@ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-) und die sonst noch Ideen haben ...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Cornelia, 28. Januar 2006.

  1. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    was und wie macht ihr dieses Jahr?

    Spiele?

    Motto?

    Was schenkt ihr?

    Wieviele kommen?

    :winke:

    Conny unentschlossen
     
    #1 Cornelia, 28. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2006
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: @ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-)

    Hallo Conny,

    viel Planung hab ich noch nicht.

    Da sich unsere Familien schon zu Fabiennes Geburtstag weigerten, zusammen zu feiern, wird es ein Kindergeburtstag. Ariane darf 2 Kinder aus dem Kindergarten einladen und dann gibt es wahrscheinlich auch Spiele. Je nach Wetterlage findet das draußen oder drinnen statt und entsprechend fallen die Spiele aus. Drinnen ist eher Topfschlagen, Gegenstände raten und vielleicht auch ein Wurfspiel angesagt. Je nach Lust der Kinder. Preise gibts in Form von Kleinigkeiten, also mal ein Bonbon oder ein Trommelstein oder so. Draußen wird es vielleicht auch Mehl pusten (Ziel ist es, das versteckte Präsent freizupusten) und Ballspiele geben.

    Schenken weiß ich noch nicht. Fahrradsitz und Helm für die Puppe mag sie allein kaufen, Ostern gibts ein Puppenbett. Vielleicht gibts zum Puppenbett einen Himmel oder neue Bettwäsche. Einen Wäscheständer wünscht sie sich schon einige Zeit, das wär auch was.

    berichtet
    Andrea
     
  3. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-)

    :winke:
    Hallo Conny, genau die gleichen Fragen stelle ich mir momentan auch :jaja: ! Irgendwie können die Kids sich nicht entscheiden, ob sie wenn aus dem KIGA einladen wollen, oder nicht. Ist eh etwas schwierig bei uns, weil die zwei im KIGA viel zusammenhängen, und nicht soviel mit anderen spiélen.
    Ich hatte eigentlich so geplant, das jeder 2-3 Kinder einlädet, ich finde, das reicht vollkommen. Das ganze unter ein Motto zu setzten finde ich schwierig, bei Mädchen und Junge. Ich denke, ich werde das ganze relativ offen lassen, mir ein paar Spiele überlegen (habe da auch noch keine Idee :nein: ).
    Zu den Geschenken kann ich schon eher was sagen:
    jeder bekommt einen Puzzlekoffer (Benjamin Blümchen bzw. Die Maus), ein Buch (Dinosaurier bzw. Hexen und Feen) und wahrscheinlich eine neue KIGA Tasche
    Janni bekommt noch was von Playmobil, und Svea was für ihre Puppen
    Ich weiß jetzt nicht, ob dir das wirklich hilft, werde aber eifrig weiter mitlesen.
    LG Sanni
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: @ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-)

    Hallo Conny,

    bei uns wirds wohl darauf hinauslaufen, dass einmal die Großeltern kommen und dann noch ein Kindergeburtstag stattfindet. Tim weiß auch schon ganz genau, wer kommen soll. Ein Motto werden wir nicht haben, sowas kann man später immer noch machen. Ich stelle mir ein Kaffeetrinken im Garten und anschließend ein paar Spiele, wie z.B. Topfschlagen vor.

    Was wir ihm schenken, wissen wir noch nicht. Wir würden ihm gerne ein Fahrrad schenken, er wünscht sich aber eine Ritterburg :nix: Na, mal sehen. Vielleicht gibt es das Fahrrad auch schon zu Ostern mit Beteiligung aller 3 Großelternpaare. Dann gibt es eben sonst nix weiter.

    Zum Glück haben wir noch etwas Zeit.

    Lieben Gruß
    Kathi
     
  5. AW: @ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-)

    conny, ich stell mir auch grad die frage. vor allem, da bisher jedes jahr an florians geburtstag noch schnee lag, also alles bei uns drinnen stattfinden mußte. bislang habe ich einfach ein paar kids und die zugehörigen mütter aus seiner kita-gruppe eingeladen und es gab hier bei uns im wohnzimmer nettes beisammensein. diese jahr allerdings wird es wohl auch spiele geben und die bande uns das zimmer auseinandernehmen ;) es war letztes jahr schon grenzwertig... außerdem ist es jetzt ja so usus, daß die mütter nicht mehr mit dabeibleiben, sondern die kleinen plagen erst abends wieder abholen*

    eine mutter hat mir vorgeschlagen, doch draußen ein feuer zu machen gegen abend, wenn es dunkel wird und ein paar würste zu grillen. wir haben ja einen garten mit feuerstelle, da ginge das.

    am liebsten würde ich auf einen indoor-spielplatz gehen,aber sowas ist hier nicht in der nähe.

    *deshalb muß auf jeden fall auch mein mann mit "ran", der hat sie die letzten jahre immer vornhem zurückgehalten. aber alleine mit den kids und dem baby - no way, das ist mir zu stressig.

    mal sehen, was die anderen noch so schreiben.

    liebe grüße
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-)

    Huhu Conny,

    ich hab mir das für uns so gedacht:

    Laura darf 5 Kinder einladen (+ 1 Bonuskind, dessen Einladung ICH mir vorbehalte :-D )

    Ich werde es diesmal ohne Kinds-Eltern machen, d.h. von x - y Uhr ist Kindergeburtstag - mit Bringen und Abholen. Den Familiengeburtstag feiern wir separat.

    Über die Aktionen habe ich noch nicht so nachgedacht, ist aber auch ein bißchen wetterabhängig. Es wird aber nichts weltbewegendes sein, halt so kleine Spielchen wie Topfschlagen, Hänschen piep einmal und Blinde Kuh. Luftballontanzen fänd ich noch ganz witzig. Ich werde Laura aber in die Planung dieses Jahr mehr einbeziehen - letztes Jahr hab ich sie da noch vor den vollen Teller gesetzt :-D

    Geschenke: Ich sag mal, das was Laura sich wünscht und was für uns finanziell machbar ist. Momentan spricht sie ohne Unterlass von einer Barbie, die sie gesehen hat. Aber bis April kann sich das schon wieder ändern. Was Geschenke angeht, hab ich eigentlich nie ein Problem, was ich schenken könnte, sondern eher, was ich alles nicht schenken kann, weil es einfach zu viel wird. :umfall: :-D

    Liebe Grüße
    Angela
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: @ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-)

    Hallo,

    wisst ihr, was meine Probleme sind?

    Bisher habe ich live noch keinen anderen Kindergeburtstag mitbekommen und Annika ist auch noch nie eingeladen worden ... :???:

    Annikas beste Freundin hat am gleichen Tag Geburtstag ... :umfall:

    Der Geburtstag ist auf Ostermontag...

    Annika kann ich zu nix fragen: sie hat keine Wünsche, sie könnte nicht zu Feierspielideen beitragen... noch würde sie mir jemanden konkretes aus dem KiGa sagen, der kommen soll - wahrscheinlich alle :nix: Es ist ja nicht so, dass sie keinen Anschluß hat - im Gegenteil - sie spielt mit jedem - aber nicht mit jemand konkretem.

    So, nun bin ich auf dem Trip:

    Entweder abwarten, ob mal ein Geburtstag kommt, wo Annika hingeht um zu sehen, wie so was abläuft und ob das für uns in Frage käme.

    Dieses Mal noch den altbewährten Geburtstag mit den üblichen Verdächtigen - nur ihre beste Freundin kann ja nicht aus og. Gründen und die andere wird da auch nicht können - da Ostermontag. Oder teilen: Ostermontag Familie - Freitag Kindergeburtstag ... :???:

    Mir wäre die altbewährte Variante eigentlich lieber, da dieses Jahr noch genug kommt :( und ich für Feiern ausrichten keinen Nerv habe. andererseits finde ich das unfair und andererseits: vielleicht ists Annika dieses Jahr noch wurscht, wie sie feiert...

    Mönsch, ich bin vielleicht kompliziert...

    :winke:

    Conny
     
  8. schlingel

    schlingel Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: @ all diesjährige 4. Geburtstagsmamis ;-)

    Bei uns wird es diesmal auch erstmalig einen Kindergeburtstag geben. Sie darf 4 Kinder einladen. Bis auf ein Kind wechselt Isabels Wunschliste diesbezüglich aber noch häufig. Ich werde sie 2 Wochen vor ihrem Geburtstag auf eine definitive Gästeliste festnageln.

    Ich hoffe, das Wetter ist erträglich (bis jetzt war es jedes Jahr an ihrem Geburtstag regenfrei) und ich kann die Bande nach draußen schicken- Isabel soll ein Klettergerüst für den Garten bekommen.

    Wenn nicht muß ich mir noch etwas für drinnen einfallen lassen. Bis jetzt schwebt mir eine Aktion mit ganz vielen Luftballons und einem Riesenluftballon vor.

    Leider wünscht auch sie sich zur Zeit ständig eine Barbie. Die hatte wohl mal jemand im Kindergarten mit. Ich finde die Dinger schrecklich. Heute war ich zusammen mit meinem Mann in einem Spielwarengeschäft und habe sie mir nochmals angesehen Bis auf eine hatten alle fürchterlich aufgesetzte Grinsegesichter- für meinen Geschmack sehr unnatürlich. Die einzige, die einigermaßen akzeptabel war, gibt es leider nur zusammen mit einem Pferd, welches für mich auch hart an der Grenze ist.

    Vielleicht lassen sich ihre Wünsche bis April ja noch in eine andere Richtung kanalisieren- hoff!!!

    Ansonsten feiern wir einen Tag später dann noch den Geburstag mit der Verwandtschaft nach.

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...