40,2 ° Fieber ohne Symptome

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von AVE, 13. April 2007.

  1. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich musste gerade mit Erschrecken feststellen, dass Cecilia hohes Fieber hat 40,2 !

    Sie war heute tagsüber gut zufrieden, wir haben bis zum Abendbrot draußen im Garten gespielt und man hat ihr gar nichts angemerkt. Jetzt im Nachhinein fällt mir nur auf, dass sie vorhin schon sehr warme Hände hatte. Da habe ich mir jedoch auch noch nichts bei gedacht, weil sie eben gut drauf war.

    Und gerade eben habe ich nochmal nach ihr gesehen und sie glüht jetzt regelrecht. Habe ihr erst einmal ein 250 mg Benuron-Zäpfchen und Contramutan-Saft gegeben und die Apfelsaft-Trinktüte, die ich ihr angeboten habe, hat sie komplett aufgetrunken.

    Komisch finde ich das allerdings schon, zumal sie sonst nichts hat. Ihre Erkältung und ihren Husten ist sie seit gut einer Woche los. So hohes Fieber hatte sie noch nie !

    Ich hoffe, dass es morgen früh besser ausschaut.

    Sollte ich heute Nacht noch einmal messen oder lieber nicht ? Vermutlich müsste ich sie dann nämlich wecken und das ist bestimmt nicht so toll.

    LG
    Eva
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 40,2 ° Fieber ohne Symptome

    Also diese Frage stelle ich mir auch grad! Wie macht man das denn bloß nachts? Man sorgt sich ja fürchterlich um die Kleinen, aber wecken würd ich meinen Sohn auch nicht wollen, wenn er so hoch fiebert.
    Naja, wenn es allerdings sein muss ... ist halt die Frage! Tja ...

    AVE, hast du so eine Ohr- oder Stirnthermometer? Die sollen ja nicht so genau sein, hab ich irgendwo gehört, aber ich denke, sie geben gerade in der Nacht ein bisschen Sicherheit und die Kleine braucht nicht geweckt zu werden.

    Vielleicht gibt ja hier noch jemand anderes einen klugen Ratschlaf! ;)

    LG
    Katja
     
  3. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: 40,2 ° Fieber ohne Symptome

    Oh ja das kenn ich noch.
    Kevin hatte so vor zwei Monaten etwa auch so hoch Fieber, mitten in der Nacht :-?
    Dem Ohr Termometer trau ich da nicht so ganz.
    Ich hab ganz oft nach ihm gesehen und am Kopf gefühlt.
    Wenn sie Benuron bekommen hat dürfte das Fieber doch gut runter gehen und das dürftest du Fühlen.
    Ich würde auch die Türen so offen lassen das du es sofort hörst wenn was is.
    Ich hab damals alles ausgeschaltet TV und so um sofort zu hören wenn was is.


    Ich wünsch dir ne Ruhige Nacht und gute Besserung.


    LG Katja
     
  4. AW: 40,2 ° Fieber ohne Symptome

    Wie geht es ihr denn jetzt?
    Hatte sie schon das 3-Tage-Fieber? :???:
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 40,2 ° Fieber ohne Symptome

    Was ist eigendlich das 3-Tages-Fieber? Einfach nur ein Infekt der NUR 3 Tage lang Fieber verursacht?
     
    #5 K.a.t.j.a, 14. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2007
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 40,2 ° Fieber ohne Symptome

    Guten morgen,


    wie geht´s der Kleinen?

    Was das Fiebermessen nachts angeht: Wir haben uns vor einiger Zeit das Ohr-Thermometer von braun gekauft, das hat bei Stiftung Warentest sehr gut oder gut (?) abgeschnitten.

    Theroretisch ist es ja eigentlich nicht so wichtig, ob das Thermometer bis auf den kleinsten Strich hinter dem Komma stimmt.
    Wenn ich merke, dass meine Kinder heiß sind, messe ich einmal rektal.
    Danach beobachte ich anhand der anderen Zeichen: Sind Hände und Füße heiß? Heißt, hat das Fieber bereits seinen Höhepunkt erreicht?
    Oder sind Hände und Füße kalt und ich kann damit rechnen, dass es noch weiter steigt.
    Je nachdem wo die Temperatur beim Fieberanstieg liegt, lass ich Fiebern und kontrolliere einfach nur noch die Tendenz mit dem Ohrthermometer.

    Je öfter man mit der Hand fühlt, desto eher bekommt man auch ein Gefühl dafür, ob jenseits der 39 gefiebert wird.
    Daggi hat mir den Tipp gegeben, mit dem Mund zu fühlen. Hab ich noch nicht ausprobiert, aber ich kann mir vorstellen, dass du da auch sehr genau spüren kannst, ob das Fieber sinkt oder weiter hoch geht.

    Ähm. Lange Rede gar kein Sinn *g*:
    Ich messe nachts im Ohr nochmal nach, wenn ein Fieberanstieg läuft. Einfach um zu sehen, wos hingeht..


    Gute Besserung!
    Kim
     
  7. AW: 40,2 ° Fieber ohne Symptome

    Ja :jaja: Ca. 3 Tage lang Fieber, am 4. Tag kommt dann für gewöhnlich ein Ausschlag. Bei Nina fing der im Nacken an und breitete sich schnell über den gesamten Oberkörper aus. Sieht teilweise schlimm aus, juckt aber nicht. Sie hatte vorher auch etwa 3 Tage lang Fieber um 40 Grad, ohne Symptome. Blöderweise erkennt man erst, ob es das 3-Tage-Fieber ist, wenn es vorbei ist (am Ausschlag)
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: 40,2 ° Fieber ohne Symptome

    Danke Lillian .. wieder etwas schlauer! :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kleinkind fieber ohne symptome

Die Seite wird geladen...