Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Steffanie, 13. April 2009.

  1. ...:umfall:
    ... im Wohnzimmer :umfall:
    ... jede Menge :umfall:
    .... HILFE :umfall:

    Und ich dacht ich hätte jetzt mal eine Stunde Ruhe (Kinder und Mann sind draussen und eigentlich habe ich FREI)

    So ein Mist. :(
    Naja werde dann mal die Quelle suchen, Staubsaugen, putzen etc. :ochne:

    Bis später
     
  2. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

    Backpulver! Ganz im Ernst. Wenn du weißt woher die Biester kommen, und du den größten Teil per Stubsauger eleminiert hast, streue etwas backpulver aus. Das fressen die dann und .... naja, Backpulver quillt halt auf....
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

    *örks*


    Ja. Das ist doch die Sorte "Urlaub" die man so richtig gut gebrauchen kann, wenn man endlich mal eine Stunde für sich hat! :cry:

    :troest:
     
  4. AW: Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

    Wenn es doch so einfach wäre :ochne:
    Zum einen kann ich die Quelle (mal wieder) nicht ausfindig machen,
    zum anderen, stören die sich auch nicht an dem Backpulver. Hab das schon so oft probiert. Es wird einfach rigoros ignoriert!
    Habe zum Glück noch diese grünen Ameisenfallen. Die habe ich nun in die Ecken gestellt.
    Ne richtige Ameisenstrasse gibt es auch nicht. Die wuseln hier halt so durcheinander.
    Es sind aber nur noch wenige, die anderen wurden mit dem Staubsauger elimeniert!
    Das ist jetzt schon das 3. Mal!!! in diesem Jahr, das die Viehcher versuchen sich hier breit zu machen! :bruddel:
    (Dabei dürfen die Kinder nur in der Küche am Tisch essen und ich fege/sauge jeden Tag einmal kurz durch!)
    Erst kamen sie an der Kinderzimmertür an einem winzigen Loch heraus, dann vorne im Flur, ebenfalls aus einer Innenwand und nun das!
    Die Vermutung meines Mannes: Wir haben das Haus auf einem Ameisenhügel gebaut. :spinner:
    Meine Vermutung: Es ist ein Stamm, der einen Stosstrupp losschickt um Nahrung zu suchen.
    Kehrt dieser nicht zurück (vernichtet durch meine Wenigkeit),
    wird der zweite Trupp losgeschickt um diesen zu suchen.
    Kehren diese auch nicht zurück... siehe oben. ;)

    Naja, wird hoffentlich wieder besser.

    Bis später
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

    Ich will dir ja nicht die Hoffnung nehmen, aber ich hatte mal Ameisen und mußte den Kammerjäger bestellen - es waren einfach zu viele!
    Und der Kammerjäger meinte, daß man die Ameisen NIE los würde!

    Haben sie sich erst mal eine Straße gesucht, kannst du "ein Haus drauf bauen", sie finden eine Möglichkeit, dieser Straße weiterhin zu folgen (weshalb du wahrscheinlich Ameisen an verschiedenen Stellen gefunden hast! :cry: )

    Tja... Und der Kammerjäger meinte auch, daß wir nach der "Grundvernichtung" maximal ein halbes Jahr Ruhe hätten, bevor die Nächsten kämen.... :heul:
    Wir sind dann ganz schnell da ausgezogen!

    Dein Mann könnte Recht haben: Womöglich wurde das Haus auf/über einem Ameisenhügel gebaut und nun "holen" sich die Ameisen ihr ZuHause wieder....

    :troest:

    Wenn du das jetzt lieber nicht wissen wolltest, sag mir das schnell, dann lösch ich es wieder!

    (((Steffi)))
     
  6. AW: Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

    Oh nein :entsetzt:
    DAS ist doch nicht wahr, oder? :umfall:

    Na, mal sehen ob ich mit den Viehchern in Verhandlung treten kann so nach dem Motto: Es gibt sooooo schöne viele andere Stellen, LASST UNS IN RUHE! :bruddel:



    Och, ist schon in Ordnung. Dann weiss ich wenigstens, woran ich bin!
    Muss meinem GG dann wohl sagen, dass er recht hatte. :umfall:

    Na, da wir hier auf jeden Fall wohnen bleiben, werde ich mir wohl einen riesigen Vorrat an Ameisenfallen anlegen.
    Die haben zumindest immer an den betroffenen Stellen geholfen.
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

    Teebaumöl soll auch helfen. Allerdings weiß ich das nur vom Hörensagen und nicht aus eigener Erfahrung.

    Viel Erfolg auf der Jagd.
     
  8. Grand-mère

    Grand-mère Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mitten in Deutschland
    Homepage:
    AW: Aaaaaaaaaaaaameisenalarm

    .... jetzt mal ganz im ernst !!! sprüh deospray oder parfüm an den anfang der ameisenstraße!!! das verwirrt & irritiert sie total, sie finden sich nicht mehr zurecht.... ein tipp vor ein paar jahren von galileo!!!
    wir haben es in unserem italien urlaub vor ein paar jahren mit erfolg angewendet !!!!

    :herz: lg katrin:heilisch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...