und garnichtmehr kann, macht sie mir sogar brote zum essen.. ;)
    gestern hat sie das esszimmer ganz alleine aufgeräumt, legt ihre wäsche komplett selber zusammen und verräumt sie, etc.. *stolzbin*
    aber klar - passieren kann immer was. aber wie schon geschrieben.. es ist dann auch ihre fernsehzeit. sie sitzt dann auf dem sofa und schaut ihren film. telefon liegt daneben. wenn sie mal aufsteht, dann weil sie zur toilette muss.

    wenn sie was essen möchte oder sonstiges, ruft sie mich immer an.
    Dass sie nicht an die fenster darf, weiss sie, das habe ich ausführlich mit ihr besprochen, genauso, dass man nicht rumklettern darf. dafür gibt es spielplätze.

    das ist aber keine garantie, dessen bin ich mir bewusst.. :)

    eben bin ich wieder heingekommen. sie war mit dabei, durfte aber bisschen früher wieder heim. bin dann auf dem balkon gestanden, und hab geschaut, dass sie bei uns auch die türe reingeht. als ich gerade heimkam, sass sie auf dem sofa und schaute fern.
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Alleine zu Hause - zu früh?

    Ups, wer geht denn wo jemanden an? :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...