ab wann geht sitzen im kinderwagen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Mubl, 8. November 2007.

  1. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo ihr lieben!

    also eigentlich habe ich meine mina wenn wir mit den hunden spazieren gehen oft im tragetuch, da kann sie schön umherschauen und, wenn sie müde wird, entspannt einschlafen.
    aber wenn wir einen riesenspaziergang machen, ist das für mich mittlerweile recht antrengend und manchmal wirkt sie kleine auch angestrengt.
    mina ist jetzt 6 monate alt, kann noch nicht sitzen.
    aber im kinderwagen liegen findet sie doof, da sie nix sehen kann.
    sämtliche leute haben mir gesagt, daß ich das kind erst wenn es selbst sitzt, sitzend in den kinderwagen (sportwagen) setzen kann, wegen der wirbelsäule.
    stimmt das wirklich?
    kann ich sie nicht so halbliegend reinsetzen, ich meine in der autoschale oder der wippe sitzt sie ja auch!
    was meint ihr den dazu!
    gruß,
    mubl
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ab wann geht sitzen im kinderwagen?

    :winke:

    Hallo,

    also ich kann nur bestätigen was Du auch schon zu hören bekamst. Das Kind erst hinsetzen wenn es selbst (sicher) sitzen kann. Ob im Hochstuhl oder im KiWa.
    Das kann man in allen Ratgebern nachlesen.

    Was anderes würd ich auch nicht machen, da hätte ich viel zu viel Angst, dass mein Kind vielleicht später was an der Wirbelsäule hat und ich bin Schuld. :ochne:

    Aber so lang dauerts ja auch nicht mehr bis deine Kleine selbständig sitzen kann.
     
  3. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: ab wann geht sitzen im kinderwagen?

    :winke:Ich kann dir auch nur ganz dringend davon abraten, dein Baby hinzusetzten, bevor es selber sitzen kann! das ist gift für die Wirbelsäule:ochne:! Es wird immer in sich zusammen sacken und ganz unbequem sitzen! meine PEKiP- tante schiebt die Rückenleiden unserer Generation zu größten Teil auf dieses "hinsetzen" der Kinder bevor sie es selber konnten. Aber ich hab einen tollen Tipp für dich, der bei meinen beiden Zwergen Super funktioniert hat, die waren auch immer total ösig, wenn sie nix sehen konnten...

    mach die Liegefläche des Wagens ganz flach und auch das Verdeck komplett runter. Besorge dir eins von diesen "Lauflerngurt- Dingern" (gibts zum Beispiel bei DM; du weißt schon, diese Teile, die verhindern dass, Babys wie Lilja sich täglich zwölf Malaus dem Hochstuhl stürzen:crazy:) und schnall dieses Ding deinem Baby um. und dann lege Mina auf dem Bauch in den Wagen ud befestige das Geschir am Wagen. Mina wird sich auf die Ärmchen Stützen um besser sehen zu können, vielleicht auch in den Vierfüsslerstand gehen (so hab ich Lilja wochenlang durch die Gegend kutschiert:umfall:) da kommt dann das Geschirr ins Spiel.
    Das ist ein super Training für die Arme!
    Du wirst eine Menge doofer Sprüche zu hören bekommen ("Das arme Baby, das ist doch anstrengend!"- Ja, Kinder hassen Anstrengungen ja auch so, deshalb sind Spielplätze auch son unbeliebt!":piebts:) aber, wenn deine Maus ähnlich ist wie meine Beiden, wird sie es lieben!
    Irgendwann wir sie dann anfangen zu meckern, weil es tatsächlich zu anstrengend ist, oder sie wird einfach den Kopf runternehmen und einschlafen, dann solltest du sie schon wenden;)...
    Probiers mal aus, wenn du magst und schreib mal ob/ wies funktioniert hat!

    Neugierige Grüße nalou
     
  4. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ab wann geht sitzen im kinderwagen?

    danke für eure antworten!
    ich will ja wirklich nicht, daß meine süße nen rückenschaden kriegt, den hab ich schon und das ist wirklich super nervig.
    ich probier das mal aus, vielleicht kann ich so zwei fliegen mit einer klappe schlagem, meine süße liegt nämlich ungern auf dem bauch, aber wenn das ein mittel zum zweck sein kann...
    ich meld mich und sag, obs funktioniert!
    gruß
    mubl
     
  5. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: ab wann geht sitzen im kinderwagen?

    ich hab auch noch ein, zwei tipps zum "spielerisch auf dem bauch liegen und spaß dabei haben". Lass mich hören, wenn du sie brauchen kannst!
     
  6. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ab wann geht sitzen im kinderwagen?

    auja, gerne!laß hören! mittlerweile geht es schon ein bißchen, aber nach drei minuten ist einfach das geplärre da, da kann ich mit der rassel daneben liegen wie ich will, ist ihr sch... egal!
    liebe grüße!
     
  7. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: ab wann geht sitzen im kinderwagen?

    Meine Kinder waren so neugierig, so ab 6 Monate hatten die auch keine Lust mehr auf Hartschale, wenn sie im Kinderwagen lagen. Dann sieht man ja nichts außer vielleicht dem Verdeck und der Spielkette.

    Ich habe den Sportwagenaufsatz genommen und ganz flach gestellt. Dann kamen die Kinder rein und zuerst lagen sie auf dem Rücken, später fingen sie von selbst an sich auf den Bauch zu drehen, denn dann bekommt man noch mehr mit :)
    Wenn der Aufsatz flach gestellt ist und es sich nicht um tägliche stundenlange Spaziergänge handelt halte ich es für vertretbar.

    Du musst ja auch mal an DEINEN Rücken denken, mit dem musst du auch noch ein paar Jahrzehnte leben - auch wenn ich Tragetuch & Co. toll und eigentlich besser als Kinderwagen finde.
    Ich bin eher klein und zierlich, ich kann meinen Sohn auch nicht mehrere Stunden am Stück im Ergo schleppen.
     
  8. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: ab wann geht sitzen im kinderwagen?

    Sorry, war ein paar Tage nicht hier. Also zu den Spielen:
    Wenn du einen großen Ball (zum Beispiel einen Wasser- oder Gymnastikball) hast, kannst du diekleine Maus auf dem Bauch darauf legen. Wenn du sie mit beiden Händen an der Hüfte hällst kannst du sie langsam vor und zurück "fliegen lassen (meine Kinder konnten nicht genug davon bekommen)
    Du kannst auch ein großes Badetuch zu einer "Wurst" rollen und ihr das unter die Brust legen. Dadurch wird das liegen auf dem Bauch viel weniger anstrengend, wenn Du dann noch ein interessantes Spielzeug (meine Zwerge fanden in dem Alter z.B. einen Waschhandschuh, den ich mit knisterndem Backpapier gefüllt und zugenäht hatte super. Lilja liebte beim PEKiP besonders den mit zwei Glöckchen gefllten, zugebundenen Bratschlauch! Davon konnte sie nicht genug bekommen)
    in Reichweite legst, wird sie vielleicht gar nicht mitbekommen, dass es anstrengend ist, weil sie das Geknister und Geraschel so fasziniert.
    Viele Kinder finden es auch toll, wenn die Mama sich mit einem Kissn unter dem Kopf auf den Boden legt und sich das Kind auf die Brust legt. Mamas Gesicht ist hallt das tollste Spielzeug 8Lilja hat den Spruch mal wörtlich genommen und mir ganz fies ins Auge gepiekt, AUA:rolleyes:)
    Hoffe du kannst mit den "spielvorschlägen was anfangen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...